Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Schmitti
01.12.20
Kathrina69
29.11.20
aniram
29.11.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied Oliver09:24
   
Besucher: 8281313
Communitymitglieder: 12164
Vereinsmitglieder: 414
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 2.12. 09:24
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Trauerwochenende Termine von jung verwitwet e.V.:
05.03.21 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 



 Die aktuellsten 5 Einträge:
Beitrag von Sammy2009 (504 Beiträge) am Mittwoch, 2.Dezember.2020, 07:30.

  Re: Zeilen, Auszüge...

    Lieber M-1981,

    mit jeder Zeile Deines Posts ist Deine Liebe zu spüren. Die Liebe, die Deine Frau in Dich und Eure Kinder gepflanzt hat, die in den Kindern mitwächst und Euch immer begleiten wird.
    So schön!
    Bestimmt werden die Fotoalben genau das wiederspiegeln.

    Du hast mich an eine von mir unvollendete Aufgabe erinnert. Auch ich hatte vor 2 Jahren, im ersten Trauerjahr noch völlig blind und stumpf mit einem Fotobuch angefangen und durch den aufgebrochenen Schmerz und all das Geschehene in der Zwischenzeit aus den Augen verloren.
    Danke für diese Erinnerung!

    Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen mit den Alben und Deinen Kindern und Dir eine schöne, liebevolle Adventszeit sowie
    weiterhin ein gutes Vorwärtsgehen!

    Liebe Grüße, Sammy2009


    ***Natürlich wirst Du es schaffen! Mein ehemaliger Trauerbegleiter sagte mir einmal:
    "Wer der Trauer Raum gibt, schafft Platz für das Lachen."

    Und Du lachst doch wieder... nur Mut, Du schaffst es - mit Liebe und Geduld :)


    *** editiert von Sammy2009 am Mittwoch, 02.12.2020, 09:16 ***

Beitrag von M-1981 (122 Beiträge) am Mittwoch, 2.Dezember.2020, 04:47.

  Zeilen, Auszüge...

    Vor 4 Jahren hatten wir unser letztes gemeinsames Weihnachten auf Erden.

    Damals war Sandra 36 Jahre alt. Und in der Adventszeit in der Klinik.
    Mit unserer Tochter besuchte ich sie sehr oft, unser Sohn kam ab und an mit (als 2016 Geborener).
    Andere Verwandte und Freunde auch.

    Heute sitze ich am PC und wähle Bilder aus. Bilder für die Babyfoto- und Taufalben. Das, was Sandra kurz vor ihrem Tod anfing und noch zu vollenden wünschte.
    Ich als unkreativer, trauernder Bald40iger.
    Ich als jemand, der mittlerweile wieder lachen kann. Ich als jemand, der zwar traurige Momente hat, aber nicht mehr an jedem Tag und über Tage.
    Die Bilder, die ich aussuche, zeigen verblasste Erinnerungen auf. Tun weh. Zeigen die Liebe von Sandra zu den Kindern, zu uns allen.
    Zeigen vermeintliche Freunde, die keine gewesen zu scheinen. Die uns verraten und weggeschmissen haben.

    Die Kinder genießen die Adventszeit.
    Ich möchte noch die Nachbestellungen machen, Fluch und Segen sind die Vielzahl der Bilder, die ich noch durchforsten muss.
    Ein Teil ausgedruckter Bilder ist da.
    Danke Sandra. Krebs ist ein Arschloch. Danke Leben? Werde ich es schaffen?

    M

    *** editiert von M-1981 am Mittwoch, 02.12.2020, 04:48 ***

Beitrag von M-1981 (122 Beiträge) am Mittwoch, 2.Dezember.2020, 04:41.

  Re: Für das Umfeld dauert die Trauer zu lange

    Gehe DEINEN Weg. Leider trennt sich auch im Freundes- und Bekanntenkreis oft die Spreu vom Weizen.
    Die Trauer braucht Zeit. DU brauchst Zeit.
    Wer dir irgendwas einreden will, ist rücksichtslos.
    Jeder, der es selbst nicht erlebt hat oder für Trauerarbeit ausgebildet ist, hat es schwer, dich zu verstehen. Mancher empfindet dich als lästig, ohne es zu wollen.
    Gehe zu einer Trauergruppe. Konzentriere dich auf die, die dir gut tun.
    LG und alles Gute

Beitrag von Taz64 (5 Beiträge) am Montag, 30.November.2020, 18:22.

  Re: Für das Umfeld dauert die Trauer zu lange

    Liebe Lalilu,
    in deinem Profil habe ich gesehen, dass du im September deinen Partner verloren hast. Es ist also schlichtweg noch nicht lange her. Diejenigen die so etwas durchleben müssen, wissen das. Alle andere haben Schwierigkeiten sich das vorzustellen. In ihrer Vorstellung ist es so, das es nach Monaten doch besser werden sollte. Ja - wird es vermutlich auch. Aber es sind winzige Schritte. Und der Weg ist steinig und schwierig. Ich selbst habe auch schon zu hören bekommen, dass es bei mir eben besonders lange dauert. Bei mir ist es noch nicht einmal ein Jahr her. Meine erste Reaktion war Wut und Enttäuschung. Ich fühlte mich unverstanden und hätte schreien können. Und dann bin ich in mich gegangen. Zwei Erkenntnise habe ich mittlerweile. Zum einen können Menschen, die eine solche Erfahrung noch nie machen mussten, überhaupt nicht wissen, wie lange es dauert, wie sehr es verändert und das man unter Umständen eine andere Einstellung zu manchen Dingen bekommt. Soll heißen, die vermissen dich als die, die du vorher warst. Sie suchen die Macherin die vermutlich immer Hilfe geleistet hat. Nun brauchst du selbst Hilfe. Und das ist vollkommen in Ordnung. Die zweite Erkenntnis ist, dass es schlichtweg Angst macht. Es macht Angst zu sehen, wie lange es dauert, wie schmerzhaft es ist und das will niemand sehen geschweige denn erleben. Daher wäre es ja viel schöner zu sehen, wenn nach ein paar Monaten alles wieder in Ordnung ist und du "normal" bist.
    Ich persönlich bin dazu übergegangen mit meinen Freunden ins Gespräch zu gehen. Ich erkläre ihnen dass ich viele Erfahrungen noch nicht gemacht habe. Ich weiß nicht, wie es ist eine schlimme Krankheitsdiagnose zu bekommen und ich habe keine Ahnung wie es ist zu sterben. Aber eines weiß ich - ich weiß wie es ist, den geliebten Partner zu verlieren. Und auch wenn jeder seinen ganz eigenen Trauerweg geht, so kann ich wenigstens nachvollziehen worüber alle sprechen. Und ich lasse mir nicht sagen, dass es bei mir länger dauert als es dauern sollte (und mir damit unterschwellig unterstellen, dass ich mich in der Trauer einrichte). Richtige Freunde akzeptieren das. Sie suchen nach den Gemeinsamkeiten und bleiben an deiner Seite. Alle anderen sind keine Freunde. So sehe ich das jedenfalls.



Beitrag von lalilu (4 Beiträge) am Sonntag, 29.November.2020, 23:31.

  Re: Für das Umfeld dauert die Trauer zu lange

    Hallo Helidor,
    auch ich war früher anders, der Macher, der sich um alles gekümmert hat und jetzt plötzlich selbst Hilfe braucht.
    Für mich war es sehr schwer, weil die Bemerkungen von Menschen kamen, die mir sehr nahestehen. Ich bin völlig ausgerastet, wurde sehr laut und habe ihnen Vorwürfe gemacht, dass sie es sich sehr einfach machen. Man funktioniert nicht mehr so wie sie es erwarten, also muss man das ändern. Ich glaube mein Ausraster wurde angenommen und es ist wieder etwas mehr Verständnis da.
    Auch die Kommentare, deine Trauer halt länger als normal, gehört leider mittlerweile zum Alltag.
    Verständnis ist mittlerweile leider nicht mehr selbstverständlich, dem Gegenüber wird es zu anstrengend, ich drücke es immer so aus "Die Schonzeit ist zu Ende". Ich versuche mir in der Öffentlichkeit nicht anmerken zu lassen wie es in mir aussieht, was wirklich sehr anstrengend und kräfteraubend ist.
    Wir leben im heute und das, was wir erleben mussten hat uns verändert. Also sollten wir versuchen weiter durchzuhalten und nichts auf diese Aussagen und Bemerkungen zu geben. Vielleicht kann man es so sehen, wir haben es bis hierher geschafft (was sehr schwer war) und versuchen noch weiterzukommen, so wie es für uns gut ist und wir jetzt sind. Wer die Veränderungen an uns nicht akzeptieren kann, sollte sich fernhalten. Ich denke, wie vorher werden wir nie mehr sein, aber die Freunde, die dann geblieben sind, sind auch wirkliche Freunde.
    Ich habe gerade mit jemanden gesprochen, sie sagte das Richtige. Es ist unsere Trauer und sie dauert so lange wie es dauert, ohne Wenn und Aber.


  Zeilen, Auszüge...    M-1981 2.12.20, 04:47 heute
  Re: Zeilen, Auszüge...    Sammy2009 2.12.20, 07:30 heute
  Kontakt zur Rentenversicherung   Effka 13.11.20, 10:41
  Re: Kontakt zur Rentenversicherung   Nafets 13.11.20, 11:13
  Re: Kontakt zur Rentenversicherung   Effka 19.11.20, 10:03
  chatten   heischnei 8.11.20, 21:10
  Re: chatten   Elevyn 8.11.20, 23:02
  Re: chatten   Stille2020 15.11.20, 14:25
  Re: chatten   Elevyn 15.11.20, 20:15
  Re: chatten   heischnei 15.11.20, 20:54
  Re: chatten   heischnei 15.11.20, 21:35
  Re: chatten   Muenzi 27.11.20, 15:37
  November - Totenmonat   Alanna 4.11.20, 22:09
  Heute ist kein guter Tag 2.0   Elevyn 3.11.20, 07:27
  Re: Heute ist kein guter Tag 2.0   Elevyn 3.11.20, 23:06
  Heute ist kein guter Tag   Elevyn 2.11.20, 13:26
  Re: Heute ist kein guter Tag   RehTse 2.11.20, 16:35
  Re: Heute ist kein guter Tag   Aufbruch 2.11.20, 16:35
  Frau TV-Sendung vom 29.10.2020    Jasmin2 30.10.20, 12:05
  Re: Frau TV-Sendung vom 29.10.2020    TinaE 31.10.20, 17:06
  Ohnmacht    AnjaFu72 25.10.20, 21:36
  Re: Ohnmacht    Klariplay 25.10.20, 21:55
  Re: Ohnmacht    AnjaFu72 26.10.20, 11:24
  Re: Ohnmacht    Alianne 25.10.20, 22:29
  Re: Ohnmacht    Clelia 26.10.20, 08:04
  Re: Ohnmacht    AnjaFu72 26.10.20, 11:33
  Re: Ohnmacht    duene45 26.10.20, 19:43
  Re: Ohnmacht    AnjaFu72 27.10.20, 11:13
  Geträumt   Klariplay 24.10.20, 16:00
  Re: Geträumt   Stille2020 24.10.20, 22:12
  Re: Geträumt   Grace66 25.10.20, 04:46
  Re: Geträumt   Klariplay 25.10.20, 14:08
  Re: Geträumt   TinaE 25.10.20, 09:07
  Re: Geträumt   lilawitwe 25.10.20, 09:50
  Re: Geträumt   Stille2020 25.10.20, 13:16
  Re: Geträumt   AnjaFu72 27.10.20, 11:15
  Re: Geträumt   stinecv 27.10.20, 19:40
  Re: Geträumt   Clelia 28.10.20, 22:45
  Re: Geträumt   blackeyes 29.10.20, 10:48
  Das Coronaproblem   Stille2020 15.10.20, 19:03
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 15.10.20, 21:50
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 15.10.20, 22:56
  Re: Das Coronaproblem   annaresi 16.10.20, 20:28
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 17.10.20, 09:03
  Re: Das Coronaproblem   Jasmin2 17.10.20, 09:21
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 17.10.20, 15:41
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 17.10.20, 16:30
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 17.10.20, 18:12
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 17.10.20, 19:52
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 18.10.20, 09:27
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 19.10.20, 07:43
  Re: Das Coronaproblem   Deirdre 19.10.20, 22:12
  Re: Das Coronaproblem   conny2 20.10.20, 15:30
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 20.10.20, 16:40
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 20.10.20, 21:48
  Re: Das Coronaproblem   annaresi 19.10.20, 21:42
  Corona und Einsamkeit   Alanna 14.10.20, 21:23
  Re: Corona und Einsamkeit   annaresi 14.10.20, 21:44
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 14.10.20, 21:54
  Re: Corona und Einsamkeit   Jasmin2 15.10.20, 10:07
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 15.10.20, 10:24
  Re: Corona und Einsamkeit   Elevyn 15.10.20, 16:17
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 15.10.20, 21:03
  Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 00:58
  Re: Kann nicht schlafen....   Deirdre 11.10.20, 10:23
  Re: Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 11:49
  Re: Kann nicht schlafen....   rainerba 11.10.20, 20:46
  Re: Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 21:10
  Re: Kann nicht schlafen....   Harmonie64 11.10.20, 21:13
  Kaleidoskop der Trauer   Heike18 9.10.20, 09:03
  Frau TV zum Thema    Jasmin2 8.10.20, 18:57
  Der Rückspiegel   Sammy2009 7.10.20, 15:38
  Re: Der Rückspiegel   Deirdre 7.10.20, 16:21
  Re: Der Rückspiegel   blackeyes 7.10.20, 16:39
  Re: Der Rückspiegel   utel55 9.10.20, 09:48
  Re: Der Rückspiegel   Stille2020 9.10.20, 23:02
  Re: Der Rückspiegel   Sammy2009 29.10.20, 17:19
  Re: Der Rückspiegel   Nafets 29.10.20, 18:38
  An und Abmeldungen   wombel69 7.10.20, 15:25
  So war es - Teil 1: Der Umzug   Sammy2009 4.10.20, 17:31
  Geburtstag   TinaE 2.10.20, 20:04
  Re: Geburtstag   Elevyn 3.10.20, 09:32
  Re: Geburtstag   Jasmin2 3.10.20, 14:52
  Re: Geburtstag   Rose0707 6.10.20, 10:07
  die Alltagsklippen   Clelia 24.9.20, 20:47
  Re: die Alltagsklippen   annaresi 24.9.20, 23:19
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 25.9.20, 08:49
  Re: die Alltagsklippen   Holzkopf 25.9.20, 15:11
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 25.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklipppen   Elevyn 25.9.20, 23:11
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 00:02
  Re: die Alltagsklippen   blackeyes 26.9.20, 11:10
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 26.9.20, 17:39
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 26.9.20, 19:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 21:44
  Re: die Alltagsklippen   Makrachi 28.9.20, 14:12
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 28.9.20, 18:51
  Re: die Alltagsklippen   conny2 29.9.20, 15:35
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 29.9.20, 19:49
  Re: die Alltagsklippen   lomax 26.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 26.9.20, 22:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 22:55
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 11:31
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 13:27
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 14:49
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 16:53
  Re: die Alltagsklippe   Elevyn 27.9.20, 17:09
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 17:54
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 18:27
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 18:44
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 19:16
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 19:35
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 20:48
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 22:16
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 21:04
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 13:39
  Re: die Alltagsklippen   lomax 27.9.20, 14:17
  Re: die Alltagsklippen   Alianne 28.9.20, 21:14
  Re: die Alltagsklippen   hare2020 11.10.20, 14:47
  Schmerz    Makrachi 13.9.20, 20:33
  Re: Schmerz    Heike18 13.9.20, 21:03
  Re: Schmerz    annaresi 13.9.20, 21:32
  Re: Schmerz    Uli69 14.9.20, 16:19
  Re: Schmerz    Jasmin2 14.9.20, 16:57
  Re: Schmerz    Sandra0406 15.9.20, 19:43
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:52
  Re: Schmerz    Heike18 17.9.20, 07:02
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:46
  Kleine Wunder?   Idealist 8.9.20, 06:39
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 06:59
  Re: Kleine Wunder?   Heike18 8.9.20, 07:24
  Re: Kleine Wunder?   Holzkopf 8.9.20, 08:00
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 10:56
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 12:53
  Re: Kleine Wunder?   Nafets 8.9.20, 14:44
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 15:36
  Briefe... es tut so weh   Sammy2009 1.9.20, 14:14
  Re: Briefe... es tut so weh   Heike18 1.9.20, 17:13
  Tunnelblick   Sammy2009 26.8.20, 19:52
  Liebe   Sammy2009 23.8.20, 23:18
  Re: Liebe   Heike18 24.8.20, 14:27
  Re: Liebe   Nafets 24.8.20, 19:59
  Re: Liebe   blackeyes 25.8.20, 01:20
  Re: Liebe   Sammy2009 25.8.20, 11:46
  Trauergruppe?   Klariplay 19.8.20, 22:10
  Re: Trauergruppe?   Heike18 20.8.20, 08:05
  Re: Trauergruppe?   blackeyes 20.8.20, 09:45
  Re: Trauergruppe?   lilawitwe 20.8.20, 10:08
  Re: Trauergruppe?   Jasmin2 20.8.20, 12:48
  Re: Trauergruppe?   Klariplay 22.8.20, 20:37
  Re: Trauergruppe?   Sandra0406 29.8.20, 20:18
  Eine Sendung über den Tod   blackeyes 15.8.20, 00:44
  Re: Eine Sendung über den Tod   maks2708 16.8.20, 19:37
  Reha- abeglehnt!   Louli 4.8.20, 18:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Holzkopf 4.8.20, 20:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 5.8.20, 10:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Jasmin2 5.8.20, 14:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 11.8.20, 20:15
  Re: Reha- abeglehnt!   Musca 17.8.20, 09:28
  Re: Reha- abeglehnt!   Maria44 28.8.20, 21:53
  Sehnsucht   Harmonie64 3.8.20, 14:22
  Hallo   Eliza64 29.7.20, 12:12
  Re: Hallo   Jasmin2 31.7.20, 10:15
  Und doch...   Sammy2009 27.7.20, 03:12
  "normal"    Makrachi 13.7.20, 20:47
  Re: "normal"    Heike18 13.7.20, 21:42
  Re: "normal"    Tertu 13.7.20, 22:53
  Re: "normal"    Ela1995 14.7.20, 23:10
  Re: "normal"    RenisMann 19.7.20, 19:50
  Ehrenamtlicher Zuverdienst?   finchen5 3.7.20, 10:50
  Re: Ehrenamtlicher Zuverdienst?   Ullili 3.7.20, 23:41
  Vor 15 Jahren...   Sammy2009 2.7.20, 15:09
  Re: Vor 15 Jahren...   cs65 2.7.20, 16:18
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:45
  Re: Vor 15 Jahren...   Ollichka 2.7.20, 21:23
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:52
  Re: Vor 15 Jahren...   Heike18 2.7.20, 21:26
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:56
  Schon wieder verwitwet   Till69 25.6.20, 09:41
  Re: Schon wieder verwitwet   RehTse 25.6.20, 15:10
  Re: Schon wieder verwitwet   Aufbruch 25.6.20, 18:17
  Re: Schon wieder verwitwet   Holzkopf 26.6.20, 08:15
  Re: Schon wieder verwitwet   Ela1995 28.6.20, 18:59
  Es ist gerade alles zu viel :-(((   M-1981 24.6.20, 11:49
  Ein wahrer Schlusssatz   Sammy2009 21.6.20, 19:57
  Ein seltsames Gefühl   Ela1995 11.6.20, 17:17
  Re: Ein seltsames Gefühl   elke1402 14.6.20, 00:22
  Re: Ein seltsames Gefühl   wombel69 14.6.20, 16:08
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 14.6.20, 23:06
  Re: Ein seltsames Gefühl   Andy58 22.6.20, 12:30
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 22.6.20, 15:34
  Trauer und der Alltag   Ela1995 8.6.20, 19:22
  Re: Trauer und der Alltag   conny2 10.6.20, 10:34



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 30.11.2020 wurde diese Seite 148125 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.30 Sekunden