Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
frank4712
04.04.20
Anirbas84
02.04.20
Kathi123
02.04.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Rosenduft00:26
Vereinsmitglied marina7100:08
Stippi00:07
   
Besucher: 7990800
Communitymitglieder: 11831
Vereinsmitglieder: 393
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 4.04. 00:15
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Ich bin Vereinsmitglied, weil... Termine von jung verwitwet e.V.:
06.03.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
27.03.20 - MV-Wochenende 2020


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Sansibar (155 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 18:24.

  Re: TV Einsamkeit

    "Ich denke dabei an das Gedicht von Ricarda Huch "aber in meinem Herzen, da ist eine Stelle - da blüht nichts mehr."


    Für mich passt besser wie Khalil Gibran feststellt:
    Die Einsamkeit ist ein Tempel der Stille, die alle unseren toten Zweige ausreißt. Dennoch pflanzt sie unsere Wurzeln in die Tiefen des lebenden Herzens..
    Genau so empfinde ich das. Es geschieht beides.






Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Sansibar (155 Beiträge) am Samstag, 1.Februar.2020, 10:37.

  TV Einsamkeit


Beitrag von conny2 (1398 Beiträge) am Samstag, 1.Februar.2020, 18:23.

  Re: TV Einsamkeit

    Manche Leute meinen, man könne einsame Menschen mit Angeboten zur Teilhabe am Leben aus ihrer Einsamkeit herausholen. Das gelingt aber nur bei Menschen, die offen für solche Angebote sind. Tatsächlich gehören Unerreichbarkeit und Einsamkeit zusammen wie zwei Seiten derselben Medaille: Wer einsam ist, ist nicht erreichbar. Und wer erreichbar ist, ist vielleicht allein und/oder traurig aber nicht einsam, schlicht weil er sich auf Angebote einlassen kann, was Einsame nicht können. Wirklich einsam zu sein, heißt in einer Falle zu sitzen.

    *** editiert von conny2 am Samstag, 01.02.2020, 18:57 ***

Beitrag von Sansibar (155 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 11:21.

  Re: TV Einsamkeit

    "Manche Leute meinen, man könne einsame Menschen mit Angeboten zur Teilhabe am Leben aus ihrer Einsamkeit herausholen."

    Vielleicht glauben Menschen, dass sie eine Anleitung benötigen oder es wird ihnen eingeredet.
    Die Einsamkeit hat einen schlechten Ruf, wie einige andere Gefühle auch. Bloß schnell wieder loswerden.Langsam aber sicher werden uns alle "negativen" Gefühle abtrainiert bzw. alles was störend erscheint.
    In der Einsamkeit wird man eins mit sich. Das geht mir zumindest so. Und das fühlt sich alles andere als schlecht an. Für mich bedeutet es Freiheit und nicht in der Falle sitzen.


Beitrag von conny2 (1398 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 15:43.

  Re: TV Einsamkeit

    In der Einsamkeit wird man eins mit sich.
    *
    Du meinst vermutlich das Alleinsein. Das ist etwas anderes als Einsamkeit, wie ich zuverlässig weiß.

Beitrag von Sansibar (155 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 17:58.

  Re: TV Einsamkeit

    Nein, das meine ich nicht. Wie ich auch zuverlässig weiß.

Beitrag von conny2 (1398 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 19:15.

  Re: TV Einsamkeit

    Ich sehe es so, dass der Mensch ein soziales Wesen ist. Er braucht also in seiner Nähe Menschen, mit denen er interagieren kann (einen „sozialen Konvoi“). Das lässt sich, wenn man allein ist, auf einer relativ unverbindlichen Ebene relativ leicht bewirken. Dort ist auch keine Einsamkeit. Die Einsamkeit sitzt an der Stelle, an der es früher wunderschön war und wo es Interaktion im Überfluss gab. Und an der jetzt nichts mehr blüht.

Beitrag von Nafets (582 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 20:00.

  Re: TV Einsamkeit

    Die Sache "mit dem sozialen Konvoi" trifft es sprachlich ganz gut. Und doch muss ich Dir sagen, lieber conny2, ich war eigentlich durchgängig von anderen Menschen gut begleitet und umgeben - aber fühlte mich dennoch in wichtigen Momenten sehr "einsam" und auf dem Rückzug ein mein "Schneckenhaus" ...

    Es ist sprachich viell. schwer zu umschreiben - aber "Zweisamkeit" hat manchmal noch eine sehr viel weiter- und tiefergehende Dimension. Sie vermittelt eine noch viel größere Nähe, Geborgenheit und was auch immer man sich dazu an Fundamentalem wünscht ...

    Und wenn dieses wichtige Fundament statisch zerbricht, wandelt man gelegentlich wie auf Treibsand ... Jeder ist so wie er ist; ich ziehe mich dann manchmal sehr aus allem zurück. Aber glücklicherweise immer nur für den Moment und nicht auf Dauer ...

Beitrag von conny2 (1398 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 20:23.

  Re: TV Einsamkeit

    Ich kann Dir gut folgen, lieber Stephan. Nur bei dem letzten Satz - für mich - nicht ganz. Momente der Einsamkeit, wer hat die nicht? Aber ich denke mehr an die Einsamkeit, die sich im Alleinsein über das Gemüt legt wie eine dauernd betrübliche Grundstimmung und die doch nichts mit einer Depression zu tun hat, nicht mal mit Melancholie. Denke an Hermann Hesse:

    Wahrlich, keiner ist weise
    Der nicht das Dunkel kennt
    Das unentrinnbar und leise
    Von allen ihn trennt

Beitrag von Sansibar (155 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 21:00.

  Re: TV Einsamkeit

    "Aber ich denke mehr an die Einsamkeit, die sich im Alleinsein über das Gemüt legt wie eine dauernd betrübliche Grundstimmung und die doch nichts mit einer Depression zu tun hat, nicht mal mit Melancholie. "

    Ja, so sehe ich das auch.

    "Die Einsamkeit sitzt an der Stelle, an der es früher wunderschön war und wo es Interaktion im Überfluss gab."

    Und nochmal ja.

    Ich hatte mich fast damit abgefunden, aber eben nur fast. An der Stelle findet ein, in einem zusammenkommender Prozeß statt, wie Khalil Gibran sehr weise feststellte. Es ist kein fruchtloser Boden geworden, wie ich lange Zeit annahm, sondern gleichzeitig Quell neuen Wachstums.
    Aufs Leben übertragen, kann es auch gar nicht anders sein.


Beitrag von maks2708 (354 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 11:49.

  Re: TV Einsamkeit

    "manche Leute meinen, man könne einsame Menschen mit Angeboten zur Teilhabe am Leben aus ihrer Einsamkeit herausholen..."

    Ich probiere es mal mit einem Vergleich, wohlwissend dass der Vergleich in der Regel hinkt...
    Seit einigen Wochen besuche ich dreimal wöchentlich ein Fitnessstudio. Das mache ich nicht besonders gerne sondern nur, weil ich ein Ziel damit verfolge. Und jedes Mal muss ich mich dennoch in den Hintern treten, bevor ich meine Tasche packe.
    Ähnlich erging es mir in den ersten 2-3 Jahren nach dem Tod meines Mannes. Angebote zur Teilhabe am Leben gab es.... sie interessierten mich alle nicht wirklich und offen dafür war ich im Grunde meines Herzens nicht. In ähnlicher Manier (wie ich heute mit dem Besuch des Fitness Studios vorgehe) habe ich mir in den Hintern getreten und gemacht.
    Das ging - wenn auch manchmal mehr schlecht als recht.
    Diese Methode funktioniert allerdings nicht, wenn sich ein Mensch in einer schweren Depression befindet. Einsame Menschen können sich auf Angebote einlassen, (schwer)depressive Menschen nicht. Sie können sich nicht mehr selbst motivieren und selbst in den Hintern treten.

    freundliche Grüße

Beitrag von conny2 (1398 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 15:53.

  Re: TV Einsamkeit

    Einsame Menschen können sich auf Angebote einlassen, (schwer)depressive Menschen nicht. Sie können sich nicht mehr selbst motivieren und selbst in den Hintern treten.
    *
    Man muss mit Schubladen vorsichtig sein. Es gibt nicht eine Schublade für das Alleinsein, eine andere für die Einsamkeit und eine dritte für die Depression. Es gibt auch Menschen, die sich sowohl motivieren als auch in den Hintern treten können und dennoch einsam sind.

Beitrag von maks2708 (354 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 16:52.

  Re: TV Einsamkeit

    Ein wenig ist es auch eine Frage der Übung, der Häufigkeit und der Zielsetzung. Natürlich auch der Attraktivität der Angebote. Gehe ich beispielsweise 3 Mal relativ unmotiviert auf ein Angebot zur Teilhabe ein und weiß dabei bereits im Vorfeld, dass mich dies langweilen wird, kann ich nicht viel erwarten. Habe ich aber ein festes Ziel " z.B. Verringerung meines Gefühls von Einsamkeit" und nehme a. sehr viele Angebote zur Teilhabe an und suche b. auch aktiv nach solchen Angeboten, wird dies meinen Radius automatisch irgendwann erweitern und mein Gefühl der Einsamkeit wird aufgrund meiner Anbindung an soziale Netzwerke (Besser: Freunde und Bekannte)schwächer. Vielleicht dauert dieser Prozess bei der einen Person 2 Jahre und bei der anderen Person deutlich länger.
    All dies heißt dann aber nicht, dass man seine verstorbene Frau/seinen verstorbenen Mann nicht mehr vermissen wird. Das sollte man nicht verwechseln.

Beitrag von Mause (1189 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 16:59.

  Re: TV Einsamkeit

    Aus eigenem Erleben heraus, wage ich mal einen etwas anderen Denkansatz:

    Vielleicht hinterlässt die Trauer um einen geliebten Menschen, bei manchen Trauernden so etwas wie eine andauernde Einsamkeit in einem begrenzten (Lebens/ Gefühls-)Bereich.
    Ich denke dabei an das Gedicht von Ricarda Huch "aber in meinem Herzen, da ist eine Stelle - da blüht nichts mehr."

    Der Frühling und das Leben können irgendwann wieder gefühlt werden.
    Der Mensch, der fehlt und alles, was er für uns bedeutete, bleibt zurück in unserer Erinnerung, unserer Sehnsucht und in unseren Träumen.

    Egal wie sehr wir uns bemühen, egal wie das weitere Leben verläuft, dieser Platz bleibt dauerhaft unbesetzt und damit einsam.

    Trotzdem glaube ich, dass es sich lohnen kann, diese Einsamkeit immer wieder einmal zu verlassen und uns den Lebenden zuzuwenden.


Beitrag von conny2 (1398 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 17:38.

  Re: TV Einsamkeit

    Das kommt der Sache sehr nahe, liebe Marie. Doch steht es leider nicht zur Disposition des Einsamen, ob es sich lohnt, die Stelle zu verlassen, an der nichts mehr blüht, und stattdessen das Blumenmeer aufzusuchen. Das ist das Problem.

Beitrag von Nafets (582 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 18:08.

  Re: TV Einsamkeit

    "Burnout" und "Depression" hier einmal ganz ausgeklammert, steht - so glaube ich - v i e l mehr "zur Disposition des Einsamen", als dieser sich gemeinhin zutraut.

    Es ist aber gewiss alles auch eine Frage des eigenen "Selbstverständnisses" und des "Selbstempfindens", darüber hinaus der "Motivationsfähigkeit" und "Zielstrebigkeit" ... Was man nicht (mehr) will oder worin man keinen Sinn (mehr) erkennt, tut man auch nicht mehr so ohne Weiteres ...

    Und es hat viell. hier und da auch mit "Verletztheit" und "innerem Rückzug" zu tun - wenn man sich von anderen nicht ausreichend verstanden fühlt bzw. längst nicht (mehr) mit allen Geschehnissen um einen herum einig geht ...

    Und letztlich ist es viell. auch eine Typfrage: Manch' einer hat seine eigentlichen Lebensprobleme viell. immer schon ganz allein gelöst ...

    Was für ein "Typ" von alledem bin ich eigentlich selbst; eine Frage, die ich mir in den Monaten vor und erst recht nach dem Tod meiner Frau oft gestellt habe, in kritischer Selbstbetrachtung und manch' einer Erfahrung mit alledem ...





    *** editiert von Nafets am Sonntag, 02.02.2020, 18:10 ***

Beitrag von Sansibar (155 Beiträge) am Sonntag, 2.Februar.2020, 18:24.

  Re: TV Einsamkeit

    "Ich denke dabei an das Gedicht von Ricarda Huch "aber in meinem Herzen, da ist eine Stelle - da blüht nichts mehr."


    Für mich passt besser wie Khalil Gibran feststellt:
    Die Einsamkeit ist ein Tempel der Stille, die alle unseren toten Zweige ausreißt. Dennoch pflanzt sie unsere Wurzeln in die Tiefen des lebenden Herzens..
    Genau so empfinde ich das. Es geschieht beides.






Beitrag von Mause (1189 Beiträge) am Montag, 3.Februar.2020, 16:50.

  Re: TV Einsamkeit

    nur zum besseren Verständnis:

    Bei Ricarda Huch heiß es:"da ist Eine Stelle!". - Unser Herz hat aber Platz für weitere und dort kann es auch wieder sehr lebendig zugehen.
    Die Verständigung dieses Thema betreffend, kränkelt manchmal an Begrifflichkeiten, die bei verschiedenen Menschen nicht übereinstimmend besetzt sind und an der nonverbalen Kommunikation, die halt das schnelle Nachfragen erschwert.
    Will man den neuesten Forschungsergebnissen Glauben schenken, so kann Einsamkeit die Entstehung schwerer Krankheiten begünstigen.
    Von daher sollte sie uns nicht gleichgültig sein.
    Am schlimmsten empfand ich erlebte Einsamkeit inmitten von Menschen, mit denen ich weder willentlich eine Verbindung herstellen konnte, noch mich von ihnen verstanden fühlte.
    Andererseits kann ich heute sehr bewusst Zeiten mit freiwillig gewählter Einsamkeit für mich zulassen und mich darin durchaus geborgen fühlen.

    Vielleicht einigen wir uns in diesem Fall auf den Begriff "Alleinsein", obwohl der für mich gefühlt, nicht dasselbe wie "meine Einsamkeit" aussagt.
    Schwierig!






Beitrag von conny2 (1398 Beiträge) am Dienstag, 4.Februar.2020, 15:30.

  Re: TV Einsamkeit

    Vielleicht einigen wir uns in diesem Fall auf den Begriff "Alleinsein", obwohl der für mich gefühlt, nicht dasselbe wie "meine Einsamkeit" aussagt.
    *
    Das m.E. entscheidende Unterscheidungsmerkmal zwischen Alleinsein und Einsamkeit ist die Freiwilligkeit. Wer freiwillig allein ist, kann sich mühelos großartig fühlen. Wer dagegen unfreiwillig allein ist - das trifft m.E. auf alle um ihre Partner*innen Trauernden zu - dem droht die Einsamkeit, wenn sie/er dem Ganzen nicht eine positive Wendung zu einem zwar nicht anfänglich freiwilligen aber nach und nach freiwillig akzeptierten und positiv besetzten Alleinsein findet.

    Eines der besten Bilder, das zwar nicht nur Einsamkeit aber auch Einsamkeit vermittelt, ist für mich das Bild „Nighthawks“ von Edward Hopper:

    https://www.kunstkopie.de/kunst/edward_hopper/nighthawks.jpg


    *** editiert von conny2 am Dienstag, 04.02.2020, 19:35 ***

Beitrag von conny2 (1398 Beiträge) am Montag, 3.Februar.2020, 08:49.

  Re: TV Einsamkeit



  Trauer und Liebe(slied) II   conny2 31.3.20, 19:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 2.4.20, 12:16
  MV Wochenende 2020   Carlchen65 29.3.20, 19:23
  Re: Kostenloser Mini-Kurs    RenisMann 27.3.20, 14:41
  Was können wir für euch tun?   Oliver 21.3.20, 14:07
  Re: Was können wir für euch tun?   cs65 21.3.20, 15:22
  Re: Was können wir für euch tun?   Oliver 3.4.20, 07:33 gestern
  Re: Was der Tod bewirken kann   Beate68 16.3.20, 20:39
  Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 19:19
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 20:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 07:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 10:11
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 13:37
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 14.3.20, 15:09
  Re: Was der Tod bewirken kann   Heike18 14.3.20, 20:57
  Re: Was der Tod bewirken kann   utel55 15.3.20, 08:31
  Re: Was der Tod bewirken kann   MoniL 15.3.20, 14:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 20:21
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 12:46
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 15.3.20, 15:33
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 19:50
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 16.3.20, 11:12
  Re: Was der Tod bewirken kann   Sammy2009 15.3.20, 17:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 16.3.20, 21:31
  34 Monate   M-1981 10.3.20, 09:42
  Re: 34 Monate   Harmonie64 10.3.20, 20:54
  Re: 34 Monate   annaresi 11.3.20, 21:38
  Zu viel   annaresi 2.3.20, 21:55
  Re: Zu viel   Jasmin2 3.3.20, 13:59
  Re: Zu viel   annaresi 3.3.20, 22:53
  Vier minus drei - alleine im Haus   knutsy 28.2.20, 18:44
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Beate68 23.2.20, 10:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:34
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Jasmin2 24.2.20, 11:59
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 25.2.20, 20:52
  Re: Hören die Flashbacks auf?   ellisa 26.2.20, 20:45
  Re: Hören die Flashbacks auf?   conny2 26.2.20, 10:13
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Mause 26.2.20, 12:12
  Hören die Flashbacks auf?   lomax 22.2.20, 19:19
  Re: Hören die Flashbacks auf?   Heike18 23.2.20, 09:31
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 23.2.20, 14:26
  Re: Hören die Flashbacks auf?   anmagara 26.2.20, 21:38
  Re: Hören die Flashbacks auf?   lomax 1.3.20, 11:58
  Digitale Fotografien geerbt?   Oliver 8.2.20, 15:00
  ein Jahr Witwe   lilawitwe 5.2.20, 09:04
  Re: ein Jahr Witwe   blackeyes 5.2.20, 10:56
  Re: ein Jahr Witwe   Alanna 5.2.20, 11:00
  Re: ein Jahr Witwe   Jasmin2 5.2.20, 16:25
  Re: ein Jahr Witwe   Sonne68 5.2.20, 17:47
  Re: ein Jahr Witwe   lilawitwe 5.2.20, 19:09
  Re: ein Jahr Witwe   Verloren20 5.2.20, 22:01
  Re: ein Jahr Witwe   wombel69 5.2.20, 22:30
  Geschafft   Sammy2009 1.2.20, 23:53
  Re: Geschafft   utel55 2.2.20, 08:15
  Re: Geschafft   MoniL 4.2.20, 20:27
  Re: Geschafft   Heike18 4.2.20, 21:00
  Re: Geschafft   tewe 16.3.20, 22:14
  Willkommen    Heike18 21.3.20, 08:31
  Re: Willkommen    tewe 22.3.20, 17:44
  Re: Willkommen    Heike18 23.3.20, 10:40
  TV Einsamkeit   Sansibar 1.2.20, 10:37
  Re: TV Einsamkeit   conny2 1.2.20, 18:23
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 11:21
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 15:43
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 17:58
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 19:15
  Re: TV Einsamkeit   Nafets 2.2.20, 20:00
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 20:23
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 21:00
  Re: TV Einsamkeit   maks2708 2.2.20, 11:49
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 15:53
  Re: TV Einsamkeit   maks2708 2.2.20, 16:52
  Re: TV Einsamkeit   Mause 2.2.20, 16:59
  Re: TV Einsamkeit   conny2 2.2.20, 17:38
  Re: TV Einsamkeit   Nafets 2.2.20, 18:08
  Re: TV Einsamkeit   Sansibar 2.2.20, 18:24
  Re: TV Einsamkeit   Mause 3.2.20, 16:50
  Re: TV Einsamkeit   conny2 4.2.20, 15:30
  Re: TV Einsamkeit   conny2 3.2.20, 08:49
  Gruppentreffen Raum Bielefeld   hulo 31.1.20, 22:28
  Teilnehmer für Studie gesucht   Oliver 31.1.20, 16:19
  Steuerrecht, die zweite   sofiabul 30.1.20, 13:35
  Steuerrecht   sofiabul 30.1.20, 07:42
  Re: Steuerrecht   everest 30.1.20, 12:23
  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Verloren20 20.1.20, 22:24
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Jasmin2 12.2.20, 09:07
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28
  WEIHNACHTEN   Sammy2009 17.12.19, 15:27
  Re: WEIHNACHTEN   Gudi57 20.12.19, 02:33
  Re: WEIHNACHTEN   M-1981 20.12.19, 08:42
  Zum Relaunch   KappesTim 15.12.19, 19:23
  Re: Zum Relaunch   Oliver 18.12.19, 13:03
  Re: Zum Relaunch   Corinna 19.12.19, 11:26
  Relaunch von verwitwet.de   Oliver 11.12.19, 15:22
  Re: Relaunch von verwitwet.de   everest 11.12.19, 17:01
  Sehr interessant   Sansibar 4.12.19, 09:59
  Re: Sehr interessant   Mittsommer 4.12.19, 10:22
  Unbeliebte Gefühle   Mittsommer 3.12.19, 19:34
  Nur zur Besuch....   cocobello 1.12.19, 10:43
  Re: Nur zur Besuch....   Wmomo 1.12.19, 11:15
  Re: Nur zur Besuch....   Mittsommer 4.12.19, 10:34
  Re: Nur zur Besuch....   Verloren20 4.12.19, 11:09
  Re: Nur zur Besuch....   M-1981 4.12.19, 14:08
  Stammtisch Raum Bielefeld   hulo 21.11.19, 09:58
  ich kann es nicht fassen.   Sternenlos 20.11.19, 11:35
  Re: ich kann es nicht fassen.   M-1981 20.11.19, 15:01
  Re: ich kann es nicht fassen.   Harmonie64 20.11.19, 16:15
  3   M-1981 20.11.19, 08:49
  Re: 3   Jasmin2 20.11.19, 14:04
  Re: 3   annaresi 20.11.19, 23:03
  Kollegin erkrankt   Tima44 13.11.19, 18:02
  Re: Kollegin erkrankt   Nafets 13.11.19, 18:44
  Sein Büro und Schreibtisch...   Sammy2009 27.10.19, 14:37
  Schwieriger Nachlass   Renegade 24.10.19, 20:26
  Re: Schwieriger Nachlass   conny2 25.10.19, 13:18
  Re: Schwieriger Nachlass   Simone1977 29.10.19, 21:38
  Re: Schwieriger Nachlass   Renegade 3.11.19, 08:20
  Re: Schwieriger Nachlass   Sammy2009 3.11.19, 11:06
  Re: Schwieriger Nachlass   Nafets 3.11.19, 16:28
  Wie geht es weiter   Georg1 21.10.19, 03:18
  Lied: Wo bist du jetzt?   gerd 16.10.19, 15:21
  Sterbevierteljahr Zahlung   Andreas65 15.10.19, 16:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   cali68 15.10.19, 17:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 18:28
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Heike18 15.10.19, 19:48
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 22:20



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 06.03.2020 wurde diese Seite 1167162 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.33 Sekunden