Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Zwergilein
27.05.20
Sonne2302
27.05.20
Ela1995
27.05.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
zur Zeit niemand
   
Besucher: 8062705
Communitymitglieder: 11909
Vereinsmitglieder: 402
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 28.05. 03:56
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Ich bin Vereinsmitglied, weil... Termine von jung verwitwet e.V.:
02.10.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von leben71 (90 Beiträge) am Dienstag, 26.März.2019, 16:13.

  Re: Ist das normal?

    Tut mir leid, ich kriege diese Bildchen nicht weg. Bei mir setzen die sich selbstständig. Ich wollte ganz bestimmt keinen "Daumen nach unten" zeigen!

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Malalozu (6 Beiträge) am Dienstag, 26.März.2019, 14:52.

  Ist das normal?

    Mein Mann ist heute drei Wochen tot.
    Momentan versuche ich nur die Tage irgendwie herum zu bekommen. Alles ist zurzeit so perspektivlos.
    Die Beerdigung ist am 04.04., darauf warte ich jetzt. Und dann?
    Wenn ich anfange, darüber nachzudenken falle ich ein großes Loch.
    Obwohl meine Familie für mich da ist, erscheint alles so sinnlos. Aber vorher war ja irgendwie auch nicht mehr Sinn da.
    In manchen Momenten geht es, heute war ich wieder beim Sport. Dann geht es mir einen Moment relativ gut. Kurze Zeit später ist dieses kurze Hochgefühl weg.
    Versteht Ihr, was ich meine?
    LG Marika

Beitrag von Sammy2009 (341 Beiträge) am Dienstag, 26.März.2019, 15:54.

  Re: Ist das normal?

    Liebe Marika,

    Deinem Profil entnehme ich, dass Dein Mann (genauso wie meiner) einen Herzinfarkt erlitt. Wenn wir so urplötzlich mit dem Verlust konfrontiert werden, entsteht oftmals eine Art "Schockstarre". So war es zumindest bei mir und dieser luftleere/emotionslose Raum hielt 6-7 Wochen an. Dann kamen alle Gefühle auf einmal - wie ein Tsunami und ich bin erstmal untergegangen.

    Da mein Mann erdbestattet wurde, war die Beisetzung relativ schnell - 6 Tage nach seinem Versterben. Bei Dir liegen 4 Wochen dazwischen - was ich meine, ist: Der Prozess kommt meiner Meinung nach erst dann so richtig in Gang, wenn die Beisetzung erfolgte. Da werden wir ganz massiv mit der Realität konfrontiert.

    Doch eines nimmst Du ja jetzt schon wahr: Diese Aufs und Abs - die Trauer erfolgt oftmals in Wellen, wobei sie trotzdem ganz individuell ist - bei jedem verläuft sie anders. Aber viele Symptome, Gefühle, uam. sind doch in großen Teilen identisch.

    Also, liebe Marika, nimm Deine Trauer wahr, wenn sie Dich überflutet und atme in dieses Situationen einfach nur, mehr nicht. Dieses "Aushalten müssen" - das wurde niemandem von uns in die Wiege gelegt - das müssen bzw. mussten wir alle lernen. Der Eine kann es schneller, beim Anderen dauert es länger - aber um diesen Lernprozess kommt niemand herum, wer ins Leben zurückkehren will.

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Mut zum Weitergehen.

Beitrag von leben71 (90 Beiträge) am Dienstag, 26.März.2019, 16:10.

  Re: Ist das normal?

    Liebe Marika,
    ja, ich verstehe, was du meinst. Es ist schön, dass der Sport dir schon kurze Hochgefühle gibt. Es werden ganz bestimmt mehr! Wichtigster Satz für mich am Anfang: "Es gibt ein Leben danach."
    Die Panik und das Entsetzen haben sich bei mir gelegt, ab und zu bekomme ich Zukunftsangst (aber die hatte ich "früher" auch gelegentlich).
    Die Trauerfeier für meinen Mann hatte etwas sehr heilendes. Die vielen Leute, meine Jungs an meiner Seite, die Worte, die die Freunde gesagt haben, die Musik, die gemacht wurde. Ich hoffe, dass es bei dir auch tröstend sein wird.
    Und dann ist ja ein Berg an Bürokratie zu erledigen, und wenn du die Schritt für Schritt machst, nimmst du dein Leben wieder in die Hand.
    Es wird besser!! Jeden Tag ein bisschen, manchmal mit Rückfällen und dann wieder ein bisschen weiter.
    Ich war neulich so weit, dass ich auf ein harmloses "Wie geht´s?" harmlos "gut" geantwortet habe. Ich bin dann weiter und habe mich gefragt: Was hast du da eben gesagt?? Aber es war ehrlich gemeint.
    Beste Wünsche!
    Imke





    *** editiert von leben71 am Dienstag, 26.03.2019, 16:12 ***

Beitrag von leben71 (90 Beiträge) am Dienstag, 26.März.2019, 16:13.

  Re: Ist das normal?

    Tut mir leid, ich kriege diese Bildchen nicht weg. Bei mir setzen die sich selbstständig. Ich wollte ganz bestimmt keinen "Daumen nach unten" zeigen!

Beitrag von cali68 (149 Beiträge) am Dienstag, 26.März.2019, 18:35.

  Re: Ist das normal?

    Liebe Marika,

    auch mein Mann ist von jetzt auf gleich verstorben. Es is, wie Sammy2009 schreibt, es kommt zu einer Art Schockstarre.

    Ich hatte von Tod bis Beisetzung 3 Wochen. Erst danach war für mich überhaupt wieder ein Leben möglich. Dann bin ich auch wieder arbeiten gegangen.

    Versuch, dir noch keine Gedanken um die Zukunft zu machen. Lebe jeden Tag für sich, lass die Trauer zu und versuche zu "überleben". So habe ich das damals empfunden. Es war ein überleben und ich habe es geschafft. Die Trauer kann dir keiner abnehmen. Da musst du leider selbst durch und jeder ist da anders.

    Mit der Zeit wirst du auch spüren, was dir gut tut. Ich konnte das in den ersten Wochen gar nicht. Aber mit der Zeit hab ich dann für mich rausgefunden, was ich brauche.

    Trauer kommt wirklich in Wellen. Wenn es dir im einen Moment relativ gut geht, kann das im nächsten Augenblick schon ins totale Gegenteil umschlagen. Das ist alles völlig normal.

    Ich wünsche dir viel Kraft

    Liebe Grüße
    Claudia

Beitrag von laufmaus76 (19 Beiträge) am Dienstag, 26.März.2019, 21:12.

  Re: Ist das normal?

    Liebe Marika,

    erstmal fühl Dich gedrückt. Mein Partner ist vor 8 Monaten unerwartet und plötzlich verstorben, ich hatte mich morgens noch von ihm verabschiedet, da er zu einem Ausflug mit seinen Brüdern aufgebrochen ist, wir hatten noch den letzten Messenger Kontakt 5 Minuten bevor er von jetzt auf gleich starb. Ich habe ihn nicht mehr gesehen, und der Beerdigungstermin war erst 3 Wochen später, ich hatte damals den Termin irgendwie herbei gewünscht, weil ich einen Abschied brauchte. Ich war lange in dieser Schockstarre, man wartet sehr lange darauf, das der Liebste nach Hause kommt. Man hat in meinen Augen nur 2 Möglichkeiten mit diesem furchtbare Geschehen umzugehen: entweder zerbricht man daran oder man wächst daran. Ich habe mich für das wachsen entschieden, ich gehe zum Tanzen, treffe Freunde und kümmere mich um mich. Tu all das, was Dir gut tut und hinterfrage nichts, sicher habe auch ich meine Wellen der Traurigkeit, aber das akzeptiere ich und wenn ich bei meiner Freundin einfach anfange am Tisch zu weinen, dann ist das halt so.

    Liebe Grüße
    Tanja

Beitrag von Schirmi (1 Beitrag) am Dienstag, 26.März.2019, 21:30.

  Re: Ist das normal?

    Hallo Marika!
    Bei mir ist es jetzt genau 4 Monate her,als mein geliebter Mann plötzlich über Nacht ruhig für immer eingeschlafen ist. Ich fand ihn früh Tod in seinem Bett.Hatte noch Kaffee gemacht, Brötchen geholt, ich dachte er steht ja heute gar nicht auf und wollte ihn wecken. Da lag er Tod in seinem Bett.Der Notarzt konnte keine Todesursache feststellen, so War dann die Polizei und Kripo da.Der Notarzt sagte mir dann, das wäre in so einem Fall normal. Ich habe das alles gar nicht registriert. Die ersten Wochen waren ganz schlimm, konnte nicht schlafen, im Ehebett gleich gar nicht. Habe mir jetzt ein neues Bett gekauft, sonst bekomme ich das Bild nie aus meinem Kopf. Am Anfang habe ich mir Vorwürfe gemacht, ihm nicht geholfen zu haben, aber ich konnte ihm nicht helfen, er wäre ganz friedlich eingeschlafen. Das ist mein einziger Trost,dass er nicht gelitten hat.
    Jetzt nach 4 Monaten gehe ich wieder in die Schwimmhalle und zum Sport.Versuche mein neues Leben einigermaßen zu neu zu ordnen. Die Trauer ist nicht weniger geworden, sie ist wie das Meer,mal starker Wellengang, mal weniger.
    Das Lesen hier hat mir immer geholfen.
    Liebe Marika ich wünsche dir viel Kraft.
    Ich drücke euch alle Elej

Beitrag von kaihh (48 Beiträge) am Mittwoch, 27.März.2019, 10:09.

  Re: Ist das normal?

    Liebe Marika,

    bei mir lagen zwischen plötzlichem Tod und Beisetzung auch ca. drei Wochen, da die Todesursache festgestellt werden musste ("plötzlicher Herztod" - bis heute nicht so richtig zu erklären).

    Der Termin stand mir unheimlich bevor, ich hatte solche Angst davor. Die Beisetzung selbst war dann, dank meiner Kinder, gar nicht so schlimm und danach, wirklich erst nach der Beerdigung ging das Leben für mich wieder richtig los.

    Ich war auch heilfroh, dass ich den Bestatter nicht mehr sehen und sprechen musste - meine Güte, die ganzen Entscheidungen, die zu treffen sind: Sarg, Blumen, Musik, Redner. Was fand ich das schlimm. Im Nachherein bin ich froh, dass ich mich um alles allein gekümmert habe.

    Es sind Etappen, die gerade zu Beginn zu erreichen sind. Es wird besser.

    Liebe Grüße
    Kai

Beitrag von Malalozu (6 Beiträge) am Mittwoch, 27.März.2019, 13:04.

  Re: Ist das normal?

    Danke für Eure Unterstützung. Das tut gut.
    Hört sich komisch an, aber es hilft zu wissen, dass man nicht die Einzige ist, die das erleidet.
    Mein Mann war nur fünf Tage im Krankenhaus. Als Krankenschwester wusste ich vom ersten Tag an, dass er nicht überleben würde.In den fünf Tagen habe ich manchmal gedacht, wenn er stirbt,muss ich ja nicht weiterleben.
    Als er dann gestorben ist, merkte ich, dass ich weiterleben will. Auch wenn es noch sehr schwer ist, das bin ich im schuldig.
    So hoffe ich, dass es auch bei mir irgendwann erträglich wird.
    Liebe Grüße
    Marika

Beitrag von Rit14 (2 Beiträge) am Samstag, 30.März.2019, 00:19.

  Re: Ist das normal?

    Liebe Marika,
    es ist normal. Mein Mann ist seit 10 Monaten tot. Ich kann mich an die ersten beiden Wochen kaum erinnern. Dann habe ich auf die Beisetzung gewartet. Vielleicht würde es danach etwas erträglicher werden. Ist es nicht wirklich. Die erste Adventszeit, das erste Weihnachten, der erste Jahreswechsel ohne ihn.
    Alles erinnert an ihn. Ich musste zwingend umziehen. Ich kann mich bis heute nicht von seinen Sachen trennen.
    Aber es wird besser… Diesen tiefen Schmerz kann dir niemand nehmen. Dein Leben vorher kann dir niemand wiedergeben, aber du schaffst es weiterzuleben, und wenn es nur deines Mannes zuliebe ist.
    Wir schaffen es!!!
    Niemand, der nie einen Partner verloren hat, kann nachempfinden, wie stark dieser Schmerz ist.
    Du schaffst das. Und das Leben geht zu Anfang irgendwie weiter... das Leben geht dann weiter... und wer weiß schon, wie es weitergeht.
    Sei ganz lieb gedrückt
    Rita



    *** editiert von Rit14 am Samstag, 30.03.2019, 00:38 ***

Beitrag von Malalozu (6 Beiträge) am Samstag, 30.März.2019, 08:33.

  Re: Ist das normal?

    Liebe Rita,
    auch ich werde umziehen. Einfach näher an meine Familie. Nur werde ich mir noch etwas Zeit nehmen,ein Umzug wäre jetzt gerade zuviel.
    Und alles wird irgendwie besser, das glaube ich auch.
    Und es ist auch vielleicht gut, dass wir nicht genau wissen, wie unser Leben weitergeht.
    Ganz liebe Grüße
    Marika


  Jung "verwitwet"   Sansibar 24.5.20, 16:50
  Ruhe?   M-1981 8.5.20, 06:17
  Re: Ruhe?   lilawitwe 9.5.20, 10:20
  Re: Ruhe?   M-1981 13.5.20, 06:12
  Re: Ruhe?   Carlchen65 9.5.20, 10:49
  Aus dem Leben, aus dem Alltag   Idealist 6.5.20, 23:24
  Einfach zum Schmunzeln   Carlchen65 6.5.20, 14:09
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Heike18 18.5.20, 09:02
  Re: Einfach zum Schmunzeln   conny2 18.5.20, 09:49
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Sammy2009 18.5.20, 10:38
  Re: Einfach zum Schmunzeln   blackeyes 18.5.20, 13:11
  Re: Einfach zum Schmunzeln   stinecv 18.5.20, 19:15
  Witwen - Hochzeitstag    stinecv 6.5.20, 02:44
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Sammy2009 6.5.20, 08:49
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 6.5.20, 14:17
  Re: Witwen - Hochzeitstag    RehTse 6.5.20, 15:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    stinecv 18.5.20, 19:29
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 22.5.20, 10:09
  Tragfähiges...   Sammy2009 29.4.20, 14:35
  Trauerpodcast   steph09 8.4.20, 14:56
  Re: Trauerpodcast   leben71 12.4.20, 19:45
  Re: Trauerpodcast   tewe 12.4.20, 23:27
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:39
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:35
  Re: Trauerpodcast   stinecv 13.4.20, 20:04
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:44
  Re: Trauerpodcast   Heike18 15.4.20, 15:49
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:28
  Re: Trauerpodcast   hare2020 18.5.20, 18:07
  Re: Trauerpodcast   steph09 26.5.20, 21:04
  Trauer und Liebe(slied) II   conny2 31.3.20, 19:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 2.4.20, 12:16
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 5.4.20, 19:29
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.4.20, 18:36
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.4.20, 23:10
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 11.4.20, 11:21
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.4.20, 10:11
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 24.4.20, 15:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 24.4.20, 15:49
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 24.4.20, 16:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Mause 25.4.20, 01:38
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Oliver 26.4.20, 10:58
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 27.4.20, 11:51
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 26.4.20, 18:20
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 26.4.20, 20:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 27.4.20, 01:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 28.4.20, 16:27
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.5.20, 10:00
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.5.20, 10:48
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   stinecv 12.5.20, 00:41
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 14.5.20, 16:19
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 21:21
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.5.20, 22:06
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 22:38
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 15.5.20, 13:52
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.5.20, 22:03
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 22:31
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Nafets 27.5.20, 23:44 gestern
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 27.5.20, 21:13 gestern
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 27.5.20, 17:59 gestern
  MV Wochenende 2020   Carlchen65 29.3.20, 19:23
  Re: Kostenloser Mini-Kurs    RenisMann 27.3.20, 14:41
  Was können wir für euch tun?   Oliver 21.3.20, 14:07
  Re: Was können wir für euch tun?   cs65 21.3.20, 15:22
  Re: Was der Tod bewirken kann   Beate68 16.3.20, 20:39
  Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 19:19
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 20:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 07:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 10:11
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 13:37
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 14.3.20, 15:09
  Re: Was der Tod bewirken kann   Heike18 14.3.20, 20:57
  Re: Was der Tod bewirken kann   utel55 15.3.20, 08:31
  Re: Was der Tod bewirken kann   MoniL 15.3.20, 14:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 20:21
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 12:46
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 15.3.20, 15:33
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 19:50
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 16.3.20, 11:12
  Re: Was der Tod bewirken kann   Sammy2009 15.3.20, 17:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 16.3.20, 21:31
  34 Monate   M-1981 10.3.20, 09:42
  Re: 34 Monate   Harmonie64 10.3.20, 20:54
  Re: 34 Monate   annaresi 11.3.20, 21:38
  Zu viel   annaresi 2.3.20, 21:55
  Re: Zu viel   Jasmin2 3.3.20, 13:59
  Re: Zu viel   annaresi 3.3.20, 22:53
  Vier minus drei - alleine im Haus   knutsy 28.2.20, 18:44
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Beate68 23.2.20, 10:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:34
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Jasmin2 24.2.20, 11:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 25.2.20, 20:52
  Re: Hören die Flashbacks auf?   ellisa 26.2.20, 20:45
  Re: Hören die Flashbacks auf?   conny2 26.2.20, 10:13
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Mause 26.2.20, 12:12
  Hören die Flashbacks auf?   lomax 22.2.20, 19:19
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Heike18 23.2.20, 09:31
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:26
  Re: Hören die Flashbacks auf?   anmagara 26.2.20, 21:38
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 1.3.20, 11:58
  Digitale Fotografien geerbt?   Oliver 8.2.20, 15:00
  ein Jahr Witwe   lilawitwe 5.2.20, 09:04
  Re: ein Jahr Witwe   blackeyes 5.2.20, 10:56
  Re: ein Jahr Witwe   Alanna 5.2.20, 11:00
  Re: ein Jahr Witwe   Jasmin2 5.2.20, 16:25
  Re: ein Jahr Witwe   Sonne68 5.2.20, 17:47
  Re: ein Jahr Witwe   lilawitwe 5.2.20, 19:09
  Re: ein Jahr Witwe   Verloren20 5.2.20, 22:01
  Re: ein Jahr Witwe   wombel69 5.2.20, 22:30
  Geschafft   Sammy2009 1.2.20, 23:53
  Re: Geschafft   utel55 2.2.20, 08:15
  Re: Geschafft   MoniL 4.2.20, 20:27
  Re: Geschafft   Heike18 4.2.20, 21:00
  Re: Geschafft   tewe 16.3.20, 22:14
  Willkommen    Heike18 21.3.20, 08:31
  Re: Willkommen    tewe 22.3.20, 17:44
  Re: Willkommen    Heike18 23.3.20, 10:40
  TV Einsamkeit   Sansibar 1.2.20, 10:37
  Re: TV Einsamkeit   conny2 1.2.20, 18:23
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 11:21
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 15:43
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 17:58
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 19:15
  Re: TV Einsamkeit   Nafets 2.2.20, 20:00
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 20:23
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 21:00
  Re: TV Einsamkeit   maks2708 2.2.20, 11:49
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 15:53
  Re: TV Einsamkeit   maks2708 2.2.20, 16:52
  Re: TV Einsamkeit   Mause 2.2.20, 16:59
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 17:38
  Re: TV Einsamkeit   Nafets 2.2.20, 18:08
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 18:24
  Re: TV Einsamkeit   Mause 3.2.20, 16:50
  Re: TV Einsamkeit   conny2 4.2.20, 15:30
  Re: TV Einsamkeit   conny2 3.2.20, 08:49
  Gruppentreffen Raum Bielefeld   hulo 31.1.20, 22:28
  Teilnehmer für Studie gesucht   Oliver 31.1.20, 16:19
  Steuerrecht, die zweite   sofiabul 30.1.20, 13:35
  Steuerrecht   sofiabul 30.1.20, 07:42
  Re: Steuerrecht   everest 30.1.20, 12:23
  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Verloren20 20.1.20, 22:24
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Jasmin2 12.2.20, 09:07
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 06.03.2020 wurde diese Seite 3314763 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.34 Sekunden