Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Chibo76
26.01.20
SandaraWi
26.01.20
Dina610
26.01.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Chibo7609:20
Vereinsmitglied Jasmin209:17
cali6809:14
   
Besucher: 7859214
Communitymitglieder: 11734
Vereinsmitglieder: 390
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 27.01. 09:16
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Spendenaktion: Mit Mut durch die Flut Termine von jung verwitwet e.V.:
06.03.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
27.03.20 - MV-Wochenende 2020


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Neuseeland (83 Beiträge) am Samstag, 3.März.2018, 17:31.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Mir geht es wie euch, hab schon gedacht mit mir stimmt etwas nicht weil ich anfange mich daheim einzuigeln. Ertrage es oft nicht einmal, wenn andere Paare im Freundes- oder Verwandtenkreis davon erzählen was sie alles gemeinsam machen und planen. Vom Urlaub über Ausflüge usw. Es tut so weh. Zu wissen, dass ich das mit meinem Mann nie mehr erleben werde, dass all die wunderschönen Augenblicke Vergangenheit sind.

    Daheim bin ich in" meiner Burg", muss mir nicht anhören wie toll alles bei den anderen ist. Ich weiß auch, dass das Leben der Anderen normal weitergeht und dass ich das aushalten muss. Den Zeitpunkt such ich mir selbst aus. Momentan geht´s einfach nicht.

    Am schlimmsten sind dann noch jene Personen, die gemeinsame glückliche Bilder von sich aus dem Urlaub schicken. Das tut noch einmal mehr weh und ich frag mich ob diese Menschen Gefühle haben. Mir wär das nie eingefallen, dass ich meiner Freundin, als deren Mann tödlich verunglückt ist, ein Foto von mir und meinem Mann geschickt hätte.

    Ich finde es auch gut, dass ich hier so schreiben kann wie ich mich momentan fühle. Wer, außer euch, würde mich in dieser Situation verstehen.

    Neuseeland

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Albert57 (1 Beitrag) am Samstag, 3.März.2018, 11:41.

  Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Es war mir eine große Hilfe zu lesen das ich nicht der einzige bin der den Verlust eines geliebten Menschen ertragen musste.
    Als meine Frau im Juni letzten Jahren von jetzt auf gleich von mir gegangen ist hat sich alles verändert.Wir waren über 40 Jahre zusammen sind durch dick und dünn gegangen und auf einmal ist man alleine,damit kam und komme ich nicht zurecht.Der Freundeskreis ist weggebrochen weil man in seiner eigenen Welt lebt und nur noch in Erinnerungen dahin vegetiert.Man erzählt immer das Leben geht weiter doch ich habe das Gefühl in einem Zug zu sitzen der fährt und ich jeden Moment an der Endhaltestelle ankomme und wieder bei meiner Frau bin.Alles was ich mache erscheint sinnlos und ohne jegliche Freude am Leben.Geht man auf die Straße sieht man Paare die sich unterhalten und glücklich sind und fragt sich, warum ich nicht, also geht's wieder in die Wohnung weil es unerträglich ist.Dadurch lebe ich in Erinnerungen und weis doch nichts damit anzufangen.Entschuldigung wenn ich ein wenig wirr schreibe doch dies ist was mir 24 Stunden durch den Kopf geht.Danke das ich eine Seite gefunden habe wo ich mal sagen konnte wie ich mich fühle.

Beitrag von sofiabul (26 Beiträge) am Samstag, 3.März.2018, 12:24.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Lieber Albert, ach wie gut kann ich Dich verstehen. Mein Jens und ich waren fast 50 Jahre zusammen, und er ging ohne Vorankuendigung, ganz ploetzlich. Wir haben auch alle Hoehen und Tiefen miteinander gemeistert und das immer in grosser Zugewandtheit. Ich vermisse meinen Mann so sehr, dass Worte dafuer nicht ausreichen. Aber es ist eben doch so, dass das Leben weitergeht. Ich bin jetzt fast 16 Monate ohne ihn und denke immer, wenn ein Tag rum ist: gut, ich bin auf dem Weg zu ihm wieder ein Stueck naeher. Komischerweise machen mir glueckliche Paare wenig aus. Und der Freundeskreis wird zwar auch bei mir immer kleiner, aber ich nehme es einfach hin, was soll ich auch tun. Unsere Situation ist nun mal so, dass wir etwas Uebermaechtiges zu bewaeltigen haben, das koennen die meisten gar nicht nachempfinden. Gut, dass Du, wie wir alle, diese Seite gefunden hat. Mir tut es auch immer gut, wenn ich lese, dass wir alle hier mehr oder minder die gleichen Probleme haben und alle so verlassen sind. Wir muessen uns daran gewoehnen.Ich lebe auch viel in meinen Erinnerungen, aber ich freue mich intensiv an ihnen, es ist das einzige, das mir geblieben ist. Wie koennte mich das traurig machen? Ich wuensche Dir von Herzen einen guten Weg voran! Deine Jutta (sofiabul)

Beitrag von Neuseeland (83 Beiträge) am Samstag, 3.März.2018, 17:31.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Mir geht es wie euch, hab schon gedacht mit mir stimmt etwas nicht weil ich anfange mich daheim einzuigeln. Ertrage es oft nicht einmal, wenn andere Paare im Freundes- oder Verwandtenkreis davon erzählen was sie alles gemeinsam machen und planen. Vom Urlaub über Ausflüge usw. Es tut so weh. Zu wissen, dass ich das mit meinem Mann nie mehr erleben werde, dass all die wunderschönen Augenblicke Vergangenheit sind.

    Daheim bin ich in" meiner Burg", muss mir nicht anhören wie toll alles bei den anderen ist. Ich weiß auch, dass das Leben der Anderen normal weitergeht und dass ich das aushalten muss. Den Zeitpunkt such ich mir selbst aus. Momentan geht´s einfach nicht.

    Am schlimmsten sind dann noch jene Personen, die gemeinsame glückliche Bilder von sich aus dem Urlaub schicken. Das tut noch einmal mehr weh und ich frag mich ob diese Menschen Gefühle haben. Mir wär das nie eingefallen, dass ich meiner Freundin, als deren Mann tödlich verunglückt ist, ein Foto von mir und meinem Mann geschickt hätte.

    Ich finde es auch gut, dass ich hier so schreiben kann wie ich mich momentan fühle. Wer, außer euch, würde mich in dieser Situation verstehen.

    Neuseeland

Beitrag von ascolina (75 Beiträge) am Samstag, 3.März.2018, 19:26.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    hallo albert,
    herzlich willkommen.ich war 36 Jahre mit meinen Mann zusammen und auch wir waren uns genug und haben dadurch bei seinem plötzlichem Tod nur wenige enge Freunde gehabt.
    Auch mir hilft es sehr hier zu lesrn.

    lg

    ascolina

Beitrag von Rena22 (63 Beiträge) am Montag, 5.März.2018, 12:41.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Hallo Albert, es ist gut, dass du dich hier angemeldet hast. Hier findest du immer ein offenes Ohr.
    Ich hatte mich hier direkt nach den Tod meines Mannes angemeldet und war froh mich mit Betroffenen austauschen zu können, die auch mit dem Verlust des Partners klar kommen mussten.
    Ich bin bereits seit über 3 Jahren verwitwet und habe inzwischen gelernt damit zu leben. Im Freundeskreis hat sich einiges geändert, ich habe Freunde verloren, habe aber auch neue dazu bekommen. Ich habe gelernt mein Leben selbst in die Hand zu nehmen und versuche das Beste daraus zu machen und auf mich zu achten.
    Ich wünsche dir viel Kraft, die erste Zeit ist sehr schwer, mit Rückschlägen... aber es kommen sicher auch für dich wieder bessere Zeiten ... Rena



Beitrag von Jasmin2 (1410 Beiträge) am Montag, 5.März.2018, 14:47.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Hallo albert57,
    schau mal in dein "Postfach" - links oben;)
    LG Jasmin

Beitrag von Bernd67 (7 Beiträge) am Montag, 5.März.2018, 18:42.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Lieber Albert, ich weiß sehr gut, was du gerade empfindest. Mir geht es genau so. Und auch wie sofiabul und neuseeland es beschreiben. Meine Frau ist heute vor 125 Tagen gegangen. Seit zwei Wochen igle ich mich ein, sehe keinen Sinn mehr darin, weiterzumachen. Ein Bild, auch vor dem geistigen Auge, eine Erinnerung..und schon heule ich wieder Rotz und Wasser (Entschuldigung).

    Jeden Abend sage ich zu dem Bild auf dem Nachttisch, dass unser Wiedersehen wieder ein Tag nähergerückt ist. Manchmal würde ich es gerne abkürzen....Und dann kommt doch wieder so ein Tag wie bei dir, ohne Freude, ohne Ziel, einfach nur Leere.

    Es ist für mich - und wahrscheinlich für uns alle - schwer nachzuvollziehen, wieso die Welt um uns herum wieder so alltäglich ist. Wie sofiabul richtig schreibt, die anderen können es nicht nachempfinden.

    Ich vermisse meine Frau unendlich, sie fehlt mir jeden Tag, jede Stunde, jede Minute. Den halben Tag verbringe ich mit Weinen. Ich weiß nicht, ob es irgendwann mal besser wird. Viele hier sagen, ja, irgendwann wird`s besser.

    Darauf müssen wir hoffen, Albert. Ich wünsche uns allen viel Kraft.

    Bernd67

Beitrag von Hollys (23 Beiträge) am Sonntag, 20.Mai.2018, 10:03.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Lieber Bernd, es klingt so viel Verzweiflung aus deinen Worten und ich würde dir so gern sagen ' halte durch' wenn dir nach seinen ist, dann weine.....das hilft der Seele, mein Mann sagte einst :' wenn ich Tod bin, dann darfst du trauern, nur nicht soll lange. Du hälst mich sonst fest, und ich muss doch auch weiterkommen" Recht hat er. Er ist ha in meinem Herzen. Lieber Bernd, wenn Dir alles zu schwere wird, schreibe hier oder mir,aber vergraben dich bitte nicht, das hätte deine Frau nicht gewollt. Viele Grüsse Holly

Beitrag von hp23 (9 Beiträge) am Montag, 5.März.2018, 20:40.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    .

    *** editiert von hp23 am Sonntag, 01.04.2018, 10:02 ***

Beitrag von conny2 (1360 Beiträge) am Dienstag, 6.März.2018, 14:16.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Lieber hp23,

    mir geht es ähnlich wie Dir. Auch meine Frau ist vor drei Jahren verstorben. Aber ich suche nicht mehr nach Sinn im Leben, sondern nur noch nach guten Momenten, die das Leben auch für uns noch bereit hält.

    Den Rat Deiner Psychologin, in Deiner Verfassung eine neue Partnerschaft einzugehen, halte ich für heikel, diskret gesagt. Dazu lässt sich doch nicht abstrakt raten! Woher will sie denn wissen, dass eine neue Partnerschaft Dein Befinden bessert und nicht womöglich verschlimmert?

    conny2


Beitrag von milla2016 (179 Beiträge) am Dienstag, 6.März.2018, 16:24.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Lieber hp23,

    Du beschreibst genau, wie ich mich auch fühle. Bei mir ist es zwei Jahre her, daß mich mein Lebensgefährte verlassen mußte...Traurigkeit ist mein ständiger Begleiter.

    Ich hatte drei Monate danach, auf Anraten meines Hausarztes, eine Therapie begonnen. Bereits nach der fünften Therapiestunde empfahl mir die Therapeutin mich nach einer neuen Partnerschaft "umzusehen"!

    Ich war sprachlos! Eine neue Partnerschaft zur Heilung meines Schmerzes? Kann man so wenig mitfühlend sein?

    Ich habe die Therapiestunde auf der Stelle abgebrochen und bin nie wieder hingegangen.

    Liebe Grüße

    Milla





    *** editiert von milla2016 am Dienstag, 06.03.2018, 16:26 ***

Beitrag von Claudi0201 (108 Beiträge) am Dienstag, 6.März.2018, 16:40.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Hallo Milla,

    ich muß schon sagen, Vorschläge oder Empfehlungen dieser Art von Therapeuten finde ich unsensibel bis unmöglich!

    Ich hätte genauso gehandelt wie Du. Aufstehen und gehen!

    Trauer hat kein Ablaufdatum und nur Du alleine entscheidest, wann und ob Du für eine neue Beziehung bereit bist (oder eben nicht).

    Alles Gute, Claudia



Beitrag von AndiM (5 Beiträge) am Donnerstag, 26.April.2018, 21:23.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Hallo Albert,

    ich kann Dich sehr gut verstehen. Diese Gedanken gehen mir auch durch den Kopf. Dass das Leben weitergeht ist schön und gut. Fragt sich nur wie???

    Traurig
    AndiM

Beitrag von conny2 (1360 Beiträge) am Freitag, 27.April.2018, 10:23.

  Re: Froh auf dieser Seite gestoßen zu sein

    Dass das Leben weitergeht ist schön und gut. Fragt sich nur wie???
    *
    In der Tat, lieber AndiM. Auch mir sind solche Erkenntnisse, wie dass das Leben weitergehe, sehr verleidet, weil sie einerseits wichtigtuerisch daherkommen, andererseits aber nichts aussagen, und schon gar nichts, was wir nicht auch selber wüssten. Man soll sich wohl dazu denken, dass es schon wieder werde, wie ja vieles im Leben irgendwie wieder wird, mit der Betonung auf „irgendwie“, also ungefähr oder so. Das ist entsetzlich platt. Damit schaden diese Binsenweisheiten mehr als sie nützen, denn wir Trauernde empfinden es ja meistens so, dass das ohne die Partnerin/den Partner weitergehende Leben nicht mehr wirklich lebenswert ist, weshalb der völlig entbehrliche Hinweis darauf eher klingt wie eine Drohung, mit der wir an etwas festgehalten werden sollen, was uns bedrückt.

    Aber Lebensweisheiten sind auch nicht nur von Übel, denn manchmal lenken sie die Gedanken in die richtige Richtung. Der Schriftsteller André Gide sagte einmal:

    "Es ist ein Gesetz im Leben: Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik ist jedoch, dass man nach der geschlossenen Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet."

    Wohlgemerkt: Er nennt das ein Gesetz, also eine feste Regel, die dem Gedanken Raum gibt, dass nicht alles aus ist, freilich mit der Einschränkung, dass wir unglückseligerweise und wohl aufgrund unserer menschlichen Natur lieber an dem festhalten, was nicht mehr zu ändern ist, als uns dem Neuen zuzuwenden.

    Wieder einen Gedanken weiter schreibt die Psychologin Verena Kast in ihrem großartigen Buch mit dem sperrigen Titel: "Was wirklich zählt ist das gelebte Leben; die Kraft des Lebensrückblicks":

    "Es geht nicht um das Glorifizieren der Vergangenheit oder das Starren auf die eigenen Fehler, nicht darum, sich als großartiges Opfer der Umstände zu verstehen, wohl aber darum, das Schwere zu sehen, und es durchaus auch zu beklagen: keineswegs aber, um in der Klage stecken zu bleiben, sondern um das Schwierige dann auch hinter sich zu lassen und dabei wahrzunehmen, was dennoch im eigenen Leben möglich war. Bleibt man im Beklagen der Vergangenheit stecken, die man ja nicht mehr ändern kann, kann man sich nicht dem zuwenden, was wirklich war, was einem die Vergangenheit noch »sagen« will. Gesucht ist der ruhige Blick, der wahrnimmt, was war - an Gutem und an Schlechtem -, ohne daran festzuhalten. Dann kommt - was immer auch war - der Reichtum des Lebens ins Gespür und Ideen für die Zukunft, so kurz oder lang die auch noch sein mag, blitzen auf. Es gibt in jedem Leben Erfahrungen, die eingekapselt sind, die eingefroren sind, und die durch die Erinnerung wieder ins Fließen kommen und die, ins Hier und Jetzt transportiert, Ressourcen für die Zukunft darstellen können."

    Ist das nicht wirklich tröstlich? Das, finde ich, hilft wirklich weiter, weil es uns den Weg in eine Zukunft weist, in der sowohl unsere verstorbenen PartnerInnen integriert sind, als auch wir selbst eine Perspektive haben.

    LG, conny2



  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Verloren20 20.1.20, 22:24
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28
  WEIHNACHTEN   Sammy2009 17.12.19, 15:27
  Re: WEIHNACHTEN   Gudi57 20.12.19, 02:33
  Re: WEIHNACHTEN   M-1981 20.12.19, 08:42
  Zum Relaunch   KappesTim 15.12.19, 19:23
  Re: Zum Relaunch   Oliver 18.12.19, 13:03
  Re: Zum Relaunch   Corinna 19.12.19, 11:26
  Relaunch von verwitwet.de   Oliver 11.12.19, 15:22
  Re: Relaunch von verwitwet.de   everest 11.12.19, 17:01
  Sehr interessant   Sansibar 4.12.19, 09:59
  Re: Sehr interessant   Mittsommer 4.12.19, 10:22
  Unbeliebte Gefühle   Mittsommer 3.12.19, 19:34
  Nur zur Besuch....   cocobello 1.12.19, 10:43
  Re: Nur zur Besuch....   Wmomo 1.12.19, 11:15
  Re: Nur zur Besuch....   Mittsommer 4.12.19, 10:34
  Re: Nur zur Besuch....   Verloren20 4.12.19, 11:09
  Re: Nur zur Besuch....   M-1981 4.12.19, 14:08
  Stammtisch Raum Bielefeld   hulo 21.11.19, 09:58
  ich kann es nicht fassen.   Sternenlos 20.11.19, 11:35
  Re: ich kann es nicht fassen.   M-1981 20.11.19, 15:01
  Re: ich kann es nicht fassen.   Harmonie64 20.11.19, 16:15
  3   M-1981 20.11.19, 08:49
  Re: 3   Jasmin2 20.11.19, 14:04
  Re: 3   annaresi 20.11.19, 23:03
  Kollegin erkrankt   Tima44 13.11.19, 18:02
  Re: Kollegin erkrankt   Nafets 13.11.19, 18:44
  Sein Büro und Schreibtisch...   Sammy2009 27.10.19, 14:37
  Schwieriger Nachlass   Renegade 24.10.19, 20:26
  Re: Schwieriger Nachlass   conny2 25.10.19, 13:18
  Re: Schwieriger Nachlass   Simone1977 29.10.19, 21:38
  Re: Schwieriger Nachlass   Renegade 3.11.19, 08:20
  Re: Schwieriger Nachlass   Sammy2009 3.11.19, 11:06
  Re: Schwieriger Nachlass   Nafets 3.11.19, 16:28
  Wie geht es weiter   Georg1 21.10.19, 03:18
  Lied: Wo bist du jetzt?   gerd 16.10.19, 15:21
  Sterbevierteljahr Zahlung   Andreas65 15.10.19, 16:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   cali68 15.10.19, 17:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 18:28
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Heike18 15.10.19, 19:48
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 22:20
  Und es psssiert einfach so ...    Anaj 12.10.19, 21:29
  Der Verein hinter verwitwet.de   Oliver 8.10.19, 14:46
  Rentnerausweis-Vergünstigungen?   Apelia 2.10.19, 10:08
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:34
  Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:31
  Re: Tal der Tränen   DD61 30.9.19, 12:06
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 12:26
  Re: Tal der Tränen   Jasmin2 30.9.19, 12:36
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 16:49
  Re: Tal der Tränen   Bieni 30.9.19, 17:31
  Re: Tal der Tränen   kaihh 2.10.19, 20:28
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 09:47
  Re: Tal der Tränen   kaihh 3.10.19, 10:10
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 11:02
  "elektronischer" Nachlass   everest 27.9.19, 12:48
  Re: "elektronischer" Nachlass   GerdBerlin 27.9.19, 14:31
  Re: "elektronischer" Nachlass   everest 28.9.19, 07:58
  Re: "elektronischer" Nachlass   rose2 27.9.19, 15:55
  Re: "elektronischer" Nachlass   kaihh 7.10.19, 16:30
  Diese Stille und Leere....   DD61 27.9.19, 10:44
  Re: Diese Stille und Leere....   rose2 27.9.19, 16:15
  Re: Diese Stille und Leere....   DD61 28.9.19, 09:34
  Re: Diese Stille und Leere....   Bieni 28.9.19, 18:48
  Re: Diese Stille und Leere....   Heike18 28.9.19, 22:06
  Ja, es passiert immer wieder!   everest 27.9.19, 08:04
  Re: Ja, es passiert immer wieder!   Apelia 28.9.19, 16:03
  @everest   GerdBerlin 19.9.19, 16:22
  Glücklich   Molly8 18.9.19, 06:20
  Re: Glücklich   Sansibar 18.9.19, 12:26
  Re: Glücklich   rose2 18.9.19, 15:31
  Re: Glücklich   Molly8 18.9.19, 17:57
  Neuanfang    Sternblume 15.9.19, 21:27
  Re: Neuanfang    Tertu 15.9.19, 21:40
  Re: Neuanfang    Sternblume 16.9.19, 14:03
  Re: Neuanfang    Sansibar 15.9.19, 21:46
  Re: Neuanfang    Heike18 15.9.19, 22:00
  Re: Neuanfang    Jasmin2 16.9.19, 11:54
  Re: Neuanfang    Andy58 16.9.19, 14:35
  Re: Neuanfang    rose2 16.9.19, 21:40
  Gespräche Raum Bielefeld   hulo 15.9.19, 17:12
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   kiarin 15.9.19, 22:14
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   Steinsee 27.10.19, 21:00
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   hulo 28.10.19, 09:22
  Re Dirk: Gespräche Raum Bielefeld   Dirk63 28.10.19, 11:20
  Sorry   Molly8 13.9.19, 06:40
  Für mich sorgen   Molly8 13.9.19, 06:35
  Danach   Molly8 11.9.19, 10:37
  Nach dem Umzug   Molly8 7.9.19, 06:35
  Re: Nach dem Umzug   rose2 8.9.19, 17:19
  Re: Nach dem Umzug   Molly8 9.9.19, 05:46
  Vertraute Gefühle   Sammy2009 5.9.19, 00:37
  Re: Vertraute Gefühle   utel55 5.9.19, 08:42
  Re: Vertraute Gefühle   hora 5.9.19, 11:31
  Umzug letzter Teil   Molly8 3.9.19, 08:05
  Re: Umzug letzter Teil   Heike18 3.9.19, 10:26
  Re: Umzug letzter Teil   Treviris 3.9.19, 11:02
  Beerdigung   Ollichka 31.8.19, 19:29
  Re: Beerdigung   Pumbaline 31.8.19, 20:41
  Re: Beerdigung   Sonne68 1.9.19, 19:06
  Re: Beerdigung   hora 2.9.19, 13:59
  Umzug vorlezter Teil   Molly8 30.8.19, 17:39



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 07.05.2019 wurde diese Seite 10429923 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.34 Sekunden