Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner ALLEINE
Infos
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
Hilfe Hilfe
FAQ FAQ-Allgemein
FAQ FAQ-Foren
Teilnahmebedingungen Teilnahmebed.
Unterstützung Unterstützung
Tops und Flops Tops und Flops
Tops und Flops Downloads
Vereinsmitglied werden
verwitwet.de-Shop
weiterempfehlen
jung verwitwet e.V. auf facebook
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Chat
Mitgliederseiten
Internetfavoriten
Umfrage
Wunschliste
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Rund um die Homepage
Veranstaltungen
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Sascha196915:27
   
Besucher: 5333393
Communitymitglieder: 9533
Vereinsmitglieder: 208
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 24.04. 13:25
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 6000 wichtigsten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
...und das Leben bekommt mich zurück
Häufige Fragen und Antworten


Bart


Allgemein

    Wie kam es zu dem Namen verwitwet.de ?

      Ursprünglich sollte die Homepage ALL?EINE heißen. Unter diesem Namen wurde die Community auch gegründet.

      Allerdings stellte ich dann später fest, dass die Domain www.alleine.de schon vergeben war. Daher musste ich mir einen neuen Namen ausdenken.

      So kam ich dann zu verwitwet.de

      Im Nachhinein bin ich froh über den neuen Namen.

    nach oben

    Wie ist das Logo von verwitwet.de entstanden?

      altes Logo aktuelles Logo
      Das Logo war ursprünglich ein etwas unscharfes Foto von mir und meinen Kindern, welches die erste Homepage von verwitwet.de zierte.

      Mit dem ersten Relaunch der Homepage wollte ich das Logo etwas anonymisieren und habe meinen Vater beauftragt, das Bildmotiv nachzuzeichnen. Das Ergebnis ist das aktuelle verwitwet.de-Logo.

    nach oben

Registrierung zu verwitwet.de

    Warum werden so viele Daten von mir abgefragt?

      Um das Registrierungsformular auszufüllen, reicht es grundsätzlich aus, neben dem Nicknamen und Emailadresse die Postleitzahl, Ort, Bundesland und Staat anzugeben. Je mehr du von dir erzählst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du hier über verwitwet.de Kontakte knüpfen kannst.

      Daher macht es auch nicht viel Sinn falsche Angaben zu machen, wenn du andere Mitglieder aus deiner Region kennenlernen willst.

    nach oben

    Werden meine Daten weitergegeben?

      Nein. Die Daten, die du bei der Registrierung angibst werden nicht an Dritte weitergegeben.


    nach oben

    Warum bekomme ich keine Mail mit meinen Zugangsdaten?

      Im Normalfall bekommst du innerhalb weniger Minuten nach dem Eingeben deines Wunsch-Nicknamens und deiner Emailadresse ein Mail mit den Daten, um mit Schritt 2 der Registrierung fortzusetzen. Bei ungünstigen Netzverhältnissen kann es auch schon mal ein paar Stunden dauern. Das ist aber sehr selten.

      Solltest du nach Stunden noch kein Mail erhalten haben, gibt es zwei Möglichkeiten:
      • Entweder ist die Mail im Spamfilter deines Providers (Emailanbieters, z.B. AOL, t-online etc.) hängen geblieben oder
      • du hast einen Fehler bei der Angabe deiner Emailadresse gemacht (das ist die wahrscheinlichere Variante).

      Um die letztere Möglichkeit zu minimieren, habe ich eine Prüfroutine in den Registrierungsvorgang eingebaut. Aber die funktioniert nur, wenn die Emailadresse offensichtlich falsch ist (z.B. wenn das '@' oder die Endung '.de' bzw. '.com' fehlt).

      Sollte deine Emailadresse falsch gewesen sein, bleibt dir nichts anderes übrig, als mit Schritt 1 noch einmal zu beginnen. Wenn du dabei deinen gewünschten Nicknamen nochmal verwenden willst, musst du mir ein Mail schicken, damit ich ihn wieder freischalte.

    nach oben

    Ich kann die Links in der Mail nicht anklicken!

      Es kommt vor, dass die Links in der Mail, die du nach Schritt 1 der Registrierung erhältst, nicht anklickbar sind.

      Das ist aber kein Problem. Die Links sind normale Internetadressen (URLs), die du auch einfach in die Adresszeile deines Internetzugangprogramms (Browser) übertragen kannst.

      Hierfür markierst du die Adresse mit der Maus von "http://..." bis "...abschluss", so dass sie blau hinterlegt ist. Anschließend drückst du die Tastenkombination Strg+C (für Kopieren), klickst in die Adresszeile deines Browsers (löschst dabei den eventuell vorhandenen Eintrag) und drückst die Tastenkombination Strg+V (für Einfügen). Wenn du jetzt die Enter-Taste betätigst öffnet sich die entsprechende Seite, auf der du mit Schritt 2 der Registrierung fortsetzen kannst.

      Alternativ kannst du auch folgenden Link anklicken: http://verwitwet.de/baseportal/commu/RegSchritt2 und dort die Daten eintragen, die dir in der Mail mitgeteilt wurden.

    nach oben

    Wie komme ich an mein vergessenes Passwort?

      Dein Passwort kannst du dir ganz einfach zuschicken lassen. Dafür musst du eine Information wissen:

      • deine bei der Registrierung angegebene Emailadresse

      Wenn dir diese noch bekannt ist (und du sie noch abrufen kannst), klickst du einfach auf die drei ??? neben der Loginschaltfläche oder auf den Link Passwort vergessen? und gibst in das sich öffnende PopUp-Fenster die Emailadresse ein. Nach dem Abschicken erhälst du dann eine Mail mit deinem Passwort.

      Solltest du deine Emailadresse nicht mehr kennen oder sie existiert nicht mehr, kannst du dich nur noch an mich wenden... ;-)

    nach oben

    Wie kann ich meinen Nicknamen ändern?

      Eine Änderung des Nicknamens ist nicht möglich.

      Es gibt nur eine Möglichkeit, an einen neuen Nicknamen zu kommen:

      1. Registierung mit dem aktuellen Nicknamen beenden und
      2. mit neuem Nicknamen wieder anmelden

      Zu bedenken ist aber dabei, dass alle Einträge im Postamt dadurch verloren gehen. Sowohl die erhaltenen Nachrichten als auch die gesendeten Nachrichten werden dadurch gelöscht.

      Vereinsmitglieder sollten nach der Neuanmeldung unbedingt Oliver über den neuen Nicknamen informieren.

    nach oben

    Wie kann ich meinen Account wieder löschen?

      Deinen Account löschst du ganz einfach, indem du auf der Startseite links oben auf Registrierung beenden klickst. Du siehst aber den entsprechenden Link nur, wenn du nicht eingeloggt bist.

      Es öffnet sich dann ein kleines Fenster mit einem Formular in dessen Felder du deinen Nicknamen, deine Emailadresse und dein Passwort eingeben musst. Alle drei Angaben müssten genau so eingegeben werden, wie du sie in deinem Account hinterlegt hast.

      Nach dem erfolgreichen Löschen deines Accounts sind neben den bei der Registrierung erfassten Daten auch alle von dir über das interne Postamt gesendete Nachrichten gelöscht. Es ist also wenig sinnvoll, vor der Accountlöschung noch Nachrichten über das Postamt an befreundete Communitymitglieder zu senden.

      Deine Beiträge in den Foren bleiben aber erhalten.

    nach oben

Fragen zur Homepage

    Warum verschwinden plötzlich Nachrichten aus dem Postamt?

      Das Postamt von verwitwet.de ist kein echtes Mailsystem. Alle Nachrichten werden in eine Datenbank geschrieben und sind nur vom jeweiligen Empfänger abrufbar.

      Je mehr Nachrichten (Datensätze) in der Datenbank gespeichert sind, um so länger dauert die Verarbeitung - insbesondere der Aufruf - der Nachrichten. Daher werden derzeit alle gelesenen Nachrichten nach etwa vier Monaten automatisch gelöscht.

      Es befinden sich übrigens zur Zeit regelmäßig mehr als 25.000 Datensätze in der Datenbank.

    nach oben

    Können gelöschte Nachrichten wieder hergestellt werden?

      Nein. Es gibt keine Sicherung aus der einzelne Nachrichten wieder hergestellt werden können.

    nach oben

    Warum ist keine Nachricht vorhanden, obwohl ich über den Erhalt per Mail informiert wurde?

      Bei verwitwet.de wird man per Mail darüber informiert, wenn man über das Postamt eine neue Nachricht erhalten hat. Manchmal kommt es aber dann vor, dass man trotzdem keine Nachricht vorfindet.

      Dies passiert immer dann, wenn der Account des Absenders zwischenzeitlich gelöscht wurde. Denn mit der Löschung des Accounts werden auch alle Nachrichten, die darüber versendet wurden aus der Datenbank entfernt.

    nach oben

    Hilfe, mein Text ist weg, weil das System mich ausloggt...

      Aus Sicherheitsgründen ist die sogenannte Sitzung bei verwitwet.de auf 30 Minuten begrenzt. Du kannst dich nach einem Login bis zu 30 Minuten auf einer Seite von verwitwet.de lesend oder schreibend aufhalten und bleibst dabei eingeloggt. Dauert es länger, geht das System davon aus, dass du nicht mehr online bist und loggt dich automatisch aus.

      Wenn du jetzt tatsächlich einen längeren Text im Forum oder als Postamt-Nachricht geschrieben hast und das Ausloggen passiert gerade in dem Moment, in dem du das Formular abschickst, geht dieser Text nicht verloren. Log dich einfach direkt wieder ein (wichtig: die Seite dabei nicht wechseln!) und das Abschicken des Formulars wird weiter verarbeitet.

    nach oben

Fragen zum Chat

    Ich habe mich bei verwitwet.de registriert, aber ich komme nur als Gast in den Chat

      Alle bei verwitwet.de registrierte Nutzer kommen mit ihrem Nicknamen in den Chat und können sich dort mit anderen Mitgliedern der Community in Echtzeit austauschen.

      Folgende Nutzer erhalten im Chat volle Nutzerrechte (und haben nicht mehr den Zusatz "(Gast)" hinter ihrem Nicknamen):

      • Vereinsmitglieder von jung verwitwet e.V.,
      • ihre mit im Haushalt lebenden Familienangehörigen*,
      • (Halb-)Waisen, deren Elternteil nicht Mitglied der Community ist sowie
      • Inserenten der Kontaktbörse.

      (Halb-)Waisen werden frei geschaltet, wenn man mir entweder

      • eine Bestätigung des Vereinsmitglieds mit Angabe des betreffenden Nicknames oder
      • einen Identitätsnachweis - von einer Post, Bank oder Sparkasse bestätigt -

      zusendet.

      *Die Vereinsmitglieder sind verantwortlich dafür, dass sich die freigeschalteten Familienangehörigen an die Teilnahmebedingungen von verwitwet.de halten.

    nach oben

    Ich kann häufig im Chat nichts sehen oder ich "fliege" ständig aus dem Chat

      Wenn man im Chat häufig nichts sieht oder aus dem Chat "fliegt", dann kann es sein, dass dein Computer hinter einem so genannten Proxyserver* liegt.

      Ein anderes Problem können die Proxies von AOL darstellen. Diese machen hier immer besonders gerne Probleme und werden daher am besten abgeschaltet.

      Hierzu gibt es z.B. drei Lösungsansätze:


      1. Stell für den Chat den Proxy ab.

        Für Netscape (ab 4.X): Bearbeiten -> Einstellungen -> Erweitert ->
        Proxys -> Manuelle Konfiguration -> Anzeigen.

        Für Internet-Explorer (ab 5.0): Extras -> Internetoptionen -> Verbindungen -> LAN-Einstellungen (ganz
        unten) -> Proxyserver verwenden -> Erweitert.

      2. Über AOL-internet Browser ist manchmal ein Abschalten des Proxys
        unmöglich. Hier empfiehlt es sich, einen externen Internet-Explorer oder
        den Netscape Navigator zu installieren.

      3. Logg dich im Chat ein, gehe auf [EINSTELLUNGEN] und ändere
        dort im erscheinenden Fenster den Chat-Modus auf "Sicher (bei
        Problemen)". Du schaltest dann auf einen anderen Chat-Modus um, der
        trotz Proxy funktioniert, allerdings in punkto scrollen nicht ganz so
        komfortabel ist.

      Wichtig ist natürlich auch, daran zu denken sich im Internet Explorer
      nicht mehr als einmal von einem Rechner aus einzuloggen, da dieser nicht
      jedesmal bei einem neuen Fenster automatisch auch einen neuen Prozess
      startet und es dann zu Problemen und "Hängern" kommen kann.

      *Proxieserver sind Rechner, die Internetseiten zwischenspeichern, um sie beim erneuten Aufruf schneller laden zu können. Dies kann aber den Nachteil haben, dass die geladenen Seiten nicht mehr aktuell sind. Einige Provider (wie AOL) arbeiten damit. Oft sind Proxyserver auch in größeren Firmen anzutreffen.

    nach oben

    Warum muss ich im Chat ein weiteres Profil anlegen?

      Der Chat von verwitwet.de hat eine eigene Nutzerverwaltung. Jeder Nutzer des Chats wird beim ersten Login (sofern die Voraussetzungen erfüllt sind - siehe oben) im Chat neu angelegt. Aus der Community von verwitwet.de werden dabei nur der Nickname und die Emailadresse übernommen. Alle weiteren Daten werden dann vom Nutzer selber eingetragen.

    nach oben

    Wie kann es sein, dass ein Nutzer im Chat, aber nicht auf der Homepage eingeloggt ist?

      Es kommen nur registrierte Mitglieder der Community von verwitwet.de in den Chat. Hierzu ist immer ein Login in die Homepage erforderlich.

      Nachdem ein Nutzer den Chat betreten hat, kann er sich aus der Homepage wieder ausloggen bzw. wird nach ca. 30 Minuten automatisch ausgeloggt, wenn er sich auf verwitwet.de nicht weiter bewegt. Auf das Chatten hat das dann keinen Einfluss.


    nach oben

    Auf der Chat-Eingangsseite werden mir keine Räume angezeigt

      Es kann schon mal vorkommen, dass auf der Einstiegsseite zum Chat keine Räume und der Hinweis "Zur Zeit ist niemand im Chat!" angezeigt werden, obwohl auf der Homepage zu sehen ist, dass sich Mitglieder im Chat aufhalten.

      Das hängt damit zusammen, dass die Homepage verwitwet.de und der Chat bei zwei verschiedenen Providern* gehostet werden. Die Einstiegsseite zum Chat liegt bei verwitwet.de auf einem Server in Frankfurt, während die Informationen über die Räume und die aktuell anwesenden Mitglieder von einem Server der Firma fidion GmbH in Würzburg kommen.

      Aufgrund der unterschiedlichen Antwortzeiten, kommt es schon mal vor, dass der Seitenaufbau bei verwitwet.de schneller ist, als die Antwort der Server aus Würzburg. Dadurch stehen dann die Informationen nicht zur Verfügung.

      In einem solchen Fall kannst du dann trotzdem die Schaltfläche "Chat betreten" anklicken. Du landest dann automatisch in der Lobby des Chats. Der Chat selber funktioniert ganz normal - wie du es gewohnt bist.

      *Provider sind Firmen, die Computer (Server) zur Verfügung stellen, die permanent mit dem Internet verbunden sind. Diese Computer sind speziell dafür ausgelegt, dass sie rund um die Uhr erreichbar sind und viele Internetnutzer gleichzeitig darauf zugreifen können.

    nach oben

    Was bedeutet den "Chat-Flooding"?

      Im Chat von verwitwet.de gibt es eine Art "Floodingsperre". Wenn jemand z.B. in sehr kurzer Zeit sehr lange Texte eingibt oder durch sinnlose Aneinanderreihung von Sonderzeichen oder ähnlichem den Chat - um mal mit dem Wort "flooding" selbst zu sprechen - "flutet", greift diese Sperre.

      Der Text wird dann gelöscht bzw. gekürzt und dem User werden Punkte abgezogen.

      Dies dient dazu, dass Chatter nicht ganze Romane in den Chat kopieren oder böswillig den Chatbetrieb lahmlegen können.

      Ab und an lässt es sich leider nicht vermeiden, dass ein User durch Zufall und ganz unschuldig in die Floodingsperre läuft, ohne dies zu beabsichtigen, weil er vielleicht eine Reihe seltsamer Sonderzeichen hintereinander oder einen sehr langen Text in sehr kurzer Zeit eingegeben hat.

    nach oben

Technische Probleme

    Warum gelange ich nicht zum Registrierungsformular, zum Who is who oder zum Chat?

      Das Registrierungsformular, das Who is who und der Chat werden in einem sogenannten PopUp-Fenster geöffnet. Um diese Funktionalität zu ermöglichen, wird die Programmiersprache Javascript eingesetzt.

      Wenn sich nun bei diese PopUp-Fenster nicht öffnen, kann es sein, dass die Sicherheitseinstellungen deines Internetzugangprogramms (Browser) zu hoch eingestellt sind und die Ausführung von Javascript unterbunden wird.

      So einfach aktivierst du Javascript im Microsoft Internet Explorer Version 6.0:
      • in der Menüleiste unter "Extras" die "Internetoptionen…" wählen
      • Reiter "Sicherheit" anklicken
      • "Stufe anpassen" wählen
      • zur Option "Scripting" mit dem Unterpunkt "Active Scripting" scrollen
      • "Aktivieren" wählen und mit "OK" bestätigen
      • Seite aktualisieren

      Eine andere Möglichkeit ist, dass du ein Programm verwendest, welches das Öffnen von PopUp-Fenster unterbindet (z.B. Web-Washer etc.). Bei solchen Programmen kann man häufig Internetseiten angeben, bei denen das Öffnen von PopUp-Fenstern erlaubt ist.

      Wenn das alles nicht hilft, solltest du es vielleicht mit einem anderen Internetzugangprogramm (Browser) versuchen. Eine gute (und sichere) Alternative zum Internetexplorer ist der Firefox, den du dir über diesen Link auf deinen Computer laden kannst.

    nach oben

    Wie sieht eine Emailadresse aus?

      Eine Emailadresse sieht immer nach folgendem Muster aus:

      meine.emailadresse@beimprovider.de

      Sie beginnt also immer mit einer eindeutigen Bezeichnung (häufig von dir selber ausgesucht).
      Daran hängt immer ein "@" (sprich: ätt - auch oft "Klammeraffe" genannt). Du erreichst dieses Zeichen auf der Tastatur über die Tastenkombination "Alt Gr"+"Q".
      Nach dem @ folgt der Name des Internetrechners (Server), auf dem die Emails verwaltet werden. Dieser Name wird auch Domaine genannt. Häufig ist das auch der Name des Internetzugangsanbieters, wie z.B. t-online oder aol.
      Am Schluss steht immer ein Punkt gefolgt von der Länderkennung, also .de, .at, .ch oder auch .com (Adressen von AOL enden meistens auf .com).

      Zusammengefasst gelten für eine Emailadresse folgende Grundsätze:

      • Sie beinhaltet also immer ein @,
      • sie endet immer mit einem Punkt und einer Endung wie de, com oder net,
      • sie beinhaltet nie Umlaute (ä,ö,...)
      • sie enthält nie eine Leerstelle
      • sie beginnt grundsätzlich nicht mit www

    nach oben

    Was ist ein Link?

      Ein Link ist ein - in der Regel - anklickbarer Verweis auf eine (andere) Seite im Internet.

      Dieser beginnt grundsätzlich mit http (manchmal auch https) gefolgt von einem Doppelpunkt und zwei Schrägstrichen (slash). Z.B.: http://www.louis-ziercke.de.

      Kann man einen Link nicht anklicken, muss er mit Kopierfunktion oder manuell (über die Tastatur) in die Adresszeile des Internetzugangsprogramms eingetragen werden.


    nach oben

copyright © 2000-2014 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Teilnahmebedingungen  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 18.02.2011 wurde diese Seite 20084 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.06 Sekunden