Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
ChristelK
23.06.17
Mtswc
23.06.17
Casi76
23.06.17
Anmelden zum Verein
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Community (intern)
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
stern-117:36
Vereinsmitglied saadyaad17:05
   
Besucher: 6625477
Communitymitglieder: 11473
Vereinsmitglieder: 380
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 24.06. 17:36
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de . Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.


Werde Mitglied bei jung verwitwet e.V. Termine von jung verwitwet e.V.:
14.07.17 - Mitgliederversammlung und JubiläumsParty
30.09.17 - TeenTreffen Idingen ‚das 10.‘
03.11.17 - Trauerwochenende 'Eine Insel für meine Trauer'


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von blackeyes (758 Beiträge) am Freitag, 17.Februar.2017, 15:27.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Andy,

    ein Vierteljahr ist keine Zeit, wenn man einen Menschen verloren hat. Aber du musst keine Angst haben. Es gibt kein Patentrezept, wie man den Tag verbringen kann / sollte. Er wird sich wiederholen, Jahr für Jahr. Ich mache nichts an diesen Tagen. Ich möchte für mich sein - das ist schon alles. Vielleicht möchte deine Familie diesen Tag oder Abend mit dir verbringen, vielleicht ist es dir dann leichter. Tu nur das, was dein Herz dir sagt!

    :-) blackeyes

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Andy58 (21 Beiträge) am Freitag, 17.Februar.2017, 15:05.

  Ihr erster Geburtstag

    Hallo,
    meine Frau ist vor drei Monaten an Krebs gestorben. Morgen hat sie Geburtstag, der erste seit sie gestorben ist. Es wäre ihr 59. Geburtstag gewesen.
    Wenn ich an morgen denke wird mir ganz schlecht. Ich glaube ich habe Angst.
    Was habt ihr an solchen Tagen gemacht. Wie geht ihr damit um?
    Liebe Grüße Andreas

Beitrag von blackeyes (758 Beiträge) am Freitag, 17.Februar.2017, 15:27.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Andy,

    ein Vierteljahr ist keine Zeit, wenn man einen Menschen verloren hat. Aber du musst keine Angst haben. Es gibt kein Patentrezept, wie man den Tag verbringen kann / sollte. Er wird sich wiederholen, Jahr für Jahr. Ich mache nichts an diesen Tagen. Ich möchte für mich sein - das ist schon alles. Vielleicht möchte deine Familie diesen Tag oder Abend mit dir verbringen, vielleicht ist es dir dann leichter. Tu nur das, was dein Herz dir sagt!

    :-) blackeyes

Beitrag von Alive (9 Beiträge) am Freitag, 17.Februar.2017, 21:18.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Andy, hab dir was ins Postfach geschrieben.

Beitrag von Suse30 (2 Beiträge) am Freitag, 17.Februar.2017, 21:27.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Lieber Andy,

    ich verstehe wie du dich fühlst. Gerade an so einem Tag wie Geburtstag, wird einem ganz besonders bewusst, was man verloren hat. Da tut es auch besonders weh. Jeder hier wird das aus schmerzvoller eigener Erfahrung wissen..... Mir hat der Glaube geholfen. Ja, ich glaube daran, dass er jetzt seinen Frieden hat, da wo er ist....All das Leid hat ein Ende. Nur wir, die wir noch hier sind, müssen irgendwie damit fertig werden. In einem der anderen Beiträge hat jemand geschrieben, dass die Trauer in Wellen kommt. Das kann ich auch bestätigen. Vielleicht kannst du dir sagen, ja morgen kommt wieder eine Welle der Trauer. Sie hat ihre Berechtigung, das darf jetzt so sein. Denn es ist traurig !!! Lass es einfach zu.. Die Welle kommt, überspült dich, aber dann kannst du wieder auftauchen und auch dieser Tag geht vorbei.....blackeyes hat Recht, mach das, wonach dir ist. Triff dich mit jemanden, verkrieche dich im Bett oder geh auf den Friedhof - what ever - horch in dich hinein und tu nur das, was dir gut tut....

    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute

    Susanne

Beitrag von Digitalis (96 Beiträge) am Samstag, 18.Februar.2017, 02:39.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Andreas,

    deine Angst kann ich gut nachvollziehen: mein Mann starb Mitte Januar (2014), Mitte Februar ist sein Geburtstag.

    Du fragst, wie andere damit umgehen, bzw. was sie an diesem Tag getan haben.

    Ich kann nur für mich antworten: ich habe die schönste Rose gekauft, die ich finden konnte, um sie zum Grab zu bringen. Meine Eltern und Schwiegermutter waren bei mir und sind zusammen mit mir zum Grab gegangen (es war ein Wochenende).
    Meiner Schwiegermutter überreichte ich eine Fotobuch ihres Sohnes (meines Mannes), das ich in den Wochen zuvor zusammengestellt hatte und drucken ließ (das Heraussuchen und Zusammenstellen half mir an ganz vielen Abenden zuvor.) Das gemeinsame Angucken dieses Fotobuches war sehr emotional und schön und brachte uns dazu, ganz viele schöne Erinnerungen zusammenzutragen, über die wir zum Teil auch miteinander lachen (und weinen) konnten.

    Deine Angst ist verständlich und wohl auch eine vollkommen normale Reaktion, Andreas. Ich wünsche dir aufrichtig, dass es nicht GANZ so schlimm werden wird, wie du befürchtest! Natürlich wird es an diesem Tag ganz besonders heftig für dich, aber ich wünsche dir, dass du diesen Tag überstehen wirst und das Gefühl der Dankbarkeit für eure Verbundenheit überwiegen wird, wenn du am Abend ins Bett gehst.

    Dir ganz viel Kraft für morgen

    Digitalis

Beitrag von Ute44 (25 Beiträge) am Samstag, 18.Februar.2017, 03:48.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Andreas, wie die anderen schon sagren, tue nur das, wonach dir ist. Lass es auf dich zukommen und zwinge dich zu nichts.
    Alles Gute fur den heutigen Ta.

Beitrag von blackeyes (758 Beiträge) am Samstag, 18.Februar.2017, 12:06.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Digitalis und Andreas,

    selbstverständlich war ich an seinem Geburtstag auch bei meinem Mann. Das erschien mir aber geradezu so normal, dass ich es nicht extra erwähnen musste. ABER - und das finde ich nicht unwichtig - das Gefühl der Angst, das sich bei vielen Trauernden vor solchen Tagen festgesetzt hat, das ist bei mir eben nicht da gewesen. Die Angst betrifft auch wohl weniger den Tag als solchen, als eher die Erinnerungen an vergangene, an denen wir noch mit unseren Liebsten zusammen waren. Und die Angst betrifft - das vermute ich ebenfalls - vielleicht auch die eigenen Reaktionen, die man nicht abschätzen kann. Weinen und Tränen und Trauern und Klagen, das gehört alles dazu und ist ein Ventil, das uns das die kommende Zeit erleichtert.

    Die Menschen sind unterschiedlich, wohl wahr, wichtig wäre es jedoch, dass die "Angst vor Gedenktagen", die bei vielen sehr ausgeprägt ist, sich aus den Köpfen verabschiedet. Warum in Angst solcher Tage gedenken, warum nicht in Wehmut, von mir aus auch in liebevoller Wehmut oder wie immer man es nennen mag. Angst ist - das wissen wir alle - ein schlechter Begleiter, auch auf dem Weg hin zum Friedhof oder zur letzten Ruhestätte.

    Und ob man an diesen Tagen Menschen um sich haben möchte oder nicht, das spürt man, denke ich, die ich mich nie danach gerichtet habe, was andere WIE machen. Ich hoffe, dass ich damit niemandem zu nahe getreten bin. Es ist lediglich meine ureigenste Meinung, mit der ich aber ganz sicher nicht alleine bin.

    LG,
    blackeyes

Beitrag von Andy58 (21 Beiträge) am Samstag, 18.Februar.2017, 18:29.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Danke für eure guten Wünsche und für die Gedanken.
    Der Geburtstag meiner Frau war heute gut. Viele schöne Gedanken an die gemeinsame Zeit. Ich habe mich mit ihr unterhalten und es sind auch die Tränen geflossen.
    Heute Mittag habe ich eins ihrer Lieblingsessen gekocht und gestern habe ich einen Kuchen nach einem Rezept von ihr gebacken,
    Ich bin richtig froh, dass der Tag bisher so gelaufen ist.
    LG, Andreas

Beitrag von blackeyes (758 Beiträge) am Samstag, 18.Februar.2017, 19:08.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Das freut mich ungemein, lieber Andreas, dass du den Tag so gut, so genüsslich und mit schönen Gedanken verbracht hast. Tränen gehören dazu, die lassen sich nicht aufhalten! :-)

    Liebe Grüße,
    blackeyes

Beitrag von Lampion (27 Beiträge) am Samstag, 18.Februar.2017, 21:06.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Andreas,

    gut, dass du es gut hingekriegt hast, den Tag zu gestalten.
    Um von einem meiner Gestaltungsansätze zu berichten: Ich war unserem ersten Jahrestag am Grab und habe seeeehr viele Frühjahrszwiebel gesetzt, das war kalt und schmutzig und erdig und gut. Dies Jahr ging es nicht weil die Erde bereits gefroren war, und überhaupt hatte die Tierwelt im Vorjahr nicht so sehr viel übrig gelassen...

    Aber es war erleichternd. Ich finde für mich, dass eine Aktion mit einem gewissen Symbolgehalt ganz gut ist - ein Versuch, sich aktionistisch abzulenken ist nichts für mich und andererseits nur zu sitzen und zu denken ist aber auch schwer... In der Art hast du es ja heute auch gemacht mit kochen und backen.
    Viele Grüße!
    Lampion

Beitrag von Digitalis (96 Beiträge) am Sonntag, 19.Februar.2017, 01:03.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Das ist schön, Andreas, dass der Tag für dich insgesamt positiv ablief - das freut mich für dich!

    Was du heute getan hast, halte ich für einen sehr guten Weg: nämlich das liebevolle und dankbare Zurückblicken und Erinnern.

    Natürlich geht jeder anders mit "solchen Tagen" oder überhaupt mit der Trauer um, und jeder Weg, der gegangen wird, ist irgendwie "richtig", wenn am Ende des Tages ein Gefühl da ist, das positiv ist. Ist jedenfalls meine Ansicht.

    Letzte Woche war der Geburtstag meines Mannes: ich kaufte wieder "die schönste Rose", die ich finden konnte, und brachte sein Grab in Ordnung (verrottetes Laub entfernt, Stauden und Gräser beschnitten). Es war herrliches, sonniges Wetter, 16°C, und ich wusste, dass es meinem Mann gefallen würde, wenn ich die Jacke ausziehe, die Ärmel aufkremple und mich um Erde und Pflanzen kümmere, so wie wir es früher für unseren Garten getan hatten. Es war ein sehr gutes Gefühl.

    Liebe Grüße

    Digitalis
    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Kurz an blackeyes: das ist ein Missverständnis. Ich hatte gar nicht auf deinen Beitrag reagiert, sondern nur auf den Eingangsbeitrag von Andreas.
    Ich kann nachvollziehen, wenn ein Trauernder Angst vor solchen "besonderen" Tagen hat, denn ich war und bin ja selbst immer wieder in derselben Situation (Gedenktage! Nicht Angst zu haben!).
    Du und ich scheinen ähnlich "gestrickt" zu sein, denn ich habe keine solche Angst, weil seit dem Tod (um genauer zu sein, schon seit der tödlichen Diagnose) meines Mannes positive Gefühle und Dankbarkeit für die (in meinen Augen) zu kurze gemeinsame Zeit überwiegen.
    Mir erschien es angemessen, jemandem der Angst hat, Verständnis (und vielleicht eine kleine Hilfestellung) zu übermitteln.

    Am ersten Geburtstag nach dem Tod meines Mannes war ich mit meinen Eltern und meiner Schwiegermutter an seinem Grab, weil sie es wollten. In Liebe seiner gedenken wollten. Und das tat mir wiederum gut - einen Monat nach seinem Tod.
    Natürlich muss man sich nicht danach richten, was andere WIE machen! Ich hatte lediglich auf die Eingangsfrage von Andreas geantwortet: "Was habt ihr an solchen Tagen gemacht. Wie geht ihr damit um?"

    Mir bist du keinesfalls zu nahe getreten, blackeyes, alles ist gut!

    Liebe Grüße

    Digitalis



    "Hallo Digitalis und Andreas,

    selbstverständlich war ich an seinem Geburtstag auch bei meinem Mann. Das erschien mir aber geradezu so normal, dass ich es nicht extra erwähnen musste. ABER - und das finde ich nicht unwichtig - das Gefühl der Angst, das sich bei vielen Trauernden vor solchen Tagen festgesetzt hat, das ist bei mir eben nicht da gewesen. Die Angst betrifft auch wohl weniger den Tag als solchen, als eher die Erinnerungen an vergangene, an denen wir noch mit unseren Liebsten zusammen waren. Und die Angst betrifft - das vermute ich ebenfalls - vielleicht auch die eigenen Reaktionen, die man nicht abschätzen kann. Weinen und Tränen und Trauern und Klagen, das gehört alles dazu und ist ein Ventil, das uns das die kommende Zeit erleichtert.

    Die Menschen sind unterschiedlich, wohl wahr, wichtig wäre es jedoch, dass die "Angst vor Gedenktagen", die bei vielen sehr ausgeprägt ist, sich aus den Köpfen verabschiedet. Warum in Angst solcher Tage gedenken, warum nicht in Wehmut, von mir aus auch in liebevoller Wehmut oder wie immer man es nennen mag. Angst ist - das wissen wir alle - ein schlechter Begleiter, auch auf dem Weg hin zum Friedhof oder zur letzten Ruhestätte.

    Und ob man an diesen Tagen Menschen um sich haben möchte oder nicht, das spürt man, denke ich, die ich mich nie danach gerichtet habe, was andere WIE machen. Ich hoffe, dass ich damit niemandem zu nahe getreten bin. Es ist lediglich meine ureigenste Meinung, mit der ich aber ganz sicher nicht alleine bin."






    *** editiert von Digitalis am Sonntag, 19.02.2017, 01:12 ***

Beitrag von blackeyes (758 Beiträge) am Sonntag, 19.Februar.2017, 09:37.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Digitalis,

    wie sage ich doch immer, dass der Bayer sagen würde? Genau: basstscho'!

    Allen einen guten, ruhigen Sonntag!

    ;-) blackeyes

Beitrag von Andy58 (21 Beiträge) am Montag, 20.Februar.2017, 11:20.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo und guten Tag an alle,
    das Wochenende ist besser verlaufen als ich es erwartet hatte.
    Besonders am Sonntag habe ich erst einmal erfahren wer für meine Frau alles ein Licht angezündet hat. Von ihren Arbeitskollegen habe ich gehört dass heute Mittag (Montag) in der Firma ein Geburtstagsessen für Ilona geplant ist.
    Das finde total schön.
    Liebe Grüße Andreas

Beitrag von Alive (9 Beiträge) am Montag, 20.Februar.2017, 13:52.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Andy,
    schön wenn du auf ein gutes Wochenende zurückblicken kannst... und wie die Kollegen deiner Frau mit dem Verlust umgehen.... finde ich klasse... zeigt dir auch wie wichtig und wertvoll sie als Mensch war.... ist vielleicht jetzt kein großer Trost.... doch aber ein schöner Gedanke.
    Liebe Grüße
    Alive

Beitrag von Marischa (16 Beiträge) am Montag, 20.Februar.2017, 18:55.

  Re: Ihr erster Geburtstag

    Hallo Andreas,
    der erste Geburtstag meines Mannes war 11 Tage nach seinem Tod. Ich habe die ganze Familie an einen Tisch gebracht und wir haben alle an ihn gedacht. Haben über ihn erzählt. Lustiges und auch trauriges. Für mich war wichtig, dass ich nicht allein war an diesem Tag. Die Beerdigung fand nach seinem Geburtstag statt. Das Bestattungsinstitut hatte nur den Termin 28.11. oder 5.12. Eine Beerdigung an seinem Geburtstag kam für mich garnicht in Frage. Das war ein furchtbarer Gedanke für mich. Nun habe ich seinen 2. Geburtstag nach seinem Tod schon hinter mir. Ich kann nicht sagen,daß es besser war nach einem Jahr. Aber die Familie war da und haben mir über den Tag geholfen. Es ist immer noch sehr schwer für mich, denn die Zeit heilt keine Wunden. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft.
    LG Marischa


  Einsam und alleine   Kerstin287 22.6.17, 18:35
  Re: Einsam und alleine   RehTse 23.6.17, 11:19 gestern
  Danke Britta!   milla2016 22.6.17, 13:03
  Re: Danke Britta!   Nafets 22.6.17, 23:44
  Es geht so...   Andy58 21.6.17, 12:53
  Re: Es geht so...   Fabiane 21.6.17, 14:26
  Re: Es geht so...   heischnei 21.6.17, 22:17
  Re: Es geht so...   morbus 22.6.17, 11:44
  Wechsel der Mitgliedschaft   Oliver 20.6.17, 08:12
  Danke   Anke 19.6.17, 13:59
  Zukunftsangst   VerenaB 19.6.17, 10:05
  Re: Zukunftsangst   parlezvous 19.6.17, 11:37
  Re: Zukunftsangst   RehTse 19.6.17, 12:42
  Re: Zukunftsangst   VerenaB 19.6.17, 12:50
  Re: Zukunftsangst   RehTse 19.6.17, 14:16
  Re: Zukunftsangst   parlezvous 19.6.17, 13:37
  Re: Zukunftsangst   Ruf1988 19.6.17, 14:23
  Re: Zukunftsangst   cali68 19.6.17, 15:52
  Re: Zukunftsangst   conny2 19.6.17, 19:29
  Re: Zukunftsangst   sayonara 19.6.17, 16:46
  Re: Zukunftsangst   blackeyes 19.6.17, 17:34
  Re: Zukunftsangst   Piggeldy 19.6.17, 18:13
  Re: Zukunftsangst   blackeyes 19.6.17, 19:00
  Re: Zukunftsangst   Piggeldy 19.6.17, 19:15
  Re: Zukunftsangst   blackeyes 19.6.17, 21:49
  Re: Zukunftsangst   Piggeldy 19.6.17, 22:07
  Re: Zukunftsangst   blackeyes 21.6.17, 11:28
  Re: Zukunftsangst   conny2 24.6.17, 08:21 heute
  Re: Zukunftsangst   blackeyes 24.6.17, 11:16 heute
  Re: Zukunftsangst   Holzkopf 19.6.17, 18:22
  Re: Zukunftsangst   Digitalis 20.6.17, 01:41
  Re: Zukunftsangst   VerenaB 20.6.17, 09:37
  Re: Zukunftsangst   lwtp 20.6.17, 12:48
  Re: Zukunftsangst   Jasmin2 20.6.17, 14:56
  Re: Zukunftsangst   andigp 23.6.17, 23:36 gestern
  Re: Zukunftsangst   hope51 24.6.17, 11:53 heute
  Das Leben ist banal   lwtp 18.6.17, 12:53
  Re: Das Leben ist banal   Vivian 18.6.17, 13:33
  Re: Das Leben ist banal   conny2 18.6.17, 15:45
  Re: Das Leben ist banal   Fabiane 18.6.17, 20:48
  Re: Das Leben ist banal   conny2 19.6.17, 07:32
  Re: Das Leben ist banal   mudinjuh 19.6.17, 08:33
  Re: Das Leben ist banal   Fabiane 19.6.17, 13:13
  Re: Das Leben ist banal   parlezvous 19.6.17, 14:08
  Re: Das Leben ist banal   Vivian 19.6.17, 14:52
  Re: Das Leben ist banal   Molly8 18.6.17, 16:01
  Re: Das Leben ist banal   parlezvous 18.6.17, 16:36
  Re: Das Leben ist banal   Piggeldy 18.6.17, 18:28
  Re: Das Leben ist banal   malcolm 18.6.17, 17:01
  Re: Das Leben ist banal   Stippi 18.6.17, 20:42
  Re: Das Leben ist banal   Musel54 18.6.17, 21:53
  Re: Das Leben ist banal   blackeyes 19.6.17, 00:02
  Re: Das Leben ist banal   marina71 19.6.17, 13:49
  Re: Das Leben ist banal   Holzkopf 19.6.17, 14:58
  Re: Das Leben ist banal   lwtp 19.6.17, 18:45
  Re: Das Leben ist banal   Fabiane 19.6.17, 18:54
  Re: Das Leben ist banal   conny2 19.6.17, 21:29
  Re: Das Leben ist banal   everest 20.6.17, 09:59
  Re: Das Leben ist banal   tian 20.6.17, 10:46
  Re: Das Leben ist banal   Vivian 20.6.17, 12:46
  Re: Das Leben ist banal   everest 20.6.17, 14:02
  Re: Das Leben ist banal   parlezvous 20.6.17, 16:04
  Re: Das Leben ist banal   Vivian 20.6.17, 17:01
  Re: Das Leben ist banal   Nafets 20.6.17, 17:31
  Re: Das Leben ist banal   everest 20.6.17, 19:12
  Re: Das Leben ist banal   conny2 21.6.17, 09:43
  Re: Das Leben ist banal   Holzkopf 20.6.17, 12:43
  Re: Das Leben ist banal   morbus 22.6.17, 11:57
  Nur noch 4 Wochen...   Oliver 16.6.17, 07:39
  Re: Nur noch 4 Wochen...   A49 18.6.17, 11:42
  Re: Nur noch 4 Wochen...   Oliver 19.6.17, 08:17
  Re: Nur noch 4 Wochen...   A49 19.6.17, 10:40
  Mein Leben ist so anders   Ruf1988 15.6.17, 23:12
  Re: Mein Leben ist so anders   Vivian 15.6.17, 23:42
  Re: Mein Leben ist so anders   Ruf1988 16.6.17, 09:43
  Re: Mein Leben ist so anders   parlezvous 16.6.17, 10:41
  Re: Mein Leben ist so anders   Louisa75 16.6.17, 14:18
  Re: Mein Leben ist so anders   Bollie 15.6.17, 23:49
  Re: Mein Leben ist so anders   Molly8 16.6.17, 07:35
  Re: Mein Leben ist so anders   Mascara 16.6.17, 11:50
  Re: Mein Leben ist so anders   Louisa75 16.6.17, 12:18
  Re: Mein Leben ist so anders   Holzkopf 16.6.17, 14:32
  Re: Mein Leben ist so anders   Ruf1988 22.6.17, 23:32
  Re: Mein Leben ist so anders   A49 16.6.17, 10:54
  Re: Mein Leben ist so anders   Ruf1988 16.6.17, 20:35
  Re: Mein Leben ist so anders   A49 19.6.17, 11:01
  Re: Mein Leben ist so anders   Ruf1988 20.6.17, 21:57
  Re: Mein Leben ist so anders   conny2 16.6.17, 11:17
  Re: Mein Leben ist so anders   Louisa75 16.6.17, 12:06
  Re: Mein Leben ist so anders   conny2 16.6.17, 12:52
  Re: Mein Leben ist so anders   Piggeldy 16.6.17, 13:59
  Re: Mein Leben ist so anders   Louisa75 16.6.17, 14:15
  Re: Mein Leben ist so anders   blackeyes 16.6.17, 16:35
  Re: Mein Leben ist so anders   conny2 16.6.17, 16:42
  Re: Mein Leben ist so anders   Vivian 16.6.17, 16:57
  Re: Mein Leben ist so anders   Louisa75 16.6.17, 14:12
  Re: Mein Leben ist so anders   Nafets 16.6.17, 15:06
  Re: Mein Leben ist so anders   Louisa75 16.6.17, 17:58
  Re: Mein Leben ist so anders   hans57 16.6.17, 20:19
  Re: Mein Leben ist so anders   Puppett 16.6.17, 22:01
  Re: Mein Leben ist so anders   Vivian 16.6.17, 22:48
  Re: Mein Leben ist so anders   parlezvous 16.6.17, 22:51
  Re: Mein Leben ist so anders   Katja88 17.6.17, 10:40
  Re: Mein Leben ist so anders   conny2 17.6.17, 12:05
  Re: Mein Leben ist so anders   blackeyes 17.6.17, 12:20
  Re: Mein Leben ist so anders   Fabiane 17.6.17, 13:13
  Re: Mein Leben ist so anders   Jasmin2 17.6.17, 13:27
  Re: Mein Leben ist so anders   Molly8 17.6.17, 19:13
  Re: Mein Leben ist so anders   Anjali 17.6.17, 21:39
  Re: Mein Leben ist so anders   A49 18.6.17, 11:30
  Re: Mein Leben ist so anders   A49 18.6.17, 11:39
  Re: Mein Leben ist so anders   morbus 22.6.17, 12:19
  Re: Mein Leben ist so anders   Ruf1988 22.6.17, 14:07
  Re: Mein Leben ist so anders   cali68 22.6.17, 17:16
  Re: Mein Leben ist so anders   andigp 23.6.17, 22:54 gestern
  digitaler Nachlass   walko 15.6.17, 16:39
  Re: digitaler Nachlass   Holzkopf 19.6.17, 12:47
  Das kleine Glück   Molly8 14.6.17, 14:37
  Re: Das kleine Glück   cs65 14.6.17, 15:48
  Re: Das kleine Glück   Holzkopf 14.6.17, 18:47
  Re: Das kleine Glück   Musel54 14.6.17, 22:34
  Re: Das kleine Glück   elke1402 15.6.17, 09:35
  Re: Das kleine Glück   A49 15.6.17, 11:57
  Guten Tag   Molly8 12.6.17, 17:03
  Re: Guten Tag   everest 12.6.17, 17:12
  Re: Guten Tag   Ruf1988 12.6.17, 21:34
  Re: Guten Tag   parlezvous 12.6.17, 21:46
  Re: Guten Tag   Anette1965 12.6.17, 22:41
  Re: Guten Tag   Andy58 13.6.17, 10:30
  Re: Eine kleine    Ullili 10.6.17, 23:29
  Re: Eine kleine    Ullili 11.6.17, 22:40
  Re: Eine kleine    conny2 12.6.17, 16:43
  Re: Eine kleine    lwtp 12.6.17, 17:41
  Re: Eine kleine    Louisa75 12.6.17, 21:11
  Re: Eine kleine    everest 12.6.17, 16:51
  Re: Eine kleine    conny2 12.6.17, 17:20
  Re: Eine kleine    everest 12.6.17, 17:28
  Re: Eine kleine    Molly8 12.6.17, 17:45
  Re: Eine kleine    Fabiane 12.6.17, 21:33
  Re: Eine kleine    conny2 13.6.17, 11:16
  Re: Eine kleine    Fabiane 13.6.17, 13:25
  Re: Eine kleine    parlezvous 13.6.17, 14:30
  Re: Eine kleine    mudinjuh 13.6.17, 15:31
  Re: Eine kleine    conny2 13.6.17, 16:31
  Re: Eine kleine    blackeyes 13.6.17, 18:24
  Re: Eine kleine    Fabiane 13.6.17, 20:37
  Re: Eine kleine    parlezvous 13.6.17, 22:03
  Re: Eine kleine    parlezvous 11.6.17, 21:36
  Re: Eine kleine    Ullili 12.6.17, 09:11
  Re: Eine kleine    Ullili 12.6.17, 10:31
  die Einsamkeit ist furchtbar   cali68 3.6.17, 18:42
  Re: die Einsamkeit ist furchtbar   A49 4.6.17, 14:39
  Re: die Einsamkeit ist furchtbar   Nanett 12.6.17, 00:13
  Re: die Einsamkeit ist furchtbar   conny2 12.6.17, 10:32
  Ich muss es aushalten    Eldorado45 2.6.17, 19:35
  Re: Ich muss es aushalten    Ruf1988 2.6.17, 21:45
  Re: Ich muss es aushalten    Eldorado45 2.6.17, 22:03
  Kontakte   A49 24.5.17, 11:54
  Der Chat   Babara 23.5.17, 21:57
  Re: Der Chat   mikablubb 24.5.17, 17:35
  Re: Der Chat   TinaNov63 24.5.17, 22:11
  Re: Der Chat   elefanti 26.5.17, 00:37



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2016 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.05.2017 wurde diese Seite 1693358 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.37 Sekunden