Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Janka
27.05.20
Aljona85
26.05.20
hexl1
26.05.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Haihappen13:13
stinecv13:05
Vereinsmitglied kiarin12:50
   
Besucher: 8062107
Communitymitglieder: 11907
Vereinsmitglieder: 402
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 27.05. 12:40
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Ich bin Vereinsmitglied, weil... Termine von jung verwitwet e.V.:
02.10.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von sidecar (22 Beiträge) am Sonntag, 10.Februar.2019, 13:29.

  Re: Weiß nicht mehr weiter

    Liebe Elli,

    zuerst fühle dich mal in den Arm genommen (wenn du magst). Es wird schon weitergehen, Kopf hoch!

    Das mit der monatelangen Unkonzentriertheit kann ich bestätigen. Zu Soetwas wie Lernen (Weiterbildung bei dir) wäre ich gar nicht in der Lage gewesen - Hut ab vor dir! Jetzt - nach einem Jahr - hat sich das bei mir einigermaßen gelegt. Und ja, das war im Job manchmal grenzwertig und meine Kollegen waren teilweise auch etwas genervt davon, haben sich aber mit Kritik ziemlich zurückgehalten.
    So eine Atmosphäre, wie du sie erlebt hast, ist doch ein Armutszeugnis für ein Team - v.a. in einer sozialen Einrichtung. Versuche doch bitte es als Glücksfall zu betrachten, dass du da nicht länger arbeiten musst. Du hast es doch nicht nötig, dich schlecht behandeln zu lassen!
    Die Arbeitsmarktlage ist ja recht gut, du findest bestimmt eine Stelle, an der du wertgeschätzt wirst. Aber - wie Jasmin schon schrieb - lass dir Zeit.

    Was mir noch auffiel: Deine Tochter war "enttäuscht"? Für mich klingt das irgendwie komisch. Bei mir löst der Begriff das Gefühl aus, als würde deine Tochter dein Handeln "bewerten" und das steht ihr m.M.n. nicht zu. (Wie gesagt, das ist nur mein Gefühl - du könntest es ja ganz anders gemeint haben. Dann sorry und vergiss es einfach.)

    Liebe Elli, du hast allen Grund, stolz auf dich zu sein: was du jetzt alles schon in der Zeit ohne deinen Mann geleistet hast! Mach dir das bitte immer wieder klar und lass dich nicht unterbuttern, weder im Job noch sonstwo.

    Alles Gute für dich,
    Jeannette


    *** editiert von sidecar am Sonntag, 10.02.2019, 14:43 ***

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Elli74 (49 Beiträge) am Samstag, 9.Februar.2019, 19:23.

  Weiß nicht mehr weiter

    Hallo,

    ich habe letztes Jahr nicht nur meinen Mann sondern auch meinen Job -nach fast sechzehn Jahren- verloren. Nach vielen Weiterbildungsmaßnahmen habe ich durch Vitamin B im Dezember 2018 eine neue Stelle gefunden.

    Doch mein Kollege nahm sich nicht die Zeit, mich richtig anzulernen.
    Wenn er mir etwas zeigte, dann schnell, schnell, schnell. Machte ich Fehler, so wurde gleich herumgenörgelt.
    So stellten sich bei mir wieder extreme Schlafprobleme und Bauchschmerzen ein. Dadurch wurde ich immer unkonzentrierter und machte somit noch mehr Fehler. Hinzu kam, dass ich noch nicht einmal einen eigenen Arbeitsplatz hatte um ggf. nach Feierabend noch etwas üben zu können. Der Job war für mich absolutes Neuland und sehr umfangreich. Jedoch wurde mir zugesichert, dass es genug Zeit für die Anlernphase geben würde.
    Man wusste über meine Lage Bescheid – aber es interessiert ja ehe niemanden. Du hast zu funktionieren – und wenn nicht, dann kann man seine Sachen packen, was ich auch diese Woche unter fadenscheinigen Gründen machen durfte.
    Meine Tochter war sehr enttäuscht und traurig darüber, als ich ihr davon erzählte.
    Ich wiederum war im ersten Moment erleichtert. Denn allein der Gedanke daran, dass ich in dieser Sozialen Einrichtung mit solchen „sozialen“ Mitarbeitern den Rest meines Arbeitslebens verbringen müsste….

    Habt Ihr auch ähnliche Erfahrungen machen dürfen. Ist es normal, dass man in den ersten Trauermonaten/Jahren unkonzentriert arbeitet – ja sogar manchmal förmliche Aussetzer hat.
    Es entwickeln sich bei mir Versagerängste. Ich such die Schuld bei mir und bin
    nur noch am Weinen.

    Seit dem Tod meines Mannes befinde ich mich im Funktioniermodus (Beerdigung, Behördenschikanen, meiner Tochter Kraft geben, Bewerbungsmarathon, Weiterbildungen….)
    Ich befand mich im Aufwind, denn ich setzte all meine Hoffnung auf den neuen Job. Endlich wieder etwas Licht am Horizont.
    Liebe Grüße
    Elli


Beitrag von Jasmin2 (1450 Beiträge) am Samstag, 9.Februar.2019, 20:13.

  Re: Weiß nicht mehr weiter

    Hallo Elli,
    das ist wirklich eine sehr schwierige Situation und ich kann gut nachvollziehen, wie dich das fertigmacht.
    Die Konzentrationsstörungen hatte ich auch sehr lange massiv, mindestens im ersten Jahr und wenn die Kollegen dann wenig Geduld und Verständnis haben, ist es natürlich sehr enttäuschend und nicht aufbauend. Deine Belastbarkeit ist momentan noch verständlicherweise reduziert. Gibt es eine Möglichkeit, dass du dich noch eine Zeitlang stabilisierst und erstmal nicht arbeitest? Evtl eine Reha ?
    Hast du irgendwelche professionelle psychologische Unterstützung, evtl.an einer psychol.Beratungsstelle? Es ist sehr hilfreich, wenn man etwas gecoacht und psychisch aufgebaut wird.

    Mit dir ist nichts außergewöhnlich! Vergiss die Selbstzweifel! Ich weiß aber auch, dass das nicht einfach ist.

    Alles Liebe für dich
    Jasmin

Beitrag von sidecar (22 Beiträge) am Sonntag, 10.Februar.2019, 13:29.

  Re: Weiß nicht mehr weiter

    Liebe Elli,

    zuerst fühle dich mal in den Arm genommen (wenn du magst). Es wird schon weitergehen, Kopf hoch!

    Das mit der monatelangen Unkonzentriertheit kann ich bestätigen. Zu Soetwas wie Lernen (Weiterbildung bei dir) wäre ich gar nicht in der Lage gewesen - Hut ab vor dir! Jetzt - nach einem Jahr - hat sich das bei mir einigermaßen gelegt. Und ja, das war im Job manchmal grenzwertig und meine Kollegen waren teilweise auch etwas genervt davon, haben sich aber mit Kritik ziemlich zurückgehalten.
    So eine Atmosphäre, wie du sie erlebt hast, ist doch ein Armutszeugnis für ein Team - v.a. in einer sozialen Einrichtung. Versuche doch bitte es als Glücksfall zu betrachten, dass du da nicht länger arbeiten musst. Du hast es doch nicht nötig, dich schlecht behandeln zu lassen!
    Die Arbeitsmarktlage ist ja recht gut, du findest bestimmt eine Stelle, an der du wertgeschätzt wirst. Aber - wie Jasmin schon schrieb - lass dir Zeit.

    Was mir noch auffiel: Deine Tochter war "enttäuscht"? Für mich klingt das irgendwie komisch. Bei mir löst der Begriff das Gefühl aus, als würde deine Tochter dein Handeln "bewerten" und das steht ihr m.M.n. nicht zu. (Wie gesagt, das ist nur mein Gefühl - du könntest es ja ganz anders gemeint haben. Dann sorry und vergiss es einfach.)

    Liebe Elli, du hast allen Grund, stolz auf dich zu sein: was du jetzt alles schon in der Zeit ohne deinen Mann geleistet hast! Mach dir das bitte immer wieder klar und lass dich nicht unterbuttern, weder im Job noch sonstwo.

    Alles Gute für dich,
    Jeannette


    *** editiert von sidecar am Sonntag, 10.02.2019, 14:43 ***

Beitrag von Feuerzahn (27 Beiträge) am Sonntag, 10.Februar.2019, 14:51.

  Re: Weiß nicht mehr weiter

    Auch wenn es im ersten Moment blöd und enttäuschend ist, aber ich glaube auch, dass es besser ist, dass Du nicht mehr in so einem kalten Arbeitsumfeld tätig sein musst. Bei uns werden neue Kolleginnen und Kollegen umhegt und gepflegt, da diese mittelfristig ja eine Arbeitserleichterung sein sollen, wenn sie uns Aufgaben abnehmen. Ich verstehe daher solche Arbeitskollegen, wie Du sie beschreibst, absolut nicht.

    Ich habe bei mir Unkonzentriertheiten in Form von "Vergesslichkeit" festgestellt. Irgendwelche Termine, die per E-Mail mitgeteilt wurden, gehen momentan öfter mal unter. Das ist mir vor dem Tod meiner Frau eigentlich nicht passiert. Nun gibt es halt eine Erinnerung, wenn es mal wieder soweit ist, und man kann noch spontan reagieren. Das ist das Gute an meinem Arbeitsplatz. Das sollte aber auch woanders so sein. Und wenn der Kollegenkreis nur einen kleinen Funken von Empathie empfindet, dann sollte das sogar an der Mehrzahl der Arbeitsplätze so sein.

    Zweifel nicht an Dir! Es liegt/lag nicht an Dir, sondern der Arbeitsplatz hat nicht zu Dir gepasst. Ich hoffe, dass Du bald einen Platz findest, an dem dann alles passt und an dem man auch mal Fehler machen kann.

    Viele Grüße!


Beitrag von saitam (33 Beiträge) am Dienstag, 12.Februar.2019, 23:01.

  Re: Weiß nicht mehr weiter

    Hallo Elli,
    also ich finde ja, du funktionierst erstaunlich gut. Als mein Mann gestorben war, habe ich gedacht, ich bin jetzt verrückt geworden und mein Gehirn ist kaputt gegangen. Ich habe drei Mal meinen Rucksack in der Bahn vergessen, Termine, Verabredungen gingen unter, ganze Gespräche, die ich geführt habe, waren wie gelöscht...
    Jetzt nach einem Jahr und drei Monaten wird es etwas besser, aber ich führe immer noch Tagebuch, weil ich mich nicht mehr erinnern kann, was vor einer Woche passiert ist. Ich denke aber, Du solltest Dir einen Job suchen, wo die Atmosphäre stimmt, das ist wichtiger zur Zeit, als die inhaltliche Arbeit, finde ich. Also unverständige, rücksichtslose Kollegen und gar noch mobbing oder so etwas, das kannst Du jetzt gar nicht gebrauchen.
    Liebe Grüße
    Nicole


  Re: Wenn manchmal alles zum kotzen ist    leben71 26.5.20, 14:34 gestern
  Re: Wenn manchmal alles zum kotzen ist    Heike18 26.5.20, 17:36 gestern
  Jung "verwitwet"   Sansibar 24.5.20, 16:50
  Ruhe?   M-1981 8.5.20, 06:17
  Re: Ruhe?   lilawitwe 9.5.20, 10:20
  Re: Ruhe?   M-1981 13.5.20, 06:12
  Re: Ruhe?   Carlchen65 9.5.20, 10:49
  Aus dem Leben, aus dem Alltag   Idealist 6.5.20, 23:24
  Einfach zum Schmunzeln   Carlchen65 6.5.20, 14:09
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Heike18 18.5.20, 09:02
  Re: Einfach zum Schmunzeln   conny2 18.5.20, 09:49
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Sammy2009 18.5.20, 10:38
  Re: Einfach zum Schmunzeln   blackeyes 18.5.20, 13:11
  Re: Einfach zum Schmunzeln   stinecv 18.5.20, 19:15
  Witwen - Hochzeitstag    stinecv 6.5.20, 02:44
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Sammy2009 6.5.20, 08:49
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 6.5.20, 14:17
  Re: Witwen - Hochzeitstag    RehTse 6.5.20, 15:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    stinecv 18.5.20, 19:29
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 22.5.20, 10:09
  Tragfähiges...   Sammy2009 29.4.20, 14:35
  Trauerpodcast   steph09 8.4.20, 14:56
  Re: Trauerpodcast   leben71 12.4.20, 19:45
  Re: Trauerpodcast   tewe 12.4.20, 23:27
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:39
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:35
  Re: Trauerpodcast   stinecv 13.4.20, 20:04
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:44
  Re: Trauerpodcast   Heike18 15.4.20, 15:49
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:28
  Re: Trauerpodcast   hare2020 18.5.20, 18:07
  Re: Trauerpodcast   steph09 26.5.20, 21:04 gestern
  Trauer und Liebe(slied) II   conny2 31.3.20, 19:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 2.4.20, 12:16
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 5.4.20, 19:29
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.4.20, 18:36
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.4.20, 23:10
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 11.4.20, 11:21
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.4.20, 10:11
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 24.4.20, 15:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 24.4.20, 15:49
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 24.4.20, 16:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Mause 25.4.20, 01:38
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Oliver 26.4.20, 10:58
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 27.4.20, 11:51
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 26.4.20, 18:20
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 26.4.20, 20:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 27.4.20, 01:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 28.4.20, 16:27
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.5.20, 10:00
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.5.20, 10:48
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   stinecv 12.5.20, 00:41
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 14.5.20, 16:19
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 21:21
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.5.20, 22:06
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 22:38
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 15.5.20, 13:52
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.5.20, 22:03
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 22:31
  MV Wochenende 2020   Carlchen65 29.3.20, 19:23
  Re: Kostenloser Mini-Kurs    RenisMann 27.3.20, 14:41
  Was können wir für euch tun?   Oliver 21.3.20, 14:07
  Re: Was können wir für euch tun?   cs65 21.3.20, 15:22
  Re: Was der Tod bewirken kann   Beate68 16.3.20, 20:39
  Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 19:19
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 20:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 07:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 10:11
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 13:37
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 14.3.20, 15:09
  Re: Was der Tod bewirken kann   Heike18 14.3.20, 20:57
  Re: Was der Tod bewirken kann   utel55 15.3.20, 08:31
  Re: Was der Tod bewirken kann   MoniL 15.3.20, 14:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 20:21
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 12:46
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 15.3.20, 15:33
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 19:50
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 16.3.20, 11:12
  Re: Was der Tod bewirken kann   Sammy2009 15.3.20, 17:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 16.3.20, 21:31
  34 Monate   M-1981 10.3.20, 09:42
  Re: 34 Monate   Harmonie64 10.3.20, 20:54
  Re: 34 Monate   annaresi 11.3.20, 21:38
  Zu viel   annaresi 2.3.20, 21:55
  Re: Zu viel   Jasmin2 3.3.20, 13:59
  Re: Zu viel   annaresi 3.3.20, 22:53
  Vier minus drei - alleine im Haus   knutsy 28.2.20, 18:44
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Beate68 23.2.20, 10:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:34
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Jasmin2 24.2.20, 11:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 25.2.20, 20:52
  Re: Hören die Flashbacks auf?   ellisa 26.2.20, 20:45
  Re: Hören die Flashbacks auf?   conny2 26.2.20, 10:13
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Mause 26.2.20, 12:12
  Hören die Flashbacks auf?   lomax 22.2.20, 19:19
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Heike18 23.2.20, 09:31
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:26
  Re: Hören die Flashbacks auf?   anmagara 26.2.20, 21:38
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 1.3.20, 11:58
  Digitale Fotografien geerbt?   Oliver 8.2.20, 15:00
  ein Jahr Witwe   lilawitwe 5.2.20, 09:04
  Re: ein Jahr Witwe   blackeyes 5.2.20, 10:56
  Re: ein Jahr Witwe   Alanna 5.2.20, 11:00
  Re: ein Jahr Witwe   Jasmin2 5.2.20, 16:25
  Re: ein Jahr Witwe   Sonne68 5.2.20, 17:47
  Re: ein Jahr Witwe   lilawitwe 5.2.20, 19:09
  Re: ein Jahr Witwe   Verloren20 5.2.20, 22:01
  Re: ein Jahr Witwe   wombel69 5.2.20, 22:30
  Geschafft   Sammy2009 1.2.20, 23:53
  Re: Geschafft   utel55 2.2.20, 08:15
  Re: Geschafft   MoniL 4.2.20, 20:27
  Re: Geschafft   Heike18 4.2.20, 21:00
  Re: Geschafft   tewe 16.3.20, 22:14
  Willkommen    Heike18 21.3.20, 08:31
  Re: Willkommen    tewe 22.3.20, 17:44
  Re: Willkommen    Heike18 23.3.20, 10:40
  TV Einsamkeit   Sansibar 1.2.20, 10:37
  Re: TV Einsamkeit   conny2 1.2.20, 18:23
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 11:21
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 15:43
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 17:58
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 19:15
  Re: TV Einsamkeit   Nafets 2.2.20, 20:00
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 20:23
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 21:00
  Re: TV Einsamkeit   maks2708 2.2.20, 11:49
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 15:53
  Re: TV Einsamkeit   maks2708 2.2.20, 16:52
  Re: TV Einsamkeit   Mause 2.2.20, 16:59
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 17:38
  Re: TV Einsamkeit   Nafets 2.2.20, 18:08
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 18:24
  Re: TV Einsamkeit   Mause 3.2.20, 16:50
  Re: TV Einsamkeit   conny2 4.2.20, 15:30
  Re: TV Einsamkeit   conny2 3.2.20, 08:49
  Gruppentreffen Raum Bielefeld   hulo 31.1.20, 22:28
  Teilnehmer für Studie gesucht   Oliver 31.1.20, 16:19
  Steuerrecht, die zweite   sofiabul 30.1.20, 13:35
  Steuerrecht   sofiabul 30.1.20, 07:42
  Re: Steuerrecht   everest 30.1.20, 12:23
  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Verloren20 20.1.20, 22:24
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Jasmin2 12.2.20, 09:07
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 06.03.2020 wurde diese Seite 3302771 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.41 Sekunden