Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Aljona85
26.05.20
hexl1
26.05.20
Peggyef
26.05.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Fragi08:04
Noiram07:53
   
Besucher: 8061955
Communitymitglieder: 11906
Vereinsmitglieder: 402
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 27.05. 07:47
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Ich bin Vereinsmitglied, weil... Termine von jung verwitwet e.V.:
02.10.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Sammy2009 (339 Beiträge) am Freitag, 1.März.2019, 21:21.

  Re: Feste und Veranstaltungen überstehen

    Mein Mann war 50 Jahre lang aktiver Fastnachter, wurde 2012 zum Ehrenfastnachter ernannt und auf den Fremdensitzungen 2x phantastisch geehrt. Mit dieser Ehrung hörte er dann auch auf. Wir sind jahrelang auf die Sitzungen gegangen und es war immer eine Gaudi.
    Wir haben auch jedes Jahr die Sitzung "Fastnacht in Franken" aus Veitshöchheim im TV angeschaut – oftmals die Live-Sendung und am nächsten Tag dann nochmal die Aufzeichnung, weil wir so begeistert davon waren.
    Wir sind auch gemeinsam auf die ein oder andere Veranstaltung gegangen.
    Mein Mann starb am Freitag nach Weiberfasching – und sonntags ist bei uns im Ort Straßenfasching. Die Organisatoren waren über den Tod von Theo so betroffen, dass sie Trauerflor angelegt hatten… welch eine Ehre für ihn.
    Für mich hat das alles keine Bedeutung mehr – ich kann das nicht mehr aushalten, die Fröhlichkeit, die Gaudi, das alles. Ich kann auch nicht mehr an die Orte fahren, die wir gemeinsam besucht haben – es tut alles einfach unsagbar weh.


    *** editiert von Sammy2009 am Freitag, 01.03.2019, 21:35 ***

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von ellimu (26 Beiträge) am Donnerstag, 28.Februar.2019, 11:25.

  Feste und Veranstaltungen überstehen

    Heute ist Weiberfastnacht.
    Seit meiner Kindheit bin ich aktiv Mitglied im Karnevalsverein und seit einigen Jahren im Frauenelferrat. Mein Mann war noch mehr als ich beim Karneval aktiv. Zusammen hatten wir so viele schöne Stunden beim Feiern und tanzen.
    Seit dem Tod habe ich mich von allen öffentlichen Veranstaltungen im Ort fern gehalten. Ich passte einfach nicht dorthin.
    Für heute habe ich mich überreden lassen wieder mitzumachen.
    Aber im Moment habe ich einfach nur Angst. Angst vor den Gefühlen wenn ich den Festsaal betrete, Angst davor auf der Bühne zu sitzen, Angst davor wenn "unsere" Musik gespielt wird. Angst vor den vielen Leuten, Angst davor in Mitte der glücklich feiernden Massen in Tränen auszubrechen.
    Ich weiß, mein Mann hätte gewollt das ich wieder Spaß am Leben habe.
    Nun habe ich zugesagt, deshalb werde ich hingehen. Ich versuche zu lächeln, auch wenn ich innerlich zerbreche.
    Wie es mir danach gehen wird und ob es richtig ist werde ich sehen.

    Wie geht man mit solchen Situationen um?

Beitrag von ElkeA1957 (20 Beiträge) am Donnerstag, 28.Februar.2019, 12:46.

  Re: Feste und Veranstaltungen überstehen

    Alaaf! Stimmt! Heute ist ja Weiberfastnacht:-)
    Ist mir hier im Norden irgendwie dadurch gegangen - und das als Kölsch Mädche!

    Sieh es als einen kleinen wichtigen Schritt nach vorne. Es hat ja was zu bedeuten, daß du dich hast überreden lassen. Deine Angst und Unsicherheit kann ich sehr gut nachempfinden.
    3 Monate nach dem Tod meines Mannes bin ich auf der kirchlichen Hochzeit meiner jüngeren Tochter aus erster Ehe in einem geblümten Kleid (!) erschienen, voller Angst, Zweifel und Unsicherheit. Aber alles war gut, wenn ich auch etwas verhalten mitgefeiert habe. Ein paar Tränen haben sich ihre Bahn gesucht und zwischendurch habe ich mich abseits des Trubels gehalten, tief ein- und ausgeatmet und kurz ein Zwiegespräch mit Thomas gehalten. Er hätte so gerne noch mitgefeiert. Ich hab ihn in meinem Herzen einfach mitgenommen!

    Tu dies vielleicht auch so ähnlich.
    Wenn ein paar Tränen kommen und du willst nichts zu deinen Gefühlen sagen (passt bei einer Karnevalsverwanstaltung vielleicht auch nicht so ganz), wisch sie weg und sag, du hast Heuschnupfen. Hab ich probiert und es funktioniert.Wenn es gefühlsmäßig zu schlimm wird, hör auf dein Bauchgefühl. Du kannst den Raum jederzeit verlassen, wenn es dir danach ist.Du entscheidest!

    Vielleicht wirst du ja auch von der guten Laune angesteckt.

    Also versuche, den Tag einfach zu genießen.

    Und wenn du nachher in ein kleines Tief fällst , ist das auch o.k.

    Du bist mutig einen Schritt gegangen und der nächste wird dann sehr wahrscheinlich ein bischen einfacher.

    Elke







Beitrag von Jasmin2 (1450 Beiträge) am Freitag, 1.März.2019, 09:09.

  Re: Feste und Veranstaltungen überstehen

    Hallo ellimu,
    ich kann gut verstehen, dass du ängstlich solchen Veranstaltungen entgegensiehst. Nach meiner Erfahrung gehören Ängste zur Trauerzeit, jedenfalls des Anfangs, dazu. Aus meinen therap.Gesprächen habe ich mitgenommen, dass es von Vorteil ist, sich von Ängsten nicht unterkriegen zu lassen, sie können sonst mehr und umfassender werden. Meine Aufgabe war "das Vermeiden zu vermeiden" - also wenigstens die Situationen versuchen und wenn es gar nicht geht, kann man ja meist immer noch abbrechen. Wenn man dagegen der Angst immer nachgibt, kann es u.a.dazu führen, dass man sich immer weniger zutraut und selbst ins Abseits schießt.

    So erinnere ich mich, wie ich die ersten Radtouren ohne meinen Mann begonnen und nach relativ kurzer Zeit wegen Tränenausbruch abgebrochen habe und wieder nach Hause fuhr, doch danach gingen die Touren zunehmend länger.

    Alles Liebe
    Jasmin

Beitrag von Sammy2009 (339 Beiträge) am Freitag, 1.März.2019, 21:21.

  Re: Feste und Veranstaltungen überstehen

    Mein Mann war 50 Jahre lang aktiver Fastnachter, wurde 2012 zum Ehrenfastnachter ernannt und auf den Fremdensitzungen 2x phantastisch geehrt. Mit dieser Ehrung hörte er dann auch auf. Wir sind jahrelang auf die Sitzungen gegangen und es war immer eine Gaudi.
    Wir haben auch jedes Jahr die Sitzung "Fastnacht in Franken" aus Veitshöchheim im TV angeschaut – oftmals die Live-Sendung und am nächsten Tag dann nochmal die Aufzeichnung, weil wir so begeistert davon waren.
    Wir sind auch gemeinsam auf die ein oder andere Veranstaltung gegangen.
    Mein Mann starb am Freitag nach Weiberfasching – und sonntags ist bei uns im Ort Straßenfasching. Die Organisatoren waren über den Tod von Theo so betroffen, dass sie Trauerflor angelegt hatten… welch eine Ehre für ihn.
    Für mich hat das alles keine Bedeutung mehr – ich kann das nicht mehr aushalten, die Fröhlichkeit, die Gaudi, das alles. Ich kann auch nicht mehr an die Orte fahren, die wir gemeinsam besucht haben – es tut alles einfach unsagbar weh.


    *** editiert von Sammy2009 am Freitag, 01.03.2019, 21:35 ***

Beitrag von Ralf1970 (54 Beiträge) am Donnerstag, 7.März.2019, 21:09.

  Re: Feste und Veranstaltungen überstehen

    Liebe ellimu,

    ich lese erst heute Deinen Beitrag und hoffe, Du hast die Fastnachtstage gut überstanden.

    Ich denke, diese Situation ist wie viele andere auch.
    Entweder man traut sich als Trauernde(r), sich dem zu stellen und einfach zu probieren, ob man es aushält, oder man vermeidet die Situation. Für mich ist beides vollkommen o.k.. Letztlich spiegelt sich auch hier wieder eine der wichtigsten Erkenntnisse meines ersten Trauerjahres, Trauer ist so individuell wie die, die sie durchleben. Und von den anderen, die sich hier in den Forum mit uns austauschen, können wir uns Impulse und Anregungen holen, umsetzen und ausprobieren, ob es bei uns selber klappt, müssen wir dann aber immer selber.

    Daher finde ich es genau richtig, wie Du es gemacht hast: „Hingehen, ausprobieren und notfalls abbrechen”. Genauso bin ich in vielen Situationen vorgegangen und bilde mir ein, damit gut gefahren zu sein.

    Liebe Grüße

    Ralf

    P.S.: Meine Frau ist im März 2018 gestorben und ich bin in diesem Jahr auf eine Fastnachtsveranstaltung gegangen. Das war gut, aber auch traurig und es liefen einige Tränen. Das ist dann eben so! Ich kann damit leben und mein direktes Umfeld auch .....



  Re: Wenn manchmal alles zum kotzen ist    leben71 26.5.20, 14:34 gestern
  Re: Wenn manchmal alles zum kotzen ist    Heike18 26.5.20, 17:36 gestern
  Jung "verwitwet"   Sansibar 24.5.20, 16:50
  Ruhe?   M-1981 8.5.20, 06:17
  Re: Ruhe?   lilawitwe 9.5.20, 10:20
  Re: Ruhe?   M-1981 13.5.20, 06:12
  Re: Ruhe?   Carlchen65 9.5.20, 10:49
  Aus dem Leben, aus dem Alltag   Idealist 6.5.20, 23:24
  Einfach zum Schmunzeln   Carlchen65 6.5.20, 14:09
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Heike18 18.5.20, 09:02
  Re: Einfach zum Schmunzeln   conny2 18.5.20, 09:49
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Sammy2009 18.5.20, 10:38
  Re: Einfach zum Schmunzeln   blackeyes 18.5.20, 13:11
  Re: Einfach zum Schmunzeln   stinecv 18.5.20, 19:15
  Witwen - Hochzeitstag    stinecv 6.5.20, 02:44
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Sammy2009 6.5.20, 08:49
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 6.5.20, 14:17
  Re: Witwen - Hochzeitstag    RehTse 6.5.20, 15:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    stinecv 18.5.20, 19:29
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 22.5.20, 10:09
  Tragfähiges...   Sammy2009 29.4.20, 14:35
  Trauerpodcast   steph09 8.4.20, 14:56
  Re: Trauerpodcast   leben71 12.4.20, 19:45
  Re: Trauerpodcast   tewe 12.4.20, 23:27
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:39
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:35
  Re: Trauerpodcast   stinecv 13.4.20, 20:04
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:44
  Re: Trauerpodcast   Heike18 15.4.20, 15:49
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:28
  Re: Trauerpodcast   hare2020 18.5.20, 18:07
  Re: Trauerpodcast   steph09 26.5.20, 21:04 gestern
  Trauer und Liebe(slied) II   conny2 31.3.20, 19:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 2.4.20, 12:16
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 5.4.20, 19:29
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.4.20, 18:36
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.4.20, 23:10
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 11.4.20, 11:21
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.4.20, 10:11
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 24.4.20, 15:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 24.4.20, 15:49
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 24.4.20, 16:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Mause 25.4.20, 01:38
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Oliver 26.4.20, 10:58
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 27.4.20, 11:51
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 26.4.20, 18:20
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 26.4.20, 20:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 27.4.20, 01:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 28.4.20, 16:27
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.5.20, 10:00
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.5.20, 10:48
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   stinecv 12.5.20, 00:41
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 14.5.20, 16:19
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 21:21
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.5.20, 22:06
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 22:38
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 15.5.20, 13:52
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.5.20, 22:03
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 22:31
  MV Wochenende 2020   Carlchen65 29.3.20, 19:23
  Re: Kostenloser Mini-Kurs    RenisMann 27.3.20, 14:41
  Was können wir für euch tun?   Oliver 21.3.20, 14:07
  Re: Was können wir für euch tun?   cs65 21.3.20, 15:22
  Re: Was der Tod bewirken kann   Beate68 16.3.20, 20:39
  Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 19:19
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 20:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 07:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 10:11
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 13:37
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 14.3.20, 15:09
  Re: Was der Tod bewirken kann   Heike18 14.3.20, 20:57
  Re: Was der Tod bewirken kann   utel55 15.3.20, 08:31
  Re: Was der Tod bewirken kann   MoniL 15.3.20, 14:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 20:21
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 12:46
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 15.3.20, 15:33
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 19:50
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 16.3.20, 11:12
  Re: Was der Tod bewirken kann   Sammy2009 15.3.20, 17:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 16.3.20, 21:31
  34 Monate   M-1981 10.3.20, 09:42
  Re: 34 Monate   Harmonie64 10.3.20, 20:54
  Re: 34 Monate   annaresi 11.3.20, 21:38
  Zu viel   annaresi 2.3.20, 21:55
  Re: Zu viel   Jasmin2 3.3.20, 13:59
  Re: Zu viel   annaresi 3.3.20, 22:53
  Vier minus drei - alleine im Haus   knutsy 28.2.20, 18:44
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Beate68 23.2.20, 10:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:34
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Jasmin2 24.2.20, 11:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 25.2.20, 20:52
  Re: Hören die Flashbacks auf?   ellisa 26.2.20, 20:45
  Re: Hören die Flashbacks auf?   conny2 26.2.20, 10:13
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Mause 26.2.20, 12:12
  Hören die Flashbacks auf?   lomax 22.2.20, 19:19
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Heike18 23.2.20, 09:31
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:26
  Re: Hören die Flashbacks auf?   anmagara 26.2.20, 21:38
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 1.3.20, 11:58
  Digitale Fotografien geerbt?   Oliver 8.2.20, 15:00
  ein Jahr Witwe   lilawitwe 5.2.20, 09:04
  Re: ein Jahr Witwe   blackeyes 5.2.20, 10:56
  Re: ein Jahr Witwe   Alanna 5.2.20, 11:00
  Re: ein Jahr Witwe   Jasmin2 5.2.20, 16:25
  Re: ein Jahr Witwe   Sonne68 5.2.20, 17:47
  Re: ein Jahr Witwe   lilawitwe 5.2.20, 19:09
  Re: ein Jahr Witwe   Verloren20 5.2.20, 22:01
  Re: ein Jahr Witwe   wombel69 5.2.20, 22:30
  Geschafft   Sammy2009 1.2.20, 23:53
  Re: Geschafft   utel55 2.2.20, 08:15
  Re: Geschafft   MoniL 4.2.20, 20:27
  Re: Geschafft   Heike18 4.2.20, 21:00
  Re: Geschafft   tewe 16.3.20, 22:14
  Willkommen    Heike18 21.3.20, 08:31
  Re: Willkommen    tewe 22.3.20, 17:44
  Re: Willkommen    Heike18 23.3.20, 10:40
  TV Einsamkeit   Sansibar 1.2.20, 10:37
  Re: TV Einsamkeit   conny2 1.2.20, 18:23
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 11:21
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 15:43
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 17:58
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 19:15
  Re: TV Einsamkeit   Nafets 2.2.20, 20:00
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 20:23
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 21:00
  Re: TV Einsamkeit   maks2708 2.2.20, 11:49
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 15:53
  Re: TV Einsamkeit   maks2708 2.2.20, 16:52
  Re: TV Einsamkeit   Mause 2.2.20, 16:59
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 17:38
  Re: TV Einsamkeit   Nafets 2.2.20, 18:08
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 18:24
  Re: TV Einsamkeit   Mause 3.2.20, 16:50
  Re: TV Einsamkeit   conny2 4.2.20, 15:30
  Re: TV Einsamkeit   conny2 3.2.20, 08:49
  Gruppentreffen Raum Bielefeld   hulo 31.1.20, 22:28
  Teilnehmer für Studie gesucht   Oliver 31.1.20, 16:19
  Steuerrecht, die zweite   sofiabul 30.1.20, 13:35
  Steuerrecht   sofiabul 30.1.20, 07:42
  Re: Steuerrecht   everest 30.1.20, 12:23
  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Verloren20 20.1.20, 22:24
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Jasmin2 12.2.20, 09:07
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 06.03.2020 wurde diese Seite 3297652 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.32 Sekunden