Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Literatur
Prosa und Gedichte Prosa und Gedichte
Fachliteratur Fachliteratur
Bestseller BestsellerBestseller
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied Nafets11:55
Vereinsmitglied Ruf198811:53
Vereinsmitglied lottalana11:45
brinki11:32
Vereinsmitglied malcolm11:28
Vereinsmitglied Fabiane11:25
barryh10:42
   
Besucher: 6925077
Communitymitglieder: 11971
Vereinsmitglieder: 365
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 18.02. 11:55
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Fachliteratur
Datenbankeinträge insgesamt: 425
Ratgeber Ratgeber Kinder Kinderbücher Erfahrungen Trauer sonstige sonstige Bücher Musik
Titel Ich lebe mit meiner Trauer
Literatur-Id 486
Autor 1 Paul, Chris
ISBN 9783579073
Kategorie Ratgeber
Buchdeckel Ich lebe mit meiner Trauer Zum Bestellen einfach auf den Buchdeckel oder auf den Titel klicken.
Kurzbeschreibung Trauerratgeber für:
Die ersten Stunden
Die ersten Wochen
Das erste Trauerjahr
Todestage
Die weiteren Trauerjahre
Rezensionen Ich habe das Buch kurz vor dem 4. Jahrestag
des Todes meines Mannes gelesen. So kann ich
nur spekulieren, ob
es mir gleich am Anfang gut getan hätte. Ich
weiß es schlichtweg nicht. Jetzt waren mir viele
Ideen und Situationen vertraut, weil ich sie bis
heute auch so verwirklicht oder erlebt habe.
Da viele in den ersten Monaten nach dem
Todesfall ein großes Durcheinander in ihrem
Kopf und in ihrer Gefühlswelt fühlen, hat Frau
Paul mit dem Aufbau dieses Buchs ein
Gegengewicht und damit ein Hilfsmittel
aufgebaut: Sie hat, was sie als "Kaleidoskop des
Trauerns" benennt, ihre Kapitel immer im
gleichen Ablauf unter 6 verschiedene
Überschriften gestellt, die jeweils verschieden
farbig markiert sind, daher der Name
Kaleidoskop.
Über die Ausprägung dieser Dreiecke kann man
streiten, beim jeweiligen Kaptitelbeginn sind sie
mir zu markant. Im Text selbst sind sie nur in
kleinem Format gedruckt.
Die jeweiligen Kapitel sind sehr gut lesbar. Vom
Inhalt, aber auch von der optischen Aufmachung
her: Sehr großzügiger Zeilenabstand und die
jeweiligen Abschnitte prägnant kurz.
Es gibt sehr viele Hinweise und Tipps, durch die
einmal ihre eigene Trauererfahrung zu erleben
ist, aber auch die durch hunderte Gespräche als
Trauerbegleiterin gesammelten Erfahrungen
deutlich werden. Da schreibt niemand
theoretisch, wie sich ein Trauerprozess anfühlen
kann, sondern eine Frau, deren eigene
Erfahrungen fundiert sind durch jahrelange
wissenschaftliche Arbeit. Profi in beiden
Bereichen, Theorie und Praxis.
Auch wenn ich schon viele Trauerbücher
gelesen habe, auch von Chris Paul, so möchte
ich ihr neuestes Buch doch besonders
empfehlen, da es mir noch diverse neue
Erkenntnisse gebracht hat.
Link auf diese Seite http://verwitwet.de/baseportal/literatur/fachlitausgabe&cmd=all&detailId=486
Dieser Titel wurde von Holzkopf empfohlen.

Der Titel "Ich lebe mit meiner Trauer" wurde bisher 272 mal aufgerufen.



Registrierte Besucher können an dieser Stelle Bemerkungen oder Fragen ins Literaturforum stellen, wenn sie eingeloggt sind. Hier muss ganz viel blinder Text stehen, damit die Zellen auch richtig breit gezogen werden, sonst sieht das ganze ziemlich unschön aus. Und das will ja keiner, oder?
Zu diesem Vorschlag gibt es 1 Beiträge im Forum
>Ich lebe mit meiner Trauer von Chris Paul von Holzkopf am 25.1.2018, 20:57
copyright © 2000-2018 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 85007 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.04 Sekunden