Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Penelope79
08.12.19
Jazz
08.12.19
TobiasF
06.12.19
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied dassel19:51
Lissy202019:46
grisu19:41
Vereinsmitglied Holzkopf19:40
Vereinsmitglied FrauAntje19:37
Lotti719:37
milan6819:31
Wmomo19:29
cocobello19:14
   
Besucher: 7778331
Communitymitglieder: 11595
Vereinsmitglieder: 427
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 8.12. 19:47
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Trauerwochenende Termine von jung verwitwet e.V.:
06.03.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von CriVo (8 Beiträge) am Mittwoch, 3.April.2019, 11:28.

  Re: Der 1.te Hochzeitstag ohne meine Frau...

    Sorry für meine später Antwort, aber irgendwie ist Trauer sch...

    Ich habe den Tag erstaunlicherweise gut überstanden und tatsächlich Abends sowas wie Freude / Spaß empfunden.

    Morgens hatte ich ja meinen 1.ten Therapietermin, der war so lala, danach habe ich die Zeit versucht rumzubekommen bis um 16 Uhr, als unsere Freunde dann zu mir kamen. Wir sind dann zu dem griechischen Lieblingsrestaurant meiner Frau und mir gefahren.

    Ich bat meine Freunde dann, das wir möglichst nicht über das Thema Tod / Verlust reden, wofür diese auch Verständnis hatten. Wir haben richtig lecker gegessen, sind dann Abends um 20 Uhr noch ein Eis essen gefahren. Und Ja, es war ein richtig schöner Abend, wo ich mich mal wieder ablenken konnte und keine Trauer verspürte.

    Aber das schlimme an solchen Tagen sind immer die Tage davor. So wie jetzt wieder, wobei es diesmal schlimmer ist. Ich habe am 05.04. Geburtstag, und seit dem 30.03. bin ich wieder in dieser "Abwärtsspirale" :( Auch weil es gestern erst 8 Wochen her ist, als meine liebste Frau von mir gegangen ist... Man denkt, man ist wieder ein Stück weiter, das sich die Trauer "erfolgreich" verbessert hat und dann BAM!, überwiegt die Trauer wieder und man heult nur. Und dann kommt ja jetzt auch noch Ostern etc... Diese ganzen Erinnerungen die immer wieder hochkommen sind echt schlimm. Und diesmal habe ich das Gefühl, den Wunsch, mich lieber zu Hause zu verkriechen anstatt was zu unternehmen.

    Lg
    Christian

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von CriVo (8 Beiträge) am Montag, 11.März.2019, 16:11.

  Der 1.te Hochzeitstag ohne meine Frau...

    Wie einige von Euch vielleicht wissen, bin ich seit dem 02.02.19 leider Witwer :(

    Und morgen, am 12.03., wäre unserer 9.ter Hochzeitstag gewesen :( Dazu kommt noch, das ich meinen 1.ten Termin bei einer Psychotherapeutin habe.

    Es kommen zwar unsere besten Freunde vorbei, mit denen ich dann in das Lieblingsrestaurant von meiner Frau und mir gehe, aber trotz meiner "Stärke" und dem Besuch, habe ich "Angst" vor dem morgigen Tag :(

    Es war immer unser Tag, den wir nur zu zweit verbracht haben. Wir haben uns immer Pizza bestellt und es zu Hause schön gemacht. Und jetzt bin ich im Grunde alleine.

    Habt Ihr vielleicht Tips für mich, wie ich den Tag am besten überstehe?

    Lg
    Christian

Beitrag von Holzkopf (611 Beiträge) am Montag, 11.März.2019, 17:17.

  Re: Der 1.te Hochzeitstag ohne meine Frau...

    Hallo Christian,
    auch da gilt: Nur durch das Ausprobieren kannst Du sehen, ob es richtig war oder nicht. Außerdem kann sich das in den folgenden Jahren auch noch ändern.
    Ich habe beim 1. Hochzeitstag den Ort unserer Hochzeitsfeier aufgesucht. Das ist in meiner alten Heimat, 400 km von mir entfernt. Eine liebe Freundin hat mit mir und ihrem Mann einen Piccolo am Ort getrunken, auf der Terrasse des damaligen Restaurants, das zu dem Zeitpunkt seit Monaten geschlossen war. Um es kurz zu machen: Das war keine gute Entscheidung, ich fühlte mich allein und einsam.
    Nun mache ich es so, dass ich nur für mich allein bin und dadurch besonders gut an meinen Mann denken kann und ihn in und bei mir habe. Am Tag selbst kaufe ich einen Blumenstrauß, den wir uns früher immer gegönnt haben, auch das tut mir gut.
    LG
    Anke

Beitrag von ElkeA1957 (20 Beiträge) am Dienstag, 12.März.2019, 09:07.

  Re: Der 1.te Hochzeitstag ohne meine Frau...

    Hallo Christian,
    ich schließe mich den Worten von Anke an.
    Nur durch ausprobieren wirst du merken, was dir gut tut oder nicht.
    Auf jeden Fall bist du im Kreis von Freunden.

    Es gibt mit Sicherheit etliche bestimmte Jahrestage, die deiner Frau und Dir sehr wichtig waren.

    Bei mir selbst ist es so, daß es sich wandelt, wie ich diese Tage verbringen möchte.

    Hatte auch überlegt, ob ich z.B. Freunde einladen soll,obwohl ich mich eher nur verkriechen wollte.Hab das auch ausprobiert, aber das hat nicht funktioniert. Es kam mir irgendwie surrealistisch vor. Als wenn ich neben mir stehen würde. Es fühlte sich nicht echt an.

    Letztendlich verbinge ich nunmehr besondere Tage bewußt alleine und gehe in die Stille.Spüre unserer Liebe nach und suche Trost in mir selbst - mit Thomas im Herzen.

    Was ich nicht gedacht hätte, daß kleine Rituale sehr hilfreich sind.

    Ich habe z.B. eine einsame Bank gefunden, von der ich auf den Leuchtturm hier blicken kann, in dem wir 2008 geheiratet haben. Da setz ich mich öfters hin; so auch am Hochzeitstag im Mai. Natürlich muß ich weinen und es kommen viele Emotionen hoch, die ich einfach bewußt zulasse. Aber es gibt mir auch Trost und manchmal lächele ich jetzt auch, wenn ich dort so bewußt an meinen Mann denke.

    Und überall, wo ich an ein Wasser komme (Thomas ist ja seebestattet worden), werfe ich einen Zweig von seinem heißgeliebten Rosmarinstrauch aus dem Garten hinein und bin Thomas ganz nah. Und wenn ich keinen Zweig dabei habe, reicht auch ein Blümchen vom Wegesrand.

    Das hilft mir irgendwie.

    Ich wünsche Dir alles Liebe!
    Am Anfang ist es so verdammt schwer!
    Aber es wird irgendwie dann besser, diese besonderen Tage zu verbringen.
    Sei gewiss!

    Elke





Beitrag von leben71 (80 Beiträge) am Donnerstag, 21.März.2019, 15:00.

  Re: Der 1.te Hochzeitstag ohne meine Frau...

    Hallo Christian!
    Wie hast Du denn den Jahrestag überstanden? Was hast Du gemacht und wie hast Du Dich gefühlt? Es ist ja noch nicht lange her, dass Deine Frau gestorben ist. In dem Gefühlschaos den Hochzeitstag zu verbringen, der einem viel bedeutet, ist bestimmt schwer! (Mein Mann und ich haben den nie gefeiert, eher vergessen... Aber jetzt bekommt der Tag für mich wohl auch eine andere Bedeutung.)
    Grüße!
    Imke

Beitrag von CriVo (8 Beiträge) am Mittwoch, 3.April.2019, 11:28.

  Re: Der 1.te Hochzeitstag ohne meine Frau...

    Sorry für meine später Antwort, aber irgendwie ist Trauer sch...

    Ich habe den Tag erstaunlicherweise gut überstanden und tatsächlich Abends sowas wie Freude / Spaß empfunden.

    Morgens hatte ich ja meinen 1.ten Therapietermin, der war so lala, danach habe ich die Zeit versucht rumzubekommen bis um 16 Uhr, als unsere Freunde dann zu mir kamen. Wir sind dann zu dem griechischen Lieblingsrestaurant meiner Frau und mir gefahren.

    Ich bat meine Freunde dann, das wir möglichst nicht über das Thema Tod / Verlust reden, wofür diese auch Verständnis hatten. Wir haben richtig lecker gegessen, sind dann Abends um 20 Uhr noch ein Eis essen gefahren. Und Ja, es war ein richtig schöner Abend, wo ich mich mal wieder ablenken konnte und keine Trauer verspürte.

    Aber das schlimme an solchen Tagen sind immer die Tage davor. So wie jetzt wieder, wobei es diesmal schlimmer ist. Ich habe am 05.04. Geburtstag, und seit dem 30.03. bin ich wieder in dieser "Abwärtsspirale" :( Auch weil es gestern erst 8 Wochen her ist, als meine liebste Frau von mir gegangen ist... Man denkt, man ist wieder ein Stück weiter, das sich die Trauer "erfolgreich" verbessert hat und dann BAM!, überwiegt die Trauer wieder und man heult nur. Und dann kommt ja jetzt auch noch Ostern etc... Diese ganzen Erinnerungen die immer wieder hochkommen sind echt schlimm. Und diesmal habe ich das Gefühl, den Wunsch, mich lieber zu Hause zu verkriechen anstatt was zu unternehmen.

    Lg
    Christian

Beitrag von Sammy2009 (289 Beiträge) am Mittwoch, 3.April.2019, 12:10.

  Re: Der 1.te Hochzeitstag ohne meine Frau...

    Lieber Christian,

    weißt Du, 8 Wochen sind doch noch überhaupt keine Zeit! Du bist viel zu ungeduldig mit Dir…
    Diese Erinnerungen – ja, ich weiß noch genau, wie ich mich damals gefühlt habe… ich dachte, ich werde wahnsinnig. Aber dann habe ich mich bewusst darauf eingelassen, habe alles aufgeschrieben und irgendwann spürte ich, dass, wenn ich in die Erinnerungen eintauchte, sie für mich wie ein großes Pflaster waren. Wenn es mir schlecht ging, habe ich mich an unsere gemeinsame Zeit erinnert und dort konnte ich dann Luft holen – ausruhen, von der anstrengenden Trauerarbeit.

    Was ich auch erfahren habe, ist, dass die Tage vor den Gedenktagen oftmals schlimmer sind, als der Tag selbst.
    Lieber Christian, versuche einfach, nur das zu tun, was Dir gut tut… höre auf Deine innere Stimme – Dein Herz, Du bekommst gesagt, was jetzt genau das Richtige für Dich ist.
    Ja – das ist das, was wir lernen müssen: Auf unsere innere Stimme zu hören – wir wissen, was uns hilft. Uns fehlt oftmals nur der Mut, es auch umzusetzen. Aber auch das klappt mit der Zeit immer besser.
    Geduld – immer wieder Geduld, alles andere hilft nicht.
    Gib Dir Zeit!

    Alles Liebe für Dich, Sammy2009


Beitrag von CriVo (8 Beiträge) am Mittwoch, 3.April.2019, 16:18.

  Re: Der 1.te Hochzeitstag ohne meine Frau...

    Ja ich weiß, das sagen mir auch alle anderen das ja es bei mir ja "noch frisch" ist. Aber das schlimme ist halt, das ich grade vor diesen besonderen Tagen in diese Loch falle.

    Klar, ich gehe arbeiten, kann mich ein wenig ablenken. Aber spätestens wenn ich, wie jeden Tag, am Grab meiner Frau bin, fange ich wieder und immer wieder an zu weinen vor diesen "Feiertagen". Ich erinnere mich auch ab und zu an die schönen Zeiten, was mich zum Teil glücklich macht, aber gleichzeitig auch wieder traurig, da ich solche Zeiten nie wieder mit meiner geliebten Frau erleben werde.

    Ich fange schon an zu weinen, wenn ich nur Staubwische!

    Dieses Für und Wider, dieses Auf und Ab, DAS ist es was mich so fertig macht. Ja, die Trauer ist ein wenig anders geworden, aber die wenn die Trauer an die Seele klopft, dann so richtig.

    Ich weiß das ich geduldiger mit mir sein muß, aber auch sein will. Aber ich hatte ein so verdammt schönes Leben mit meiner Frau, so unkompliziert, so fröhlich, so... Und all das existiert nicht mehr :(


  Sehr interessant   Sansibar 4.12.19, 09:59
  Re: Sehr interessant   Mittsommer 4.12.19, 10:22
  Unbeliebte Gefühle   Mittsommer 3.12.19, 19:34
  Nur zur Besuch....   cocobello 1.12.19, 10:43
  Re: Nur zur Besuch....   Wmomo 1.12.19, 11:15
  Re: Nur zur Besuch....   Mittsommer 4.12.19, 10:34
  Re: Nur zur Besuch....   Verloren20 4.12.19, 11:09
  Re: Nur zur Besuch....   M-1981 4.12.19, 14:08
  Stammtisch Raum Bielefeld   hulo 21.11.19, 09:58
  ich kann es nicht fassen.   Sternenlos 20.11.19, 11:35
  Re: ich kann es nicht fassen.   M-1981 20.11.19, 15:01
  Re: ich kann es nicht fassen.   Harmonie64 20.11.19, 16:15
  3   M-1981 20.11.19, 08:49
  Re: 3   Jasmin2 20.11.19, 14:04
  Re: 3   annaresi 20.11.19, 23:03
  Kollegin erkrankt   Tima44 13.11.19, 18:02
  Re: Kollegin erkrankt   Nafets 13.11.19, 18:44
  Sein Büro und Schreibtisch...   Sammy2009 27.10.19, 14:37
  Schwieriger Nachlass   Renegade 24.10.19, 20:26
  Re: Schwieriger Nachlass   conny2 25.10.19, 13:18
  Re: Schwieriger Nachlass   Simone1977 29.10.19, 21:38
  Re: Schwieriger Nachlass   Renegade 3.11.19, 08:20
  Re: Schwieriger Nachlass   Sammy2009 3.11.19, 11:06
  Re: Schwieriger Nachlass   Nafets 3.11.19, 16:28
  Wie geht es weiter   Georg1 21.10.19, 03:18
  Lied: Wo bist du jetzt?   gerd 16.10.19, 15:21
  Sterbevierteljahr Zahlung   Andreas65 15.10.19, 16:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   cali68 15.10.19, 17:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 18:28
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Heike18 15.10.19, 19:48
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 22:20
  Und es psssiert einfach so ...    Anaj 12.10.19, 21:29
  Der Verein hinter verwitwet.de   Oliver 8.10.19, 14:46
  Rentnerausweis-Vergünstigungen?   Apelia 2.10.19, 10:08
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:34
  Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:31
  Re: Tal der Tränen   DD61 30.9.19, 12:06
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 12:26
  Re: Tal der Tränen   Jasmin2 30.9.19, 12:36
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 16:49
  Re: Tal der Tränen   Bieni 30.9.19, 17:31
  Re: Tal der Tränen   kaihh 2.10.19, 20:28
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 09:47
  Re: Tal der Tränen   kaihh 3.10.19, 10:10
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 11:02
  "elektronischer" Nachlass   everest 27.9.19, 12:48
  Re: "elektronischer" Nachlass   GerdBerlin 27.9.19, 14:31
  Re: "elektronischer" Nachlass   everest 28.9.19, 07:58
  Re: "elektronischer" Nachlass   rose2 27.9.19, 15:55
  Re: "elektronischer" Nachlass   kaihh 7.10.19, 16:30
  Diese Stille und Leere....   DD61 27.9.19, 10:44
  Re: Diese Stille und Leere....   rose2 27.9.19, 16:15
  Re: Diese Stille und Leere....   DD61 28.9.19, 09:34
  Re: Diese Stille und Leere....   Bieni 28.9.19, 18:48
  Re: Diese Stille und Leere....   Heike18 28.9.19, 22:06
  Ja, es passiert immer wieder!   everest 27.9.19, 08:04
  Re: Ja, es passiert immer wieder!   Apelia 28.9.19, 16:03
  @everest   GerdBerlin 19.9.19, 16:22
  Glücklich   Molly8 18.9.19, 06:20
  Re: Glücklich   Sansibar 18.9.19, 12:26
  Re: Glücklich   rose2 18.9.19, 15:31
  Re: Glücklich   Molly8 18.9.19, 17:57
  Neuanfang    Sternblume 15.9.19, 21:27
  Re: Neuanfang    Tertu 15.9.19, 21:40
  Re: Neuanfang    Sternblume 16.9.19, 14:03
  Re: Neuanfang    Sansibar 15.9.19, 21:46
  Re: Neuanfang    Heike18 15.9.19, 22:00
  Re: Neuanfang    Jasmin2 16.9.19, 11:54
  Re: Neuanfang    Andy58 16.9.19, 14:35
  Re: Neuanfang    rose2 16.9.19, 21:40
  Gespräche Raum Bielefeld   hulo 15.9.19, 17:12
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   kiarin 15.9.19, 22:14
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   Steinsee 27.10.19, 21:00
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   hulo 28.10.19, 09:22
  Re Dirk: Gespräche Raum Bielefeld   Dirk63 28.10.19, 11:20
  Sorry   Molly8 13.9.19, 06:40
  Für mich sorgen   Molly8 13.9.19, 06:35
  Danach   Molly8 11.9.19, 10:37
  Nach dem Umzug   Molly8 7.9.19, 06:35
  Re: Nach dem Umzug   rose2 8.9.19, 17:19
  Re: Nach dem Umzug   Molly8 9.9.19, 05:46
  Vertraute Gefühle   Sammy2009 5.9.19, 00:37
  Re: Vertraute Gefühle   utel55 5.9.19, 08:42
  Re: Vertraute Gefühle   hora 5.9.19, 11:31
  Umzug letzter Teil   Molly8 3.9.19, 08:05
  Re: Umzug letzter Teil   Heike18 3.9.19, 10:26
  Re: Umzug letzter Teil   Treviris 3.9.19, 11:02
  Beerdigung   Ollichka 31.8.19, 19:29
  Re: Beerdigung   Pumbaline 31.8.19, 20:41
  Re: Beerdigung   Sonne68 1.9.19, 19:06
  Re: Beerdigung   hora 2.9.19, 13:59
  Umzug vorlezter Teil   Molly8 30.8.19, 17:39
  Umzug Teil 100   Molly8 27.8.19, 19:37
  Re: Umzug Teil 100   rose2 27.8.19, 20:36
  Zeit   M-1981 27.8.19, 10:26
  Umzug nächster Teil   Molly8 25.8.19, 16:02
  Re: Umzug nächster Teil   rose2 25.8.19, 18:37
  Abschied nehmen,heilen,loslassen   Heike18 21.8.19, 09:27
  Mir wird die Zeit zu lange   Molly8 21.8.19, 05:43
  Re: Mir wird die Zeit zu lange   Heike18 21.8.19, 09:14
  Re: Mir wird die Zeit zu lange   RehTse 21.8.19, 10:00
  Entdeckungen   Verlassene 20.8.19, 08:18
  Re: Entdeckungen   Holzkopf 20.8.19, 09:47
  Intensivstation   Zimti 19.8.19, 23:22
  Re: Intensivstation   Zimti 22.9.19, 19:19
  Intensivstation   Zimti 19.8.19, 21:52
  Re: Intensivstation   rose2 19.8.19, 22:11
  Re: Intensivstation   eibe1005 19.8.19, 22:51
  Trauer Tattoo   Petra28 19.8.19, 08:03
  Re: Trauer Tattoo   Heike18 19.8.19, 10:15
  Re: Trauer Tattoo   Petra28 19.8.19, 11:30
  Re: Trauer Tattoo   rose2 19.8.19, 10:19
  Re: Trauer Tattoo   Petra28 19.8.19, 11:26
  Re: Trauer Tattoo   Oliver 19.8.19, 13:24
  Re: Trauer Tattoo   Petra28 19.8.19, 13:58
  Re: Trauer Tattoo   FrauAntje 19.8.19, 21:09
  Re: Trauer Tattoo   Noa7 20.8.19, 10:20
  Re: Trauer Tattoo   Petra28 20.8.19, 13:30
  Re: Trauer Tattoo   Noa7 20.8.19, 13:53
  Re: Trauer Tattoo   Gudi57 18.9.19, 00:38
  Krank?   Verlassene 18.8.19, 13:36
  Re: Krank?   rose2 18.8.19, 15:13
  Re: Krank?   Petra28 18.8.19, 15:25
  Re: Krank?   Holzkopf 18.8.19, 16:44
  Re: Krank?   Suse79 18.8.19, 21:20
  Re: Krank?   Noa7 18.8.19, 21:30
  Re: Krank?   eibe1005 19.8.19, 22:31
  Re: Krank?   Verlassene 20.8.19, 08:08
  Re: Krank?   Anja67 24.8.19, 23:52
  Re: Krank?   Verlassene 26.8.19, 08:18
  Der erste "erste" Tag danach   olmo 17.8.19, 21:33
  Re: Der erste "erste" Tag danach   Noa7 17.8.19, 23:19
  Re: Der erste "erste" Tag danach   Heike18 18.8.19, 00:31
  Wie ein kleines Boot....   Pumbaline 17.8.19, 18:46
  Re: Wie ein kleines Boot....   utel55 17.8.19, 19:12
  Re: Wie ein kleines Boot....   Pumbaline 17.8.19, 19:18
  Re: Wie ein kleines Boot....   Petra28 18.8.19, 16:04
  Re: Wie ein kleines Boot....   Pumbaline 18.8.19, 20:55
  Re: Wie ein kleines Boot....   rose2 18.8.19, 20:24
  Re: Wie ein kleines Boot....   Pumbaline 18.8.19, 20:58
  Es ist wieder passiert   Zimti 12.8.19, 21:10
  Es ist wieder passiert   Ollichka 12.8.19, 16:53
  Re: Es ist wieder passiert   Holzkopf 12.8.19, 17:13
  Re: Es ist wieder passiert   Heike18 12.8.19, 17:48
  Re: Es ist wieder passiert   Mause 12.8.19, 18:36
  Re: Es ist wieder passiert   Ollichka 12.8.19, 19:40
  Re: Es ist wieder passiert   maks2708 12.8.19, 20:06
  Re: Es ist wieder passiert   conny2 12.8.19, 19:28
  Re: Es ist wieder passiert   Pumbaline 12.8.19, 19:31
  Re: Es ist wieder passiert   Stippi 12.8.19, 20:36
  Re: Es ist wieder passiert   Ruf1988 13.8.19, 07:21
  Re: Es ist wieder passiert   RehTse 13.8.19, 09:17
  Re: Es ist wieder passiert   Harmonie64 13.8.19, 10:07
  Re: Es ist wieder passiert   cembalist1 14.8.19, 14:07
  Re: Es ist wieder passiert   chrissy57 23.8.19, 23:37
  Re: Es ist wieder passiert   Sonne68 24.8.19, 10:31
  Re: Es ist wieder passiert   Ollichka 24.8.19, 13:39
  Re: Es ist wieder passiert   maks2708 24.8.19, 15:34
  Re: Es ist wieder passiert   rose2 24.8.19, 17:08
  Trauerbegleiter-Erfahrung?   Zimti 11.8.19, 19:47
  Umzug   Molly8 11.8.19, 13:13
  Re: Umzug   Molly8 11.8.19, 13:15
  Re: Umzug   Heike18 11.8.19, 14:36
  Re: Umzug   StAhr2010 11.8.19, 21:51



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 07.05.2019 wurde diese Seite 8562414 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.38 Sekunden