Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
anja0812
18.07.19
Sunflower7
17.07.19
urlaub
17.07.19
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied Dirk6317:09
blow17:07
GerdBerlin16:58
anja081216:31
   
Besucher: 7577481
Communitymitglieder: 11361
Vereinsmitglieder: 411
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 18.07. 16:37
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Ich bin Vereinsmitglied, weil... Termine von jung verwitwet e.V.:
03.10.19 - TeenTreffen-Nord Idingen
08.11.19 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Montag, 18.Februar.2019, 10:12.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe Jasmin,

    genau so fühle ich mich, es irgendwie auszuhalten. Nur manches Mal ist das Vermissen so furchtbar schmerzhaft, das es fast körperlich weh tut. Dann kann ich mir gar nicht vorstellen, das es irgendwann mal erträglicher wird.Danke für Dein Mut machen.
    Beste Grüße
    Anja


Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Donnerstag, 14.Februar.2019, 10:43.

  Wo bist Du???

    Hallo,

    immer wieder stelle ich mir die Frage wo mein geliebter Mann jetzt ist. Ich habe viel darüber gelesen, die eine Erklärung, das keine Energie verloren geht, ist zwar nachvollziehbar, nur wo ist diese Energie, das erschliesst sich mir daraus nicht. Auch frage ich mich immer wieder, wie geht es dir, da wo du jetzt bist. Bist du gut aufgehoben, sehen wir uns jemals wieder? Ich ertrage den Gedanken einfach nicht, nie, nie wieder mit und bei ihm zu sein. Kennt jemand von Euch solche Gedanken und Gefühle? Und wie geht Ihr mit diesen Fragen und Gefühlen um?
    Liebe Grüße an alle.



Beitrag von Jasmin2 (1360 Beiträge) am Donnerstag, 14.Februar.2019, 10:57.

  Re: Wo bist Du???

    Hallo Mimi,
    keiner von uns wird dir deine Fragen wirklich seriös beantworten können - die Fragen an sich werden wohl alle hier kennen.
    Es gilt eigentlich "nur", diesen Zustand irgendwie auszuhalten leider, weiteratmen, sich eine gefühlt sichere Ecke suchen und wenn es geht, der Trauer freien Lauf lassen. Ich erinnere mich selbst noch sehr gut daran, wie diese Ängste und unendliche Sehnsucht richtig körperlich weh tun können. Die gute Nachricht ist, es geht irgendwann tatsächlich vorbei, wann genau es bei dir ist, wird dir niemand sagen können. Auch diese Unsicherheit ist auszuhalten.
    Hier werden alle wissen, wie schwer es ist, doch die länger Verwitweten eben auch, dass es eine vorübergehende Phase in deinem Leben ist, eine hammerschwere genaugenommen.

    Eine gewisse Narbe wird wohl bleiben, so kann ich nach fast 9 Jahren sagen, doch sie tut nicht mehr ansatzweise so weh wie nun in deiner Phase.

    Alles Liebe für dich,
    Jasmin

Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Montag, 18.Februar.2019, 10:12.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe Jasmin,

    genau so fühle ich mich, es irgendwie auszuhalten. Nur manches Mal ist das Vermissen so furchtbar schmerzhaft, das es fast körperlich weh tut. Dann kann ich mir gar nicht vorstellen, das es irgendwann mal erträglicher wird.Danke für Dein Mut machen.
    Beste Grüße
    Anja


Beitrag von everest (577 Beiträge) am Donnerstag, 14.Februar.2019, 16:51.

  Re: Wo bist Du???

    Hallo Mimi,

    dieses „NIE WIEDER“ fand ich auch ganz schrecklich, als es mir bewusst wurde, dass meine Frau „NIE WIEDER“ zurückkehren würde! Ein kleiner Trost: Irgendwann begreift die Seele, dass es so ist.

    Ich habe ein Bild im meinen Kopf, wo meine Frau ist – an einem ihrer Lieblingsplätze! Und es geht ihr dort sehr gut - es war (und ist) eben einer ihrer Lieblingsplätze. Warum sollte ich daran zweifeln?!
    Vielleicht „siehst“ Du Deinen Mann auch an seinem Lieblingsort – ich wünsche es Dir. Und dort wird es ihm gut gehen, da sei Dir sicher!

    Beste Grüße
    everest

Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Montag, 18.Februar.2019, 09:11.

  Re: Wo bist Du???

    Hallo Everest,

    danke für diese Vorstellung, ich habe lange über den Lieblingsplatz nachgedacht, da sind mir dann zwei eingefallen und das hat etwas Beruhigendes, sich vorzustellen, dass es ihm dort wo er jetzt ist gut geht.


    Beste Grüße zurück

Beitrag von conny2 (1275 Beiträge) am Donnerstag, 14.Februar.2019, 19:31.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe mimi777,

    aus dem Energieerhaltungssatz folgt nur, dass es nicht möglich ist, Energie zu erzeugen oder zu vernichten. In welcher Form die Energie Verstorbener erhalten bleibt, wissen wir nicht. Die verstorbene Theologin Dorothee Sölle formulierte es am Ende ihres Lebens so:

    "Das ist kein Gedanke, der mir Schrecken einflößt, dass ich ein Teil der Natur bin, dass ich wie ein Blatt herunterfalle und vermodere, und dann wächst der Baum weiter, und das Gras wächst, und die Vögel singen, und ich bin ein Teil des Ganzen."

    Auch darin liegt Energie.

    Allerdings glaube ich, dass man sich von der klassischen Physik lösen muss, wenn man darüber nachdenkt, ob nach dem Tod etwas sein wird und was es sein könnte. Ich selbst glaube, dass nach dem Tod noch etwas kommt. Aber ich kann es nicht fassen. Mir gefällt der Gedanke, dass unsere lieben Verstorbenen reine Intelligenzen sein könnten und wir uns in ihnen und sie sich in uns wiederfinden. Aber das ist nur eine Vorstellung unter tausenden, die man sich ebenso gut vorstellen kann. Vielleicht leben wir ja sogar in unseren Vorstellungen fort

    LG, conny2

Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Montag, 18.Februar.2019, 10:02.

  Re: Wo bist Du???

    Hallo Conny,

    vielen Dank für Deine Zeilen, das ist mal ein ganz anderer Ansatz. Mir ist im Laufe des Nachdenkens eingefallen, das mein geliebter Gefährte immer wieder (wenn er beruflich mal wieder für längere Zeit im Ausland war) sagte, egal wo ich bin und wie weit ich weg bin, ich bin immer bei Dir. Wenn es dann wieder ganz arg wird, versuche ich das zu glauben.

    Beste Grüße


Beitrag von Fabiane (114 Beiträge) am Donnerstag, 14.Februar.2019, 23:14.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe mimi777,

    ich weiß nicht mehr, wo ich es gelesen habe - diese Vorstellung hat mir sehr gefallen und lautete ungefähr so:


    Vielleicht hat man dort keine Augen, um zu sehen,
    keine Ohren um zu hören, keinen Mund um zu sprechen -
    aber unsere Seelen werden sich erkennen ...

    Liebe Grüße
    Fabiane



    *** editiert von Fabiane am Donnerstag, 14.02.2019, 23:18 ***

Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Freitag, 15.Februar.2019, 09:23.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe Fabiane,

    diese Vorstellung berührt mich sehr. Mein erster Gedanke als ich diese Zeilen las, war das muss stimmen, denn unsere Seelen haben sich ja auch als wir uns kennen lernten erkannt. Ich danke Dir für diese Zeilen.


    Liebe Grüße


    Anja

Beitrag von alina (586 Beiträge) am Freitag, 15.Februar.2019, 11:01.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe mimi777,
    ich habe diese Frage nach dem Wo seid ihr (meine Mann und mein Sohn sind verstorben) für mich so beantwortet: Überall da wo ich bin!!!!
    Liebe Grüße Alina

Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Montag, 18.Februar.2019, 10:13.

  Re: Wo bist Du???

    Lieb Alina,

    welch wunderschöne und tröstende Vorstellung.

    Danke dafür.

    Liebe Grüße
    Anja

Beitrag von Lights (17 Beiträge) am Freitag, 15.Februar.2019, 12:45.

  Re: Wo bist Du???

    Hallo Mimi77,

    habe mich seit dem Tod meiner Frau, im April 2017 viel mit dem Leben nach dem Tod und Nahtodeserfahrungen beschäftigt.

    Es gibt auf youtube einige berichte zum Thema z.B. unter den Channels "Thanatos" und "empirische Jenseitsforschung". Auch hier muss man natürlich die für sich schlüssigen Beiträge auswählen. Zu empfehlen ist auch das Buch von Dr. Pim van Lommel (Kardiologe) "Endloses Bewußstein", "Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod" von Dr. Jeffry Long (Facharzt für Radioonkologie) und "Blick in die Ewigkeit" von Dr. Eben Alexander (Gehirnchirurg des selbst eine intensive Nahtoderfahrung hatte). Zwei der Bücher sind auch als Hörbuch zu bekommen. Interessant ist auch der Vortrag (Youtube) von Neurochirurgen Prof. Dr. Dr. Wilfried Kuhn der unter anderem auch im Netzwerk Nahtoderfahrung aktiv ist. Viele Nathoderfahrungen kann man auch auf der Seite www.nderf.org/ nachlesen. Die Seite wird von Dr. Jeffry Long betrieben der schon einige Studien durchgeführt hat.

    Nachdem ich mich unter wissenschaftlichen, spirituellen und religösen Gesichtspunkten intensiv mit dem Thema beschäftigt habe, bin ich für mich zu der Erkenntnis gekommen, das es mit Sicherheit ein Leben nach dem Tod gibt. In den Berichten der Menschen welche eine Nahtoderfahrungen hatten, wird oft auch von der Erfahrung berichtet, das sie verstorbenen Menschen begegnet sind. Meist wurden sie von denen abgeholt welche sie am meisten geliebt haben. Das lässt für mich den Schluss zu, daß wir als Individuum mit unserem Aussehen und all unserer Persönlichkeit nach dem Tod in einer anderen Daseinsform weiterleben. Ich denke die heutigen Naturwissenschaften, insbesondere die Quantenphysik, bieten auch Ansätze ein Leben nach dem Tod erklären zu können.

    Mimi, ich bin mir sicher Du wirst Deinen Mann irgendwann wiedersehen. Das wird ganz sicher ein Freudentag sein. Jetzt hier auf der Erde hast Du noch Aufgaben zu erledigen, bei denen Dich Dein Mann immer begleiten wird.

    Liebe und herzliche Grüße

    Jürgen (lights)



    *** editiert von Lights am Freitag, 15.02.2019, 12:54 ***

Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Dienstag, 19.Februar.2019, 09:19.

  Re: Wo bist Du???

    Hallo Lights,

    vielen Dank für Deine Gedanken und Informationen. Mir fiel dazu ein, dass meine Großmutter vor vielen Jahren nach einer Hüft OP reanimiert werden musste. Hinterher hat sie mir erzählt, das sie die ganze Reanimation selber von oben gesehen hat, weiter hat sie von einer Art Tunnel mit einem hellen und warmen Licht berichtet und das sie dort hin wollte und nicht wieder in ihren Körper zurück. Das gibt mir zumindest die Hoffnung und den Glauben daran, dass es Jürgen da wo er jetzt ist, gut geht. Ohne Deine Gedanken hätte ich wahrscheinlich gar nicht mehr an die Erzählungen meiner Großmutter gedacht. Im Moment gehen so viele Gedanken durch meinen Kopf, z. B. warum ist mir am Freitag, (also zwei Tage vorher)auf der anderen Straßenseite eine Frau (sie war offensichtlich in tiefer Trauer) gegenüber des Friedhofes so deutlich aufgefallen, dass ich spontan gedacht habe, diese arme Frau, habe dann meinen Mann angeschaut und gedacht, Gott sei Dank musst du das jetzt nicht fühlen. Niemals wäre ich auf den Gedanken gekommen, das es mir 2 Tage später genauso ergeht. Sorry ist jetzt ein bisschen viel geworden. Sehr berührt haben mich Deine letzten drei Sätze, sie haben mir Kraft gegeben.
    Herzliche Grüße an Dich zurück.
    Anja

Beitrag von Sammy2009 (208 Beiträge) am Dienstag, 19.Februar.2019, 09:44.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe Anja,

    als ich gerade Deine Zeilen von Deiner Großmutter gelesen habe, fiel mir die Nahtoderfahrung meiner Mutter ein. Sie erlitt Anfang Nov. 2008 eine Hirnblutung und schwebte 4 Wochen lang zwischen Leben und Tod. Als sie in die Früh-Reha kam, berichtete sie mir, dass sie Engel gesehen hätte, die als um ihren Kopf herum waren. Auf ihr Nachfragen, was sie dort machten, bekam sie zur Antwort "wir passen auf deinen Kopf auf"... sie hat auch ihren Vater (verstorben 12/2000) gesehen und eine sehr gute Freundin, die schon lange gestorben ist... allen ging es sehr gut.
    Das macht sehr, sehr viel Hoffnung!!

    Und wenn ich dann weiter lese, von der Frau, die Dir aufgefallen ist - da habe ich ein Deja-vu... mein Mann war nachmittags um 15 Uhr auf einer Beisetzung einer Jahrgangskollegin von ihm. In Bayern wird bei Beisetzungen immer für die Person gebetet, die der Verstorbenen als nächstes folgt - wer konnte denn ahnen, dass das mein Mann war??? 2 Stunden später stirbt er mir im Arm... so ein Sch...

    Alles Liebe für Dich

Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Donnerstag, 21.Februar.2019, 10:19.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe Sammy,

    ja, die Erzählung meiner Großmutter und Deiner Mutter, sind beruhigend. Einfach die Vorstellung, dass es unseren Lieben dort, wo auch immer und in welcher Form sie jetzt sind und das Deine Mutter in diesem Zustand, ihre Lieben wieder gesehen hat, gibt wirklich Hoffnung.
    Alles Liebe auch für Dich.
    Herzliche Grüße
    Anja

Beitrag von Tertu (11 Beiträge) am Montag, 18.Februar.2019, 21:46.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe Mimi,

    auf die Frage meines älteren Sohns (5) "wo glaubst du die Mama jetzt ist" und auf das Sagen meines jüngeren Sohn (2) "Die Mama ist in die Arbeit"; könnte ich nur so antworten:
    Die Mama ist überall, ist in der Luft wir atmen, im Wasser wir trinken, im Himmel wir schauen. Die Mama ist in jeder Ecke unserer Wohnung (Sie hat tatsächlich jede Zentimeter geplant), Die mama ist in dir, in mir in unseren Herzen.
    Mehr kann ich beiden nicht sagen.

    Mein größer sagt, dass vielleicht Mama mit Oma beim Tee trinken ist. Ich schließe die Idee nicht aus aber niemand wird es bestätigen. Ich bin mehr für die Verwandlung der Materie in Materie. Ihre Erinnerung lebt in mir solange ich existiere.


    Luis


Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Dienstag, 19.Februar.2019, 09:38.

  Re: Wo bist Du???

    Lieber Luis,

    erst einmal mein Mitgefühl für Deine Situation.
    Danke für Deine Gedanken und die Deiner Kinder, dazu fiel mir ein Kindermund tut Wahrheit kund...wahrscheinlich weil Kinder noch viel mehr in einer nicht vorgedachten Welt und mehr in ihren Emotionen leben. Ich wünsche Dir und Deinen beiden Kleinen ganz viel Kraft und das Ihr in dieser anstrengenden und schmerzenden Zeit viel Unterstützung bekommt.
    Beste Grüße Anja


Beitrag von jrosi (10 Beiträge) am Mittwoch, 20.Februar.2019, 19:33.

  Re: Wo bist Du???

    Hallo,

    ich bin froh das viele hier an ein Leben nach dem Tod glauben. Ohne den Glauben irgendwann mit meinen Mann wieder vereint zu sein würde ich die Trauer nicht ertragen. Ich habe keine Vorstellung wie das Leben danach aussieht, das ist für mich auch nicht wichtig, aber die Hoffnung auf ein Wiedersehen lässt mich den Schmerz ertragen.

    Dann kommen aber Gedanken wie,hat er mich genauso geliebt wie ich ihn geliebt habe,habe ich ihm alles gegeben.
    Unsere engsten Freunde sagen das wir Seelenverwante waren. Aber wenn nicht, wartet er auf mich ?
    Ich weiß das ich mich mit diesen gedanken verrückt mache, aber die Gedanken sind da.

    Liebe Grüße
    jrosi



Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Donnerstag, 21.Februar.2019, 10:12.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe jrosi,

    leider können wir solche Gedanken nicht löschen, vielleicht wäre es aber eine Möglichkeit andere Gedanken daneben zu setzen. Wenn Eure Freunde Euch als Seelenverwandte beschreiben, gibt es sicherlich viele schöne und intensive Momente die Du mit Deinem Mann erlebt hast. Vielleicht wäre es hilfreich daran zu denken. Ich denke, all diese eher zweifelnden Gedanken kommen daher, weil wir in eine Situation gekommen sind, die sich unserer Kontrolle entzogen hat. Hattest Du denn zu Lebzeiten Deines Mannes solche Fragen/Gedanken?Wahrscheinlich eher nicht. Es ist einfach so schwer, dieses alles auszuhalten. Ich sende Dir ganz liebe Grüße und hoffe das Deine Gedanken Dich nicht zu sehr belasten. Heute am Morgen habe ich mir gewünscht, dass ich irgendwann dahin komme, zu denken, dass mein Mann und ich wenigstens diese 8 Jahre hatten.
    Herzliche Grüße
    Anja

Beitrag von 83Biene (1 Beitrag) am Sonntag, 24.Februar.2019, 11:52.

  Re: Wo bist Du???

    Hallo Mimi,
    ich kann Deine Gedanken und Fragen so gut nachvollziehen. Auch ich habe mich nach dem Tod meines Mannes sehr intensiv mit der Frage auseinander gesetzt, wo er nun ist und ob wir uns jemals wieder sehen werden. Die Bücher über Nahtoderfahrungen von denen Lights geschrieben hat, haben mir übrigens auch sehr geholfen. Ich bin fest davon überzeugt, dass das Bewusstsein bzw. die Seele nach dem Tod weiterlebt und dass man nach dem Sterben, tiefen Frieden und absolute Freiheit erfährt.
    Einige Jahre vor dem Tod meines Mannes hatten wir das "Glück", dass wir in unserem Bali-Urlaub bei einer Totenfeier dabei sein konnten. Die Balinesen glauben auch, dass die Seele nach dem Tod von der körperlichen Hülle befreit wird und dass der Tod nichts Schlimmes ist.
    Ich denke, dass natürlich jeder selber für sich ein inneres Wissen aufbauen muss, um mit so einem Verlust weiter zu leben...Ich kann nur mit dem Gefühl weiterleben, dass es meinem Mann gut geht.

    Mimi, ich bin mir auch sicher, dass Du Deinen Mann wieder sehen wirst. Deine Erinnerung an die Erfahrung Deiner Großmutter haben mich auch berührt, weil sie den Glauben daran, dass der Tod nicht das "Ende" ist, ja auch bestätigen.

    Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute,
    Biene

Beitrag von mimi777 (60 Beiträge) am Samstag, 16.März.2019, 08:56.

  Re: Wo bist Du???

    Liebe Biene,
    vielen Dank für Deine Zeilen, es ist beruhigend was Du schreibst und der Glaube daran, das mein Mann jetzt Frieden hat und kein Leid mehr spüren muss, erleichtert mich. Auch wenn ich ihn jeden Tag vermisse...
    Alles Liebe für Dich und herzliche Grüße zurück.

Beitrag von kaputt (7 Beiträge) am Donnerstag, 9.Mai.2019, 20:18.

  Re: Wo bist Du???

    ja genauso fühle ich die ganze Zeit, wo ist er seine Energie, ich werde noch verrückt, seine tolle Seele, ich habe eine Puppe im Bett mit einem Foto von seinem Kopf und nachts denke ich, er ist bei mir ... aber es tötet mich, ich halte es nicht aus...........wie geht man damit um, ich habe so stark geliebt, daher sind meine Gefühle so tief......die trauer......


  Trauerrituale?    Chilli 14.7.19, 18:46
  Re: Trauerrituale?    annaresi 14.7.19, 21:29
  Re: Trauerrituale?    utel55 15.7.19, 08:57
  Für alle   M-1981 10.7.19, 09:24
  Re: Für alle   Pumbaline 11.7.19, 20:52
  Re: Für alle   Heike18 11.7.19, 21:01
  In 7 Tagen   mimi777 8.7.19, 10:41
  Re: In 7 Tagen   RehTse 9.7.19, 12:06
  Re: In 7 Tagen   laufmaus76 14.7.19, 19:53
  Telefonseelsorge   Sammy2009 6.7.19, 10:49
  Witwenrente   maks2708 5.7.19, 10:50
  Re: Witwenrente   Heike18 5.7.19, 12:26
  Re: Witwenrente   everest 5.7.19, 13:35
  Re: Witwenrente   maks2708 5.7.19, 17:31
  Re: Witwenrente   everest 5.7.19, 21:00
  Re: Witwenrente   Mause 7.7.19, 20:10
  Erziehungsrente   Oliver 4.7.19, 09:32
  Re: Erziehungsrente   Janca 11.7.19, 16:12
  Re: Erziehungsrente   11mar2019 12.7.19, 22:17
  Re: Erziehungsrente   Janca 15.7.19, 15:35
  Fast 14 Monate   Maren2708 2.7.19, 20:23
  Re: Fast 14 Monate   Stippi 2.7.19, 22:24
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:50
  Re: Fast 14 Monate   annaresi 2.7.19, 23:03
  Re: Fast 14 Monate   Jensi46 3.7.19, 07:48
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:23
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:51
  Re: Fast 14 Monate   utel55 3.7.19, 17:48
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 19:06
  Re: Fast 14 Monate   Mircha 3.7.19, 10:50
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:39
  Re: Fast 14 Monate   Andy58 3.7.19, 10:54
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:46
  Re: Fast 14 Monate   lavendel83 3.7.19, 22:02
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 4.7.19, 14:31
  Re: Fast 14 Monate   lavendel83 4.7.19, 21:27
  Re: Fast 14 Monate   Jasmin2 5.7.19, 19:40
  Re: Fast 14 Monate   lavendel83 5.7.19, 22:54
  Re: Fast 14 Monate   Alanna 3.7.19, 21:53
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 4.7.19, 14:15
  Papierkram   Heike18 1.7.19, 15:57
  Re: Papierkram   Holzkopf 1.7.19, 20:36
  Re: Papierkram   Heike18 1.7.19, 22:17
  Re: Papierkram   Sonne68 2.7.19, 07:30
  Re: Papierkram   Heike18 2.7.19, 12:50
  Re: Papierkram   eibe1005 15.7.19, 11:58
  Nie mehr    M-1981 1.7.19, 13:43
  Re: Nie mehr    annaresi 1.7.19, 23:30
  Re: Nie mehr    M-1981 2.7.19, 07:47
  Re: Nie mehr    blackeyes 2.7.19, 10:34
  Fassungslosigkeit   hora 20.6.19, 11:22
  Re: Fassungslosigkeit   hora 20.6.19, 13:02
  Loslassen- was heißt das ??   Lesegern 29.5.19, 12:00
  Re: Loslassen- was heißt das ??   conny2 29.5.19, 13:34
  Re: Loslassen- was heißt das ??   conny2 30.5.19, 07:28
  Re: Loslassen- was heißt das ??   utel55 30.5.19, 08:58
  Re: Loslassen- was heißt das ??   everest 30.5.19, 09:21
  Re: Loslassen- was heißt das ??   conny2 30.5.19, 10:29
  Re: Loslassen- was heißt das ??   everest 30.5.19, 16:49
  Re: Loslassen- was heißt das ??   conny2 30.5.19, 18:01
  Re: Loslassen- was heißt das ??   Nafets 30.5.19, 20:13
  Re: Loslassen- was heißt das ??   everest 29.5.19, 14:37
  Re: Loslassen- was heißt das ??   hora 20.6.19, 13:08
  Wo bleibt da der Anstand!!!   IZett 21.5.19, 13:46
  Re: Wo bleibt da der Anstand!!!   Holzkopf 21.5.19, 15:23
  Re: Wo bleibt da der Anstand!!!   IZett 21.5.19, 16:28
  Re: Wo bleibt da der Anstand!!!   M-1981 22.5.19, 10:56
  Ein Jahr vergangen    utel55 20.5.19, 08:22
  Re: Ein Jahr vergangen    Jasmin2 20.5.19, 11:43
  Re: Ein Jahr vergangen    rose13 20.5.19, 13:30
  Re: Ein Jahr vergangen    Sammy2009 20.5.19, 14:19
  Re: Ein Jahr vergangen    Heike18 23.5.19, 06:39
  endlos traurig...   Lilith13 19.5.19, 15:38
  Re: endlos traurig...   blume777 19.5.19, 23:16
  Re: endlos traurig...   Mascara 25.5.19, 09:45
  Re: endlos traurig...   Apelia 12.6.19, 11:24
  Menschen hautnah   milla2016 16.5.19, 19:57
  Wer noch...   M-1981 13.5.19, 11:01
  Eine Reise   blume777 13.5.19, 01:47
  Papierkram   11mar2019 13.5.19, 00:13
  Re: Papierkram   Tertu 13.5.19, 09:51
  Re: Papierkram   11mar2019 13.5.19, 20:43
  Re: Papierkram   IZett 13.5.19, 10:42
  Re: Papierkram   11mar2019 13.5.19, 20:28
  Re: Papierkram   IZett 14.5.19, 08:05
  Re: Papierkram   conny2 14.5.19, 10:21
  Re: Papierkram   M-1981 13.5.19, 10:59
  Re: Papierkram   Sammy2009 13.5.19, 21:00
  Re: Papierkram   cs65 13.5.19, 21:55
  Re: Papierkram   leben71 14.5.19, 14:53
  Re: Papierkram   11mar2019 14.5.19, 22:01
  Re: Papierkram   conny2 15.5.19, 21:21
  Re: Papierkram   cs65 15.5.19, 22:12
  Re: Papierkram   Tertu 14.5.19, 22:54
  Re: Papierkram   annaresi 14.5.19, 23:26
  Re: Papierkram   rose13 16.5.19, 22:18
  Re: Papierkram   Mascara 28.5.19, 10:06
  Muttertag   conny2 12.5.19, 18:43
  Ich will auch tot sein...    kaputt 9.5.19, 20:15
  Re: Ich will auch tot sein...    IZett 10.5.19, 13:58
  Re: Ich will auch tot sein...    kaputt 10.5.19, 16:25
  Re: Ich will auch tot sein...    Jasmin2 10.5.19, 18:04
  Re: Ich will auch tot sein...    kaputt 10.5.19, 18:30
  Re: Ich will auch tot sein...    Lesegern 10.5.19, 19:30
  Re: Ich will auch tot sein...    rose13 10.5.19, 23:03
  Re: Ich will auch tot sein...    IZett 11.5.19, 07:49
  Re: Ich will auch tot sein...    Katja81 11.5.19, 22:25
  Re: Ich will auch tot sein...    leben71 11.5.19, 23:24
  Re: Ich will auch tot sein...    Constanza 12.5.19, 19:13
  Re: Ich will auch tot sein...    heischnei 12.5.19, 21:05
  Re: Ich will auch tot sein...    blume777 12.5.19, 23:59
  Pubertäres Kind zieht aus   Elli74 4.5.19, 16:27
  Ohne Dich ist alles doof   Perlie 23.4.19, 22:58
  Re: Ohne Dich ist alles doof   blume777 24.4.19, 00:04
  Ostern ist zu Ende !!!   blume777 22.4.19, 23:41
  Re: Ostern ist zu Ende !!!   knutsy 23.4.19, 10:46
  Re: Ostern ist zu Ende !!!   Carlchen65 23.4.19, 17:48
  Re: Ostern ist zu Ende !!!   Neuseeland 23.4.19, 18:04
  Innere Leere   Mittsommer 17.4.19, 20:43
  Re: Innere Leere   Pumbaline 18.4.19, 19:48
  Re: Innere Leere   Mittsommer 29.4.19, 09:26
  Die Jahre lehren viel   freund95 14.4.19, 18:36
  Ohne dich ist alles doof   Lesegern 14.4.19, 15:51
  Re: Ohne dich ist alles doof   ascolina 14.4.19, 17:29
  Re: Ohne dich ist alles doof   verysad 14.4.19, 18:44
  Re: Ohne dich ist alles doof   Lesegern 15.4.19, 09:48
  Re: Ohne dich ist alles doof   Neuseeland 16.4.19, 19:03
  Re: Ohne dich ist alles doof   Lesegern 18.4.19, 13:13
  Re: Ohne dich ist alles doof   maks2708 18.4.19, 19:29
  Re: Ohne dich ist alles doof   M-1981 15.4.19, 11:20
  Re: Ohne dich ist alles doof   Perlie 23.4.19, 22:34
  Re: Ohne dich ist alles doof   Perlie 23.4.19, 22:44
  Nie wieder.....   Elli74 10.4.19, 17:28
  Re: Nie wieder.....   Nadeshda 10.4.19, 23:06
  Re: Nie wieder.....   utel55 11.4.19, 08:08
  Re: Nie wieder.....   annaresi 11.4.19, 23:25
  Wieder wie am Anfang   Noa7 9.4.19, 17:39
  Re: Wieder wie am Anfang   Jasmin2 9.4.19, 18:44
  Re: Wieder wie am Anfang   Noa7 9.4.19, 22:06
  Re: Wieder wie am Anfang   M-1981 10.4.19, 08:50
  Re: Wieder wie am Anfang   Lesegern 15.4.19, 09:59
  Re: Wieder wie am Anfang   Mittsommer 9.5.19, 11:41
  Re: Wieder wie am Anfang   Noa7 10.5.19, 14:04
  Start    Joergdinkl 3.4.19, 06:20
  Re: Start    verysad 3.4.19, 09:03
  Re: Start    Sammy2009 3.4.19, 11:58
  Re: Start    verysad 3.4.19, 17:58
  Zu jung   Joergdinkl 27.3.19, 06:24
  Re: Zu jung   kaihh 27.3.19, 10:00
  Ist das normal?   Malalozu 26.3.19, 14:52
  Re: Ist das normal?   Sammy2009 26.3.19, 15:54
  Re: Ist das normal?   leben71 26.3.19, 16:10
  Re: Ist das normal?   leben71 26.3.19, 16:13
  Re: Ist das normal?   cali68 26.3.19, 18:35
  Re: Ist das normal?   laufmaus76 26.3.19, 21:12
  Re: Ist das normal?   Schirmi 26.3.19, 21:30
  Re: Ist das normal?   kaihh 27.3.19, 10:09
  Re: Ist das normal?   Malalozu 27.3.19, 13:04
  Re: Ist das normal?   Rit14 30.3.19, 00:19
  Re: Ist das normal?   Malalozu 30.3.19, 08:33
  Bestattung individuell   Sansibar 25.3.19, 16:43
  Re: Bestattung individuell   Janneu2806 25.3.19, 22:18
  Re: Bestattung individuell   Sammy2009 26.3.19, 08:33
  Urlaub!? Alleine!?   ElkeA1957 23.3.19, 07:54
  Re: Urlaub!? Alleine!?   sidecar 23.3.19, 23:33
  Re: Urlaub!? Alleine!?   Mause 24.3.19, 00:33
  Re: Urlaub!? Alleine!?   utel55 25.3.19, 09:03
  Re: Urlaub!? Alleine!?   Andy58 25.3.19, 16:25
  Re: Urlaub!? Alleine!?   ElkeA1957 2.4.19, 19:50
  Re: Urlaub!? Alleine!?   Janneu2806 2.4.19, 21:23
  Re: Urlaub!? Alleine!?   ElkeA1957 18.5.19, 11:43
  Essen-Kochen für 1   jrosi 22.3.19, 19:37
  Re: Essen-Kochen für 1   sidecar 22.3.19, 20:21
  Re: Essen-Kochen für 1   doro15 23.3.19, 19:07
  Re: Essen-Kochen für 1   ElkeA1957 23.3.19, 06:53
  Re: Essen-Kochen für 1   Ivi77 23.3.19, 14:18
  Re: Essen-Kochen für 1   Oliver 23.3.19, 18:04
  Re: Essen-Kochen für 1   leben71 23.3.19, 21:17
  Re: Essen-Kochen für 1   rose13 24.3.19, 09:41
  Re: Essen-Kochen für 1   jrosi 24.3.19, 10:55
  Re: Essen-Kochen für 1   leben71 24.3.19, 20:14
  Re: Essen-Kochen für 1   utel55 25.3.19, 08:50
  Re: Essen-Kochen für 1   Andy58 25.3.19, 16:17
  Re: Essen-Kochen für 1   leben71 25.4.19, 09:40
  Antidepressiva   Janneu2806 19.3.19, 22:32
  Re: Antidepressiva   Jasmin2 20.3.19, 09:31
  Re: Antidepressiva   Ivi77 21.3.19, 15:27
  Re: Antidepressiva   Janneu2806 21.3.19, 21:55
  Re: Antidepressiva   Jasmin2 22.3.19, 10:18
  Antidepressiva?   Ivi77 19.3.19, 16:03
  Re: Antidepressiva?   cali68 19.3.19, 18:26
  Re: Antidepressiva?   knutsy 19.3.19, 18:27
  Re: Antidepressiva?   Jasmin2 19.3.19, 19:21
  1 schritt vor und 2 zurück   Lesegern 16.3.19, 19:18
  Re: 1 schritt vor und 2 zurück   utel55 17.3.19, 07:33
  Re: 1 schritt vor und 2 zurück   conny2 18.3.19, 20:48
  Re: 1 schritt vor und 2 zurück   mimi777 17.3.19, 10:40
  Re: 1 schritt vor und 2 zurück   annaresi 17.3.19, 15:38
  Re: 1 schritt vor und 2 zurück   Lesegern 17.3.19, 20:58
  Re: 1 schritt vor und 2 zurück   kaihh 19.3.19, 11:42
  Re: 1 schritt vor und 2 zurück   Lesegern 22.3.19, 13:33
  Re: 1 schritt vor und 2 zurück   conny2 22.3.19, 14:59
  Nichts geht verloren   Sammy2009 16.3.19, 15:45
  Re: Nichts geht verloren   Ruf1988 18.3.19, 07:55
  Re: Nichts geht verloren   Sammy2009 18.3.19, 10:30



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 07.05.2019 wurde diese Seite 3307162 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.44 Sekunden