Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Über uns Über uns
Neuigkeiten Neuigkeiten
Öffentlichkeitsarbeit Öffentlichkeit
Newsletter Newsletter/Berichte
Trauerbegleitung Trauerbegleitung
Mitgliedschaft Mitgliedschaft
Spenderliste Spenderliste
Newsletter Musikwünsche
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
FAQ zur Mitgliedschaft
Anmelden zum Verein
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied lottalana11:45
MaineCoon11:41
Steffi197611:40
brinki11:32
Vereinsmitglied malcolm11:28
Vereinsmitglied Fabiane11:25
Vereinsmitglied hans5711:18
ottosch11:11
barryh10:42
   
Besucher: 6925068
Communitymitglieder: 11971
Vereinsmitglieder: 365
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 18.02. 11:40
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Neuigkeiten
Beiträge dieser Rubrik werden teilweise auch auf der Facebook-Seite des Vereins veröffentlicht.

21.12.2017
- Zum neuen Jahr


05.12.2017
- Vereins-Workshop 2017


26.11.2017
- Messe Barnstorf


18.9.2017
- Besteuerung Verwitweter


08.2.2017
- Kollekten Jahresprojekt


23.12.2016
- Zum neuen Jahr


23.8.2016
- Newsletter VII


13.4.2016
- MV 2016


25.1.2016
- Vorstandssitzung Jan. 2016


15.11.2015
- Vorstandssitzung Nov. 2015


12.5.2015
- AG Lobbyarbeit


05.5.2015
- MV 2015


04.2.2015
- Dada Peng


24.12.2014
- Zum neuen Jahr


24.11.2014
- Nachruf


18.11.2014
- brigitte.de


04.9.2014
- ING-DiBa Spende


10.6.2014
- Hochzeit


04.6.2014
- ING-DiBa Gewinner


06.5.2014
- Messe Bremen


04.3.2014
- jung verwitwet-Telefon


03.12.2013
- Vorstandssitzung


08.11.2013
- Firmenspende


05.10.2013
- Transparenz


06.9.2013
- ungerechte Besteuerung


27.8.2013
- Trauerwochenende


09.8.2013
- Nachruf


09.7.2013
- Engagementpreis 2013


30.1.2013
- verwitwet.de und jung verwitwet e.V.


22.1.2013
- 10 Jahre in Essen


02.12.2010
- Kölner Weihnachtsmarkt


15.10.2010
- Nachruf


24.5.2010
- Pfingstfreizeit 2010


05.2.2010
- Silvester 2009


28.10.2009
- Nachruf


28.5.2009
- verwitwet.de sagt danke


12.3.2009
- Nachruf


08.3.2009
- Nachruf


02.2.2009
- Newsletter I/2009


26.1.2009
- Ortsgruppe Essen


28.10.2008
- Newsletter II-2008


18.12.2007
- Bad Hersfelder Ortsgruppe


08.8.2007
- Spende für verwitwet.de


07.8.2007
- Kölner Gruppe


26.5.2007
- Nachruf


09.4.2007
- Ortsgruppe Bad Hersfeld


14.10.2006
- Selbsthilfe in Hamburg


05.10.2006
- Trauerbegleiter


21.9.2006
- Ortsgruppe Ulm/Neu-Ulm


19.9.2006
- Ehrenamtstag in Ratingen


14.5.2006
- Ortsgruppe Ulm/Neu-Ulm


09.3.2006
- Pfingsten 2006


19.1.2006
- Silvesterfreizeit 2005/2006


04.1.2006
- Bad Hersfelder Ortsgruppen


20.12.2005
- verwitwet.de trauert


12.11.2005
- Vorstellung Badner Gruppe


09.11.2005
- 1. Treffen im Raum Marl


08.11.2005
- Ortsgruppe Köln


18.10.2005
- Pfälzertreff


10.10.2005
- Mainfrankenmesse


02.8.2005
- Wohlfühl-Wochenende


07.6.2005
- Südtreffen 2005


04.5.2005
- Workshop 2005


28.4.2005
- Südtreffen V


25.1.2005
- Nachruf


19.12.2004
- Begegnungs-Wochenende


13.12.2004
- Weißenhorn-Illertissen


02.10.2004
- Danksagung


05.9.2004
- Weißenhorn-Illertissen


25.7.2004
- Bad Hersfeld


25.7.2004
- Ortsgruppe Freising


09.7.2004
- Spendenaufruf


23.4.2004
- Badner Gruppe


14.4.2004
- Badner Gruppe


10.4.2004
- Ortsgruppe Hannover


15.2.2004
- Nachruf


10.2.2004
- Wintertreff in Eching


22.12.2003
- Feuerteufel


19.12.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


10.12.2003
- Badner Gruppe


23.11.2003
- Ortsgruppe Hamm


02.11.2003
- Ortsgruppe Köln


15.10.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


18.9.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


11.9.2003
- Weißenhorn-Illertissen


09.8.2003
- Sommertreffen Eching


31.7.2003
- Ortsgruppe Hamm


26.7.2003
- Ortsgruppe Frankfurt


16.7.2003
- Badner Gruppe


18.6.2003
- Ortsgruppe Köln


11.6.2003
- 3. Südtreffen


10.6.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


13.5.2003
- Weißenhorn-Illertissen


29.4.2003
- Weißenhorn-Illertissen


28.4.2003
- Ortsgruppe Essen


28.4.2003
- SHG Hamm


28.4.2003
- SHG Oberhausen


08.4.2003
- SHG Detmold


23.3.2003
- SHG 'Lebenswege'


23.3.2003
- SHG Marburg


23.3.2003
- SHG Bremer Land


21.3.2003
- Ortsgruppe Hamm


18.3.2003
- Ortsgruppe Frankfurt


16.3.2003
- SHG Dortmund


17.2.2003
- Badner Gruppe


17.2.2003
- Regionalgruppe Hamm


15.2.2003
- Weißenhorn-Illertissen


11.2.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


30.1.2003
- Wintertreffen


27.1.2003
- Badner Gruppe


26.1.2003
- SHG 'Lebenswege'


26.1.2003
- SHG Heide


21.1.2003
- SHG Dortmund


15.1.2003
- Weißenhorn-Illertissen


13.1.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


10.1.2003
- Ortsgruppe Köln


02.1.2003
- Badner Gruppe


05.12.2002
- Ortsgruppe Köln


03.12.2002
- Mitgliedsbeiträge II


29.11.2002
- Sternschnuppen


24.11.2002
- Mitgliedsbeiträge


19.11.2002
- Badner Gruppe


12.11.2002
- Ortsgruppe Köln


23.10.2002
- SHG Dortmund


29.9.2002
- startsocial2002


25.9.2002
- Grillfest 2002


25.9.2002
- 2. Südtreffen


12.9.2002
- Ortsgruppe Köln


11.7.2002
- Ortsgruppe Köln


06.6.2002
- Ortsgruppe Köln


21.5.2002
- Einladung zur Mitgliedervers.


11.5.2002
- Ortsgruppe Köln


25.4.2002
- Regionalgruppe Hamm


13.4.2002
- Ab sofort e.V.


07.4.2002
- Ortsgruppe Köln


04.3.2002
- Ortsgruppe Köln


17.2.2002
- Ortsgruppe Köln


29.1.2002
- Ich bin kein Single


09.1.2002
- Ortsgruppe Köln


18.11.2001
- Fotos online


17.11.2001
- Einleitung



Pfälzer Treff vom 16. bis 19. September 2005



Am Freitag in den frühen Nachmittagsstunden trudelten die meisten der Teilnehmer in Angelika`s Gaststätte in Plankstadt ein. Dieses waren Birgit, Ingrid, Elke, Bärbel, Ute und Dagmar.

Gemeinsam mit einer großen Anzahl anderer Gäste aus Angelikas Lokal wurden wir ganz komfortabel um 16.30 h in einem Reisebus abgeholt, der uns dann in die

Eichbaum-Brauerei, Mannheim


brachte. Dort trafen wir dann noch Anette, Bernhard und dessen Sohn.

Auf ging es dann zu einer Brauereibesichtigung; diese wurde von Herrn Satter durchgeführt. Zunächst erblickten wir die Flaschen-Waschanlage, später ging es dann in das Sudhaus. Durch die Maischpfanne, den Läuterbottich und die Würzepfanne empfing uns ein sehr warmer und – man höre und staune – übel riechender Duft. Nun ja, Maische ist nicht gerade Parfum und selbst die hartgesottenen Biertrinker überfielen eigentlich Zweifel!!!!
Auch wurde uns eine historische Abfüllanlage gezeigt. Damals wurde das Bier ausschließlich in Flaschen mit Bügelverschluß abgefüllt; ebenso gab es dann zum Stapeln nur rustikal gezimmerte Holzkisten.
Nach der Besichtigungstour ging es dann in den „Keller“. Dort wurden wir mit Kartoffelsalat und Fleischkäse sowie frisch gezapftem Bier reichlich versorgt. Zu unser aller Freude gesellte sich dann noch Markus zu uns.
Gegen 20.30 Uhr wurden wir wieder fürsorglich mit dem Bus zurück zu Angelika ins „Weiße Rössl“ gebracht. Dort fand ein geselliges Beisammen sein statt. Ein Reden und Zuhören und gaaaanz viel Lachen. Es war halt so gut, dass es die Letzten dann so gegen 4.00 h morgens in die Kopfkissen lockte. Boah.

Einige Stunden später, genau um 8.30 h am Samstagmorgen war gemeinsames Frühstück angesagt; wir hatten es ja eilig, wollten wir doch gemeinsam einen Stadtrundgang in

Heidelberg


machen.

Dort wurden wir um 11.00 Uhr von einer lieben Stadtführerin begrüßt; diese zeigte uns dann so Sehenswürdigkeiten wie
  • Alte Brücke; mit Affen, der dem Besucher das Hinterteil zeigt
  • die Heiliggeistkirche und deren Bedeutung
  • den Philosophenweg
  • den Blick auf das Schloß (was ja eigentlich eine Ruine ist)
  • das Geburtshaus Friedrich Eberts
  • das Rathaus, und vieles vieles mehr.

Vor dem Rathaus hatten sich einige Hochzeitsgesellschaften eingefunden. Es war für manchen bestimmt ein denkwürdiges Ambiente und Zeremonie. Es war so locker. Halt doch Studentenstadt??!!!

All die Geschichtszahlen und geschichtsträchtigen Namen erwähne ich hier nicht, das würde den Rahmen sprengen.

Nach einem schnellen Mittagessen im „Güldenen Schaf“ trieb es uns zum Bahnhof in Heidelberg. Von dort ging es ab mit dem Zug nach

Bad-Dürkheim in der Pfalz.


Dort erwartete uns das größte Weinfest der Welt, nämlich der „Dürkheimer Wurstmarkt“.

Die Anfahrt mit dem Zug war recht erholsam für unsere schon etwas leicht geschädigten Füße. Vom Bahnhof hatten wir einen ca. 10minütigen Fußmarsch zu bewältigen und dann sahen wir es:
Eine riesige Kirmes mit unendlich langen Weinständen. Und Menschen über Menschen so dass sofort die Frage geregelt werden musste, wo treffen wir uns denn, wenn wir uns hier als Gruppe aus den Augen verlieren sollten??? Na, da kam nur das Riesenrad in Frage, das war von überall zu sehen und erschien uns als der beste Treffpunkt.
Zunächst schlenderten wir die umfangreichen Wege und Fahrgeschäfte ab. Aber der Duft von Bratwurst und all den anderen Genüssen wies uns schnell auf einen Platz in einem Weinzelt. Dort wurde ausreichend geschlemmt und guter Wein (der hier Schoppen heißt) genossen.
Gegen 21.30 h sind wir dann zum Bahnhof geschlendert. Von dort wollten wir mit dem Zug nach Schwetzingen und in unsere Unterkünfte zurück.
Wir bestiegen den Zug; mussten jedoch in Neustadt umsteigen. Und was passiert? Unser Zug hat Verspätung und wir bekommen den Anschluss nicht. Also 1 Stunde warten und aber dann, geht es ab nach Schwetzingen. Dort in ein Sammeltaxi und dann nichts wie ab zur Unterkunft. Keinen hielt es dann in dieser Nacht noch lange auf den Beinen.

Am Sonntagmorgen trafen wir uns dann wieder zum gemeinsamen Frühstück bei Angelika. Wir haben dieses wirklich genossen, denn wir wussten, bald ist wieder Abschiednehmen angesagt. Gegen 12.00 Uhr mittags machten sich die bis zum Schluss verbliebenen Teilnehmer dann auf den Heimweg. Aber nur mit „einem“ weinenden Auge; das andere hat gelacht, denn alle freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen zu gemeinsamen Unternehmungen.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Angelika, die dieses alles geplant und organisiert hat.

Herzlichst die Bärbel aus dem Kochertal

Fotos von dem Treffen findest du in der Fotogalerie


copyright © 2000-2018 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 24336 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.03 Sekunden