Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Über uns Über uns
Neuigkeiten Neuigkeiten
Öffentlichkeitsarbeit Öffentlichkeit
Newsletter Newsletter/Berichte
Trauerbegleitung Trauerbegleitung
Mitgliedschaft Mitgliedschaft
Spenderliste Spenderliste
Newsletter Musikwünsche
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
FAQ zur Mitgliedschaft
Anmelden zum Verein
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
MaineCoon11:41
Steffi197611:40
brinki11:32
Vereinsmitglied malcolm11:28
Vereinsmitglied Fabiane11:25
Vereinsmitglied hans5711:18
ottosch11:11
barryh10:42
   
Besucher: 6925068
Communitymitglieder: 11971
Vereinsmitglieder: 365
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 18.02. 11:40
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Neuigkeiten
Beiträge dieser Rubrik werden teilweise auch auf der Facebook-Seite des Vereins veröffentlicht.

21.12.2017
- Zum neuen Jahr


05.12.2017
- Vereins-Workshop 2017


26.11.2017
- Messe Barnstorf


18.9.2017
- Besteuerung Verwitweter


08.2.2017
- Kollekten Jahresprojekt


23.12.2016
- Zum neuen Jahr


23.8.2016
- Newsletter VII


13.4.2016
- MV 2016


25.1.2016
- Vorstandssitzung Jan. 2016


15.11.2015
- Vorstandssitzung Nov. 2015


12.5.2015
- AG Lobbyarbeit


05.5.2015
- MV 2015


04.2.2015
- Dada Peng


24.12.2014
- Zum neuen Jahr


24.11.2014
- Nachruf


18.11.2014
- brigitte.de


04.9.2014
- ING-DiBa Spende


10.6.2014
- Hochzeit


04.6.2014
- ING-DiBa Gewinner


06.5.2014
- Messe Bremen


04.3.2014
- jung verwitwet-Telefon


03.12.2013
- Vorstandssitzung


08.11.2013
- Firmenspende


05.10.2013
- Transparenz


06.9.2013
- ungerechte Besteuerung


27.8.2013
- Trauerwochenende


09.8.2013
- Nachruf


09.7.2013
- Engagementpreis 2013


30.1.2013
- verwitwet.de und jung verwitwet e.V.


22.1.2013
- 10 Jahre in Essen


02.12.2010
- Kölner Weihnachtsmarkt


15.10.2010
- Nachruf


24.5.2010
- Pfingstfreizeit 2010


05.2.2010
- Silvester 2009


28.10.2009
- Nachruf


28.5.2009
- verwitwet.de sagt danke


12.3.2009
- Nachruf


08.3.2009
- Nachruf


02.2.2009
- Newsletter I/2009


26.1.2009
- Ortsgruppe Essen


28.10.2008
- Newsletter II-2008


18.12.2007
- Bad Hersfelder Ortsgruppe


08.8.2007
- Spende für verwitwet.de


07.8.2007
- Kölner Gruppe


26.5.2007
- Nachruf


09.4.2007
- Ortsgruppe Bad Hersfeld


14.10.2006
- Selbsthilfe in Hamburg


05.10.2006
- Trauerbegleiter


21.9.2006
- Ortsgruppe Ulm/Neu-Ulm


19.9.2006
- Ehrenamtstag in Ratingen


14.5.2006
- Ortsgruppe Ulm/Neu-Ulm


09.3.2006
- Pfingsten 2006


19.1.2006
- Silvesterfreizeit 2005/2006


04.1.2006
- Bad Hersfelder Ortsgruppen


20.12.2005
- verwitwet.de trauert


12.11.2005
- Vorstellung Badner Gruppe


09.11.2005
- 1. Treffen im Raum Marl


08.11.2005
- Ortsgruppe Köln


18.10.2005
- Pfälzertreff


10.10.2005
- Mainfrankenmesse


02.8.2005
- Wohlfühl-Wochenende


07.6.2005
- Südtreffen 2005


04.5.2005
- Workshop 2005


28.4.2005
- Südtreffen V


25.1.2005
- Nachruf


19.12.2004
- Begegnungs-Wochenende


13.12.2004
- Weißenhorn-Illertissen


02.10.2004
- Danksagung


05.9.2004
- Weißenhorn-Illertissen


25.7.2004
- Bad Hersfeld


25.7.2004
- Ortsgruppe Freising


09.7.2004
- Spendenaufruf


23.4.2004
- Badner Gruppe


14.4.2004
- Badner Gruppe


10.4.2004
- Ortsgruppe Hannover


15.2.2004
- Nachruf


10.2.2004
- Wintertreff in Eching


22.12.2003
- Feuerteufel


19.12.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


10.12.2003
- Badner Gruppe


23.11.2003
- Ortsgruppe Hamm


02.11.2003
- Ortsgruppe Köln


15.10.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


18.9.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


11.9.2003
- Weißenhorn-Illertissen


09.8.2003
- Sommertreffen Eching


31.7.2003
- Ortsgruppe Hamm


26.7.2003
- Ortsgruppe Frankfurt


16.7.2003
- Badner Gruppe


18.6.2003
- Ortsgruppe Köln


11.6.2003
- 3. Südtreffen


10.6.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


13.5.2003
- Weißenhorn-Illertissen


29.4.2003
- Weißenhorn-Illertissen


28.4.2003
- Ortsgruppe Essen


28.4.2003
- SHG Hamm


28.4.2003
- SHG Oberhausen


08.4.2003
- SHG Detmold


23.3.2003
- SHG 'Lebenswege'


23.3.2003
- SHG Marburg


23.3.2003
- SHG Bremer Land


21.3.2003
- Ortsgruppe Hamm


18.3.2003
- Ortsgruppe Frankfurt


16.3.2003
- SHG Dortmund


17.2.2003
- Badner Gruppe


17.2.2003
- Regionalgruppe Hamm


15.2.2003
- Weißenhorn-Illertissen


11.2.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


30.1.2003
- Wintertreffen


27.1.2003
- Badner Gruppe


26.1.2003
- SHG 'Lebenswege'


26.1.2003
- SHG Heide


21.1.2003
- SHG Dortmund


15.1.2003
- Weißenhorn-Illertissen


13.1.2003
- Ortsgruppe Oberhausen


10.1.2003
- Ortsgruppe Köln


02.1.2003
- Badner Gruppe


05.12.2002
- Ortsgruppe Köln


03.12.2002
- Mitgliedsbeiträge II


29.11.2002
- Sternschnuppen


24.11.2002
- Mitgliedsbeiträge


19.11.2002
- Badner Gruppe


12.11.2002
- Ortsgruppe Köln


23.10.2002
- SHG Dortmund


29.9.2002
- startsocial2002


25.9.2002
- Grillfest 2002


25.9.2002
- 2. Südtreffen


12.9.2002
- Ortsgruppe Köln


11.7.2002
- Ortsgruppe Köln


06.6.2002
- Ortsgruppe Köln


21.5.2002
- Einladung zur Mitgliedervers.


11.5.2002
- Ortsgruppe Köln


25.4.2002
- Regionalgruppe Hamm


13.4.2002
- Ab sofort e.V.


07.4.2002
- Ortsgruppe Köln


04.3.2002
- Ortsgruppe Köln


17.2.2002
- Ortsgruppe Köln


29.1.2002
- Ich bin kein Single


09.1.2002
- Ortsgruppe Köln


18.11.2001
- Fotos online


17.11.2001
- Einleitung



Bericht über die Mitgliederversammlung 2016 in Dülmen



Die Mitgliederversammlung 2016…
…in Dülmen (dort vorerst zum letzten Mal) war wieder ein bemerkenswertes Ereignis mit einer Reihe von Höhepunkten.
Rund 40 Teilnehmer(innen) ließen den Saal schon fast klein erscheinen. Unser gewohnter Stuhlkreis – vor ein paar Jahren eine kuschelige Runde – ist am MV-Samstag zu imposanter Größe angewachsen :-).
Bunt gemischt saßen wir da einträchtig nebeneinander: Mitglieder, Vorstand, Beirat, Gäste – darunter ein Ehrengast. Aber dazu später mehr…
Um 11:30 sollte es losgehen. Etwas später wurde es dann doch – die berühmte akademische Viertelstunde diente uns, um noch ein paar Nachzügler, die wohl Opfer der aktuellen Dülmener Bauwut waren, in unserer Runde aufzunehmen.
Aber dann ging’s los. Nach einer Aufwärmrunde, in der Jede(r) sich kurz vorstellte und wir hörten und sahen, dass von der Ostsee bis zur Schwäbischen Alb wieder weit Anreisende dabei waren, wandten wir uns unserem Ehrengast zu.

In unserer Mitte durften wir nämlich Hermann Beckmann begrüßen. Hermann hat etwas geschafft, das nicht hoch genug geschätzt werden kann: in einem über SIEBEN (!) Jahre langen Kampf gegen gesetzliche und staatliche Windmühlen hat er es als Einzelperson per Petition und schier unendlicher Beharrlichkeit erreicht, dass Halbwaisen zukünftig auf ihre Rentenbezüge keine Krankenversicherungsbeiträge mehr zu zahlen haben. Einer von mehreren total ungerechten Auswüchsen der Sozialrechtsreform, die uns Verwitwete mit Kindern in Ausbildung, zusätzlich zu unserem täglichen Kampf, finanziell belastet.
In bewegenden Worten erzählte Hermann davon, dass seine Enkel vor fast acht Jahren ihre junge Mutter – Hermanns Tochter – verloren. Er schilderte, wie er für ein Stück Gerechtigkeit, gegen alle Widerstände und trotz der eigenen Trauer, den ’David-gegen-Goliath-Kampf‘ aufnahm und durchhielt – bis endlich Vernunft und Einsicht bei der Gesetzgebung den Sieg davon trugen.
Für diese selbstlose und großherzige Leistung – das so notwendige Engagement für Schwächere – kann Hermann gar nicht genug gedankt werden. Uns jedenfalls war das die Ehrenmitgliedschaft im Verein „jung verwitwet e.V.“ wert und wir freuen uns sehr über unser erstes Ehrenmitglied: Hermann, ein sympathischer, bescheidener, kluger Mensch mit großem Herzen. Danke, Hermann!

Ehrenmitglied Hermann Beckmann


Natürlich gab es auch den ’trockeneren‘ Teil der MV… Das Vereinsrecht wollte bedient werden: Einberufung der MV, Tagesordnung, Protokoll der letzten MV, Entlastung des Vorstands und weitere ’hoch offizielle‘ Punkte galt es abzuhandeln. Augen zu und durch… Letztendlich überstanden wir aber auch das und hatten uns alle eine gute Pause mit leckeren (und gehaltvollen) Suppen als Stärkung verdient.
Sehr erfreulich war darüber hinaus, dass sich zu den bereits bekannten Gesichtern – ’altgedienten MVlern‘ quasi – viele neue Gesichter gesellten. Spätestens aber zur Mittagspause waren diese zusammen mit den ’alten Hasen‘, in sowohl lockere als auch ernstere Gespräche vertieft. Niemand stand abseits, ein sehr aussagekräftiges Bild!

Es gab die Berichte aus den Vereinsbereichen: Veranstaltungen, Ortsgruppen, Finanzen, AG Lobbyarbeit, Mitgliederverwaltung.
Es gab Themen wie die Weiterentwicklung des Vereins und des Portals, den immer wieder drängenden Wunsch nach mehr Mitwirkenden, nach Ideen und Unterstützung.
Nach gut sechs Stunden war es geschafft. Viel war erzählt, viel berichtet, vieles wurde hinterfragt. Nun war es Zeit, den angebrochenen Abend bei viel abwechslungsreichem Essen und einem Gläschen einzuläuten und weiter miteinander zu schnacken.

Am nächsten Morgen trafen sich viele MV-Teilnehmer vom Vortag zum gemeinsamen Frühstück und der anschließenden offenen Vorstandssitzung (VS). Traditionell schließt diese immer an die MV an, um Erarbeitetes und Erkanntes gleich per Vorstandsbeschluss Realität werden zu lassen. An diesem Sonntag waren viele Gäste mit dabei und konnten auch hier einen Einblick in die Vereinsarbeit gewinnen – ebenso, dass sich diese im Team durch nahes Miteinander, anregenden Austausch und nicht zuletzt mit Lachen und Spaß gestalten lässt.
Letztendlich konnten wir die VS am frühen Nachmittag beenden mit dem Hinweis, dass alle ’VSen‘ für Gäste offen sind. Denn das wünschen wir uns wirklich: Gäste zu allen unseren Sitzungen willkommen heißen zu dürfen. Dieses MV/VS Wochenende war erneut ein wunderbares Beispiel dafür, dass Vereins-Veranstaltungen so ganz und gar nicht langweilig sein müssen...

Zum Schluss die Feedback-Runde: durchweg wurde das Erlebte positiv kommentiert. Für die eine oder den anderen Erstteilnehmer war die enorme Fülle von Eindrücken und Gefühlen gleichzeitig nicht ganz ’unanstrengend‘ – dennoch aber gut…
Zusammen noch kurz aufräumen und ordentlich hinterlassen… dann machten sich auch die Letzten auf die Heimreise. Wir hoffen, dass alle frohen Mutes und in guter Erinnerung an dieses Wochenende wieder zuhause angekommen sind.

Liebe Grüße in alle Richtungen und nicht nur an die Teilnehmer des Wochenendes –
für Vorstand und Beirat des Vereins – Klaus ;-)

PS: Und nicht vergessen: Nächstes Jahr gibt’s wieder eine MV! Es lohnt sich!
Mehr Fotos von der Mitgliederversammlung findet man in der Fotogalerie.


copyright © 2000-2018 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 24315 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.07 Sekunden