Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
TinaE
26.09.20
-Ella-
26.09.20
Stern73
25.09.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied marai6619:57
MoaM19:56
wombel6919:54
Wenke19:37
Vereinsmitglied saadyaad19:00
   
Besucher: 8203368
Communitymitglieder: 12076
Vereinsmitglieder: 412
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 26.09. 19:37
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Trauerwochenende Termine von jung verwitwet e.V.:
02.10.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
09.10.20 - MV 2020


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von lilawitwe (99 Beiträge) am Freitag, 3.Januar.2020, 19:33.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo Andreas,
    nach meiner Erfahrung werden die Wellen flacher.
    Aber es kann auch nochmal ein Tsunami kommen und alles, was man sich an Normalität erarbeitet hat, überschwemmen.
    Ich habe gelernt, Krisensituationen mit Sport, frischer Luft und dem lesen hier im Forum zu bewältigen.
    Lass dich nicht unterkriegen!
    LG lilawitwe


Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von lilawitwe (99 Beiträge) am Donnerstag, 2.Januar.2020, 09:30.

  endlich Feiertage vorbei

    Hallo ihr Lieben,

    seid ihr alle angekommen in 2020?
    Die Feiertage sind vorbei - ich fühle mich wie zerzaust nach einem Sturm.

    Mir wird langsam Angst vor Fasching, mein Mann starb vor einem Jahr in der Fastnachtszeit.
    Ich war in tiefer Trauer und rund herum waren alle ausgelassen und fröhlich.

    Liebe Grüße und ein erträgliches Jahr 2020!
    lilawitwe

Beitrag von MrsMerle (9 Beiträge) am Donnerstag, 2.Januar.2020, 18:09.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo lilawitwe, hier in der Lüneburger Heide wird Fasching eher klein geschrieben. Man hatte mir prophezeit," das die Adventszeit sicher ganz schlimm" für mich wird- ich kann das für mich nicht bestätigen. Ich war zusammen mit Freunden und der Familie, habe sogar einen Weihnachtsmarkt besucht, eben alles gemacht, wonach mir war. Hast du sonst die Möglichkeit zum Jahrestag jemanden zu besuchen?
    Auch dir ein neues Jahr mit Zuversicht, MrsMerle

Beitrag von lilawitwe (99 Beiträge) am Freitag, 3.Januar.2020, 19:25.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Liebe MrsMerle,
    ja, zum Glück habe ich eine sehr gute Freundin, die mich auffängt.
    Es gibt auch noch entfernte Verwandte, ich habe sie in der Adventszeit alle besucht und das hat mir viel geholfen.
    Danke für deine guten Wünsche.
    LG lilawitwe

Beitrag von mittsommar (3 Beiträge) am Donnerstag, 2.Januar.2020, 18:11.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo lilawitwe,

    ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr.
    Ja, ich bin auch froh, dass die Feiertage nun vorbei sind, allerdings taten die vielen Besuche der letzten Tage auch gut. Heute habe ich den ersten Tag seit dem Tod meiner Frau wieder gearbeitet- und ich habe gemerkt dass es gut war.
    Der schwerste Tag steht mir morgen bevor, dann ist die Trauerfeier.

    Liebe Grüße

    Jörg

Beitrag von MrsMerle (9 Beiträge) am Donnerstag, 2.Januar.2020, 18:21.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo Jörg,
    ich bin zwar nicht angesprochen, aber bei dir ist es ja auch noch ganz frisch- für den morgigen Tag wünsche ich dir Kraft und liebe Menschen an deiner Seite! Mir hat die Vorstellung geholfen, dass es nur die Hülle war, die ich beisetzen musste...in Gedanken habe ich seine Hand gehalten...
    Lieben Gruß, MrsMerle

Beitrag von Andreas65 (7 Beiträge) am Donnerstag, 2.Januar.2020, 23:37.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Moin Jörg,

    die Trauerfeier wird nicht leicht, aber es ist wie MrsMerle
    schreibt: Nur noch eine leere Hülle.
    Deine Frau ist schon gegangen.

    Als meine Frau verstorben ist und Hirntod war, lag dort für ein paar Tage auch nur, für mich, eine leere Hülle.

    Zur Arbeit gehen lenkt ab und man ist beschäftigt.
    Jede Art von Beschäftigung lenkt ab.

    Ich wünsche Dir viel Kraft für den morgigen Tag.
    LG Andreas



Beitrag von lilawitwe (99 Beiträge) am Freitag, 3.Januar.2020, 19:22.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo Jörg,
    heute war ein schwerer Tag für dich.
    Ich erinnere mich noch ganz genau an die Beerdigung meines Mannes. Er hatte einen großen Freundeskreis und alle waren da in dieser schweren Stunde.
    Das tat mir so unendlich gut.
    Ich sehe es so, dass das Grab nur eine Art Denkmal ist, ein Ort, an dem ich ihm ganz nah sein kann, eine Kerze entzünden kann und Blumen zu seinem Andenken hinstelle.
    Seine Seele ist frei und immer wenn es mir nach ihm verlangt, spüre ich seine Seele bei mir.
    Fühl dich umarmt in dieser schweren Zeit, du bist nicht alleine.
    lilawitwe

Beitrag von Andreas65 (7 Beiträge) am Donnerstag, 2.Januar.2020, 23:46.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Moin,

    die ersten Feiertage (Geburtstag, Weihnachten u. Sylvester) ohne meine Frau sind vorüber und das ist auch gut so.
    Ich habe es geschafft.
    Nun folgt noch der Hochzeitstag im Januar.
    Hoffe das die Wellenbewegungen in 2020 flacher
    werden.
    LG an alle
    Andreas

Beitrag von lilawitwe (99 Beiträge) am Freitag, 3.Januar.2020, 19:33.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo Andreas,
    nach meiner Erfahrung werden die Wellen flacher.
    Aber es kann auch nochmal ein Tsunami kommen und alles, was man sich an Normalität erarbeitet hat, überschwemmen.
    Ich habe gelernt, Krisensituationen mit Sport, frischer Luft und dem lesen hier im Forum zu bewältigen.
    Lass dich nicht unterkriegen!
    LG lilawitwe


Beitrag von Waldrebe (1 Beitrag) am Freitag, 3.Januar.2020, 12:09.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo, bin neu hier seit heute. Das war für mich auch das erste Weihnachten ohne meinen Männe seit 32 Jahren. Bin froh, dass ich die Feiertage geschafft habe! Er fehlt mir so sehr.
    Lieben Gruß an alle

Beitrag von Heike18 (172 Beiträge) am Freitag, 3.Januar.2020, 13:47.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo Waldrebe,
    herzlich willkommen hier im Forum. Gut das du hergefunden hast. Es macht den Verlust nicht kleiner, die Tage nicht wieder gut, aber ich fühle mich verstanden und der Austausch mit Gleichbetroffenen tut gut.
    Hier wird verstanden, dass nach- egal welcher Zeit- das Leben eben nicht wie bisher weitergeht.
    Was sich bei mir speziell an den Feiertagen wieder sehr deutlich gezeigt hat.
    Es gibt aber auch Hoffnung das es irgendwann wieder besser- anders werden kann - wenn man die Beiträge der „ alten Hasen“ liest.
    Viele Grüße
    Heike

Beitrag von lilawitwe (99 Beiträge) am Freitag, 3.Januar.2020, 19:40.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo Waldrebe,
    man hat mir gesagt, dass man alle Feste und alle Jahreszeiten mindestens ein Mal erleben muss bevor es erträglicher wird.
    Bei mir ist das nun bald ein Jahr.
    Ich fühle mich gut, wenn ich arbeite oder mit Freunden unterwegs bin.
    Zu Hause ist es noch irgendwie fremd ohne meinen Mann.
    Mir helfen diese stundenlangen Spaziergänge sehr gut. Vielleicht hast du auch eine Strategie gegen den Blues?
    Fühl dich ganz lieb gedrückt, du bist nicht alleine.
    LG lilawitwe

Beitrag von Carlchen65 (202 Beiträge) am Samstag, 4.Januar.2020, 17:57.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Für mich sind nicht die Feiertage vorbei.
    Ich lasse das letzte Jahrzehnt einfach hinter mir.
    Mag sein, es gab auch paar schöne Momente, aber
    ich schaue nach vorne und nun kommen die 20 iger.

    Die Feiertage habe ich ich so etwas von "gelassen" verbracht, zu sagen auf der Couch.
    Eine Woche frei, kein Verwandtenbesuche, kein großes Fressen und es war gut so.
    Silvester einfach verschlafen, war schrierig, bei all der Böllerei. Mußte an vor 2 Jahren denken, wo ich mit einigen hier aus dem Forum im Münsterland war.
    Einfach nur nach vorne schauen.




Beitrag von lilawitwe (99 Beiträge) am Samstag, 4.Januar.2020, 19:31.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo Carlchen65,

    ich habe in den letzten Tagen viel nachgedacht und bin zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen.
    Es beginnen die 20er, das möchte ich zum Anlass nehmen neu durchzustarten.
    Zunächst zaghaft vorantasten und dann immer sicherer nach vorne blicken.
    Ab und zu schaue ich zurück, meine Vergangenheit, die guten Zeiten, begleiten mich irgendwie.
    Aber ich will versuchen, etwas neues entstehen zu lassen. Ohne Eile und ohne Stress.


    *** editiert von lilawitwe am Sonntag, 05.01.2020, 07:12 ***

Beitrag von xenibasx (3 Beiträge) am Montag, 6.Januar.2020, 12:46.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Liebe Lilawitwe ich stimme dir zu, es hat zwar gutgetan zur Ruhe zu kommen und die letzten Monate zu hinterfragen und endlich mal zu weinen. Aber nun bin ich froh, heute wieder im Büro zu sein. Ich war sehr einsam. Ich denke, da mein Partner im letzten Jahr sehr häufig im Krankenhaus und auch ansonsten sehr schwach war, habe ich meine Kontakte sehr vernachlässigt. Es war eine schwierige Zeit.

    Also Alttag, ich bin wieder da! ICh hoffe dass das Jahr 2020mich ein wenig zur Ruhe kommen lässt.

Beitrag von xenibasx (3 Beiträge) am Montag, 6.Januar.2020, 13:10.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Ich antworte mir zunächst mal selber,
    ich finde es schwierig unter Menschen zu sein. Ich kann eine zeitlang den vermeindlichen Problemen meiner Mitmenschen zuhören. Schnell kommen bei mir die Gedanken auf, dass das alles so oberflächlich ist. Es ist eigentlich der ganz normaler Alttags-Talk, ich kann ihn kaum ertragen und ziehe mich immer mehr zurück. Ich hatte auch von den Freunden meines Partners Unterstüzung erwartet. Falsche Hoffnung zumal diese Menschen selber Verluste ertragen mussten und viel Zeit bei und mit uns in Gesprächen verbracht haben.

    Nach dem Tod meines Partners habe ich erfahren, dass er in Parallelwelten, mit Parallelfrauen und Parallefreunden gelebt hat. Seine besten Freunde wussten davon.

    Wir waren gerade in schweren Zeiten immer füreinander da, und das über 10 Jahre.

    Ich muss für mich neue Wege finden


Beitrag von lilawitwe (99 Beiträge) am Montag, 6.Januar.2020, 15:57.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Liebe xeni,

    ja, die Arbeit kann eine Ablenkung sein. Wenn die Konzentration darauf möglich ist.
    Wenn du hier im Forum liest, kannst du alle möglichen Formen der Ablenkung finden.
    Ich gehe oft spazieren und wieder regelmäßig schwimmen.
    Übrigens geht es mir so wie dir, die Gespräche mit anderen Leuten lenken kurz ab, aber dann merke ich, wie unbedeutend deren Themen sind.
    Als Witwe bewegen einen ganz andere Dinge, aber es tut gut, auch mal "unwichtiges" zu hören.
    Irgendwann haben wir verwitwete hoffentlich auch wieder "leichte Themen" zu erzählen.
    Ich fühle mit dir und ich umarme dich mit ganz lieben Grüßen.
    lilawitwe

Beitrag von Verloren20 (23 Beiträge) am Montag, 6.Januar.2020, 21:31.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Liebe Xeni,

    mir geht es wie dir. Mir fällt es seit geraumer Zeit auch sehr schwer, mich auf unbedeutende, belanglose, inhaltslose Gespräche einzulassen. Wie du auch, gehe ich Menschen aus dem Weg und ziehe mich zurück. Insofern ist es möglicherweise ein sehr kleiner Trost, dass du damit nicht alleine bist.

    Liebe Lilawitwe,

    ich finde es schön, wie du dich hier einbringst und du wirst es bestimmt schaffen, für etwas Kerzenschein in deiner Dunkelheit zu sorgen.
    Weiter so.

    Viele Grüße

Beitrag von lilawitwe (99 Beiträge) am Montag, 6.Januar.2020, 22:01.

  Re: endlich Feiertage vorbei

    Hallo Verloren20,

    Danke! Ich lese, denke nach und schreibe.
    Es ist nicht leicht, den Verlust zu verkraften.
    Ich kämpfe gegen die Dunkelheit und finde fast jeden Tag ein kleines Kerzenlicht, das die Dunkelheit ein paar Stunden zurückdrängt.

    LG lilawitwe



  die Alltagsklippen   Clelia 24.9.20, 20:47
  Re: die Alltagsklippen   annaresi 24.9.20, 23:19
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 25.9.20, 08:49 gestern
  Re: die Alltagsklippen   Holzkopf 25.9.20, 15:11 gestern
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 25.9.20, 21:56 gestern
  Re: die Alltagsklipppen   Elevyn 25.9.20, 23:11 gestern
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 00:02 heute
  Re: die Alltagsklippen   blackeyes 26.9.20, 11:10 heute
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 26.9.20, 17:39 heute
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 26.9.20, 19:19 heute
  Schmerz    Makrachi 13.9.20, 20:33
  Re: Schmerz    Heike18 13.9.20, 21:03
  Re: Schmerz    annaresi 13.9.20, 21:32
  Re: Schmerz    Uli69 14.9.20, 16:19
  Re: Schmerz    Jasmin2 14.9.20, 16:57
  Re: Schmerz    Sandra0406 15.9.20, 19:43
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:52
  Re: Schmerz    Heike18 17.9.20, 07:02
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:46
  Kleine Wunder?   Idealist 8.9.20, 06:39
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 06:59
  Re: Kleine Wunder?   Heike18 8.9.20, 07:24
  Re: Kleine Wunder?   Holzkopf 8.9.20, 08:00
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 10:56
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 12:53
  Re: Kleine Wunder?   Nafets 8.9.20, 14:44
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 15:36
  Briefe... es tut so weh   Sammy2009 1.9.20, 14:14
  Re: Briefe... es tut so weh   Heike18 1.9.20, 17:13
  Tunnelblick   Sammy2009 26.8.20, 19:52
  Liebe   Sammy2009 23.8.20, 23:18
  Re: Liebe   Heike18 24.8.20, 14:27
  Re: Liebe   Nafets 24.8.20, 19:59
  Re: Liebe   blackeyes 25.8.20, 01:20
  Re: Liebe   Sammy2009 25.8.20, 11:46
  Trauergruppe?   Klariplay 19.8.20, 22:10
  Re: Trauergruppe?   Heike18 20.8.20, 08:05
  Re: Trauergruppe?   blackeyes 20.8.20, 09:45
  Re: Trauergruppe?   lilawitwe 20.8.20, 10:08
  Re: Trauergruppe?   Jasmin2 20.8.20, 12:48
  Re: Trauergruppe?   Klariplay 22.8.20, 20:37
  Re: Trauergruppe?   Sandra0406 29.8.20, 20:18
  Eine Sendung über den Tod   blackeyes 15.8.20, 00:44
  Re: Eine Sendung über den Tod   maks2708 16.8.20, 19:37
  Reha- abeglehnt!   Louli 4.8.20, 18:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Holzkopf 4.8.20, 20:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 5.8.20, 10:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Jasmin2 5.8.20, 14:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 11.8.20, 20:15
  Re: Reha- abeglehnt!   Musca 17.8.20, 09:28
  Re: Reha- abeglehnt!   Maria44 28.8.20, 21:53
  Sehnsucht   Harmonie64 3.8.20, 14:22
  Hallo   Eliza64 29.7.20, 12:12
  Re: Hallo   Jasmin2 31.7.20, 10:15
  Und doch...   Sammy2009 27.7.20, 03:12
  "normal"    Makrachi 13.7.20, 20:47
  Re: "normal"    Heike18 13.7.20, 21:42
  Re: "normal"    Tertu 13.7.20, 22:53
  Re: "normal"    Ela1995 14.7.20, 23:10
  Re: "normal"    RenisMann 19.7.20, 19:50
  Ehrenamtlicher Zuverdienst?   finchen5 3.7.20, 10:50
  Re: Ehrenamtlicher Zuverdienst?   Ullili 3.7.20, 23:41
  Vor 15 Jahren...   Sammy2009 2.7.20, 15:09
  Re: Vor 15 Jahren...   cs65 2.7.20, 16:18
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:45
  Re: Vor 15 Jahren...   Ollichka 2.7.20, 21:23
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:52
  Re: Vor 15 Jahren...   Heike18 2.7.20, 21:26
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:56
  Schon wieder verwitwet   Till69 25.6.20, 09:41
  Re: Schon wieder verwitwet   RehTse 25.6.20, 15:10
  Re: Schon wieder verwitwet   Aufbruch 25.6.20, 18:17
  Re: Schon wieder verwitwet   Holzkopf 26.6.20, 08:15
  Re: Schon wieder verwitwet   Ela1995 28.6.20, 18:59
  Es ist gerade alles zu viel :-(((   M-1981 24.6.20, 11:49
  Ein wahrer Schlusssatz   Sammy2009 21.6.20, 19:57
  Ein seltsames Gefühl   Ela1995 11.6.20, 17:17
  Re: Ein seltsames Gefühl   elke1402 14.6.20, 00:22
  Re: Ein seltsames Gefühl   wombel69 14.6.20, 16:08
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 14.6.20, 23:06
  Re: Ein seltsames Gefühl   Andy58 22.6.20, 12:30
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 22.6.20, 15:34
  Trauer und der Alltag   Ela1995 8.6.20, 19:22
  Re: Trauer und der Alltag   conny2 10.6.20, 10:34
  Schwierige Zeiten.   Ela1995 7.6.20, 16:12
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 7.6.20, 18:54
  Re: Schwierige Zeiten.   Anna13 7.6.20, 20:01
  Re: Schwierige Zeiten.   Heike18 8.6.20, 08:09
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 8.6.20, 10:22
  Re: Schwierige Zeiten.   conny2 8.6.20, 15:33
  Re: Schwierige Zeiten.   blackeyes 8.6.20, 19:07
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 9.6.20, 18:56
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 9.6.20, 23:10
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 10.6.20, 07:50
  Re: Schwierige Zeiten.   Andy58 11.6.20, 09:39
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 11.6.20, 17:39
  Zeit heilt alle Wunden....   Ela1995 5.6.20, 23:52
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   Heike18 6.6.20, 08:24
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   conny2 6.6.20, 09:48
  Balsam für die Seele   Ela1995 4.6.20, 23:29
  Mein Anker...   Ela1995 1.6.20, 18:14
  Re: Mein Anker...   Mehlia 4.6.20, 10:04
  Es hilft...   Ela1995 31.5.20, 17:37
  Re: Es hilft...   Holzkopf 31.5.20, 18:12
  Aufräumen   Sammy2009 29.5.20, 12:46
  Re: Aufräumen   Heike18 29.5.20, 19:50
  Re: Aufräumen   Mehlia 4.6.20, 10:05
  Re: Aufräumen   PauliMe 6.6.20, 14:50
  Jung "verwitwet"   Sansibar 24.5.20, 16:50
  Ruhe?   M-1981 8.5.20, 06:17
  Re: Ruhe?   lilawitwe 9.5.20, 10:20
  Re: Ruhe?   M-1981 13.5.20, 06:12
  Re: Ruhe?   Carlchen65 9.5.20, 10:49
  Aus dem Leben, aus dem Alltag   Idealist 6.5.20, 23:24
  Einfach zum Schmunzeln   Carlchen65 6.5.20, 14:09
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Heike18 18.5.20, 09:02
  Re: Einfach zum Schmunzeln   conny2 18.5.20, 09:49
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Sammy2009 18.5.20, 10:38
  Re: Einfach zum Schmunzeln   blackeyes 18.5.20, 13:11
  Re: Einfach zum Schmunzeln   stinecv 18.5.20, 19:15
  Re: Einfach zum Schmunzeln   PauliMe 6.6.20, 14:51
  Witwen - Hochzeitstag    stinecv 6.5.20, 02:44
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Sammy2009 6.5.20, 08:49
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 6.5.20, 14:17
  Re: Witwen - Hochzeitstag    RehTse 6.5.20, 15:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    stinecv 18.5.20, 19:29
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 22.5.20, 10:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    lomax 27.6.20, 23:42
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Heike18 28.6.20, 14:35
  Tragfähiges...   Sammy2009 29.4.20, 14:35
  Trauerpodcast   steph09 8.4.20, 14:56
  Re: Trauerpodcast   leben71 12.4.20, 19:45
  Re: Trauerpodcast   tewe 12.4.20, 23:27
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:39
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:35
  Re: Trauerpodcast   stinecv 13.4.20, 20:04
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:44
  Re: Trauerpodcast   Heike18 15.4.20, 15:49
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:28
  Re: Trauerpodcast   hare2020 18.5.20, 18:07
  Re: Trauerpodcast   steph09 26.5.20, 21:04
  Re: Trauerpodcast   PauliMe 6.6.20, 14:47
  MV Wochenende 2020   Carlchen65 29.3.20, 19:23
  Re: Kostenloser Mini-Kurs    RenisMann 27.3.20, 14:41
  Was können wir für euch tun?   Oliver 21.3.20, 14:07
  Re: Was können wir für euch tun?   cs65 21.3.20, 15:22
  Re: Was der Tod bewirken kann   Beate68 16.3.20, 20:39
  Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 19:19
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 20:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 07:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 10:11
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 13:37
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 14.3.20, 15:09
  Re: Was der Tod bewirken kann   Heike18 14.3.20, 20:57
  Re: Was der Tod bewirken kann   utel55 15.3.20, 08:31
  Re: Was der Tod bewirken kann   MoniL 15.3.20, 14:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 20:21
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 12:46
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 15.3.20, 15:33
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 19:50
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 16.3.20, 11:12
  Re: Was der Tod bewirken kann   Sammy2009 15.3.20, 17:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 16.3.20, 21:31
  34 Monate   M-1981 10.3.20, 09:42
  Re: 34 Monate   Harmonie64 10.3.20, 20:54
  Re: 34 Monate   annaresi 11.3.20, 21:38
  Zu viel   annaresi 2.3.20, 21:55
  Re: Zu viel   Jasmin2 3.3.20, 13:59
  Re: Zu viel   annaresi 3.3.20, 22:53
  Vier minus drei - alleine im Haus   knutsy 28.2.20, 18:44
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Beate68 23.2.20, 10:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:34
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Jasmin2 24.2.20, 11:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 25.2.20, 20:52
  Re: Hören die Flashbacks auf?   ellisa 26.2.20, 20:45
  Re: Hören die Flashbacks auf?   conny2 26.2.20, 10:13
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Mause 26.2.20, 12:12
  Hören die Flashbacks auf?   lomax 22.2.20, 19:19
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Heike18 23.2.20, 09:31
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:26
  Re: Hören die Flashbacks auf?   anmagara 26.2.20, 21:38
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 1.3.20, 11:58
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Maria44 30.5.20, 19:39
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 7.6.20, 14:19
  Digitale Fotografien geerbt?   Oliver 8.2.20, 15:00



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 15.07.2020 wurde diese Seite 5403764 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.40 Sekunden