Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
bambona
23.05.18
ragdoll
22.05.18
Jordbaere
21.05.18
Anmelden zum Verein
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied Nafets11:03
suse0610:54
Jordbaere09:59
   
Besucher: 7037573
Communitymitglieder: 12149
Vereinsmitglieder: 383
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 23.05. 10:40
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Das Forum für die "alten Hasen".
Du zählst du den alten Hasen, wenn mindestens einer der folgende Punkte auf dich zutrifft:
  • der Tod deines/r Lebenspartners/-partnerin schon einige Jahre her ist,
  • Du schon länger bei verwitwet.de bist,
  • Deine Themen sich inzwischen gegenüber der ersten Zeit geändert haben.
Hier kannst du über die Themen sprechen, die in der Anfangszeit der Trauer vermutlich noch keine Rolle gespielt haben.

Ich bin Vereinsmitglied, weil... Termine von jung verwitwet e.V.:
13.09.18 - TeenTreffen-Nord Idingen ‚das 11.‘


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von blackeyes (1031 Beiträge) am Sonntag, 21.Januar.2018, 15:48.

  Re: Ängste Panikatacken

    Lieber malcolm,

    das hört sich jetzt nicht so sehr gut an. Angst- und Panikattacken sind ganz schrecklich! Ich hatte die als junge Frau auch eine Zeit lang. Es war grauenhaft. Aber - und das erzählst du in etwa genau so - ich hatte so wie du deine Gute meinen Mann an meiner Seite. Allein seine Anwesenheit war in meinem Denken schon ein solcher Sicherheitsfaktor, dass mir so gut wie nichts zustoßen könnte.

    Ich habe alleine aus dieser Hölle herausgefunden, malcolm. Ich bin tätig geworden, so wie es D. Carnegie rät. Jaja, wird jetzt mancher sagen, kennen wir schon...
    Aber egal! Denn in dieser damals schwersten Zeit meines Lebens habe ich mit fast Dreißig meinen Führerschein gemacht. Aber ich habe ihn nicht alleine gemacht - so viel Courage hatte ich dann doch nicht - und ich bin auch nicht alleine auf die Idee gekommen. Eine liebe Bekannte hat mir dazu geraten, nämlich so: Tu' was! Irgendwas, aber nimm keine Tabletten mehr!

    Ich habe zwei Anverwandte angeheuert, die es dann mit mir zusammen gewagt haben. Die eine ist vorzeitig abgesprungen und der andere hat es ebenfalls geschafft wie ich - auf Anhieb und aufs erste Mal!
    Ganz langsam hat sich darauf hin Angst und Schrecken in diesem Ausmaß aus meinem Leben verabschiedet. Ich war noch nie ohne nötiges Selbstbewusstsein, aber diese Aktion damals war ein gehöriger Schub nach oben oder nach vorne, wie man will!

    Vielleicht gibt es in deinem Leben auch etwas ähnliches, das dir dabei helfen könnte, wieder mehr Selbstvertrauen aufzubauen.
    Wenn du aber der Meinung bist, dass du es alleine nicht schaffst, dann nehme die Hilfe an, die spezielle Therapeuten bieten!
    Und vergiss nicht, malcolm, dass deine Mädels schon gerne einen starken Papa hätten. Du wirst nämlich noch gebraucht, auch wenn du das jetzt vielleicht nicht so siehst.

    Wie hatte ich neulich geschrieben?
    Wo die Angst ist, geht es lang!

    Viele liebe Grüße,
    blackeyes

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von malcolm (191 Beiträge) am Sonntag, 21.Januar.2018, 14:48.

  Ängste Panikatacken

    Hallo .ich leide sehr unter Ängsten u Panik.vor allem hab ich Angst nie mehr etwas allein machen zu können.selbst tel.fällt mir schwer hab den Hörer in der hand und wähle doch nicht.konzerte ,reisen.,kinobesuche sind fast unmöglich allein .das konnte ich früher meine gute erlaubte mir sogar das ich zweimal mit dem bike für 3wochen wegfahren durfte .da war es noch einfach weil sie da war u wir jeden abend tel haben .ansonsten haben n wir immer alles zusammen gemacht.aber nun .ängste u Panik hatte ich schon immer konnte es aber überwinden weil ich meine frau als rückhalt hatte.das einzigste was allein geht ist motorrad fahren da fühle ich mich sicher in meiner rüstung (die ich auch so jeden tag trage)ich will nicht zu haus versauern.aber alleine komm ich da wohl nicht mehr raus .lg malcolm

Beitrag von Genoveva (5 Beiträge) am Sonntag, 21.Januar.2018, 15:14.

  Re: Ängste Panikatacken

    Lieber malcolm.

    Das hört sich unheimlich verzweifelt und hilfesuchend an. Hat Du schon einmal daran gedacht Dir professionelle Hilfe zu holen? Es gibt Therapeuten oder Trauergruppen, die Dir mit Sicherheit helfen können. Manchmal kommt man eben einfach nicht alleine aus einem tiefen Tal. Pass gut auf Dich auf - auch Deiner Kinder zuliebe. Deine Beiträge sind so "düster". Das kann einem schon Angst machen. Lass Dir helfen.

    Gruß Genoveva

Beitrag von Vivian (458 Beiträge) am Sonntag, 21.Januar.2018, 15:27.

  Re: Ängste Panikatacken

    Lieber malcolm,

    ich glaube ebenfalls, dass du dir helfen lassen solltest. Der beste Ansprechpartner dürfte in deinem Fall ein Körpertherapeut/-in sein. Da kann dir gut geholfen werden und danach wird vermutlich auch deine eigene Lebensqualität besser werden.

    Alles Liebe, Vivian

Beitrag von blackeyes (1031 Beiträge) am Sonntag, 21.Januar.2018, 15:48.

  Re: Ängste Panikatacken

    Lieber malcolm,

    das hört sich jetzt nicht so sehr gut an. Angst- und Panikattacken sind ganz schrecklich! Ich hatte die als junge Frau auch eine Zeit lang. Es war grauenhaft. Aber - und das erzählst du in etwa genau so - ich hatte so wie du deine Gute meinen Mann an meiner Seite. Allein seine Anwesenheit war in meinem Denken schon ein solcher Sicherheitsfaktor, dass mir so gut wie nichts zustoßen könnte.

    Ich habe alleine aus dieser Hölle herausgefunden, malcolm. Ich bin tätig geworden, so wie es D. Carnegie rät. Jaja, wird jetzt mancher sagen, kennen wir schon...
    Aber egal! Denn in dieser damals schwersten Zeit meines Lebens habe ich mit fast Dreißig meinen Führerschein gemacht. Aber ich habe ihn nicht alleine gemacht - so viel Courage hatte ich dann doch nicht - und ich bin auch nicht alleine auf die Idee gekommen. Eine liebe Bekannte hat mir dazu geraten, nämlich so: Tu' was! Irgendwas, aber nimm keine Tabletten mehr!

    Ich habe zwei Anverwandte angeheuert, die es dann mit mir zusammen gewagt haben. Die eine ist vorzeitig abgesprungen und der andere hat es ebenfalls geschafft wie ich - auf Anhieb und aufs erste Mal!
    Ganz langsam hat sich darauf hin Angst und Schrecken in diesem Ausmaß aus meinem Leben verabschiedet. Ich war noch nie ohne nötiges Selbstbewusstsein, aber diese Aktion damals war ein gehöriger Schub nach oben oder nach vorne, wie man will!

    Vielleicht gibt es in deinem Leben auch etwas ähnliches, das dir dabei helfen könnte, wieder mehr Selbstvertrauen aufzubauen.
    Wenn du aber der Meinung bist, dass du es alleine nicht schaffst, dann nehme die Hilfe an, die spezielle Therapeuten bieten!
    Und vergiss nicht, malcolm, dass deine Mädels schon gerne einen starken Papa hätten. Du wirst nämlich noch gebraucht, auch wenn du das jetzt vielleicht nicht so siehst.

    Wie hatte ich neulich geschrieben?
    Wo die Angst ist, geht es lang!

    Viele liebe Grüße,
    blackeyes

Beitrag von minigab (146 Beiträge) am Sonntag, 21.Januar.2018, 16:46.

  Re: Ängste Panikatacken

    Ach je malcolm,
    ich wünsche Dir schon so lange, das es auch für Dich leichter wird.
    Ein vorsichtiger Gedanke huscht bei mir herum: deine Gute hat dich doch sehr geliebt - ein toller Mann für sie. Heißt das nicht auch, dass du für dich allein gesehen ein toller Mann bist, auch ohne sie? Du stolz auf dich sein kannst und was du geschafft hast und deine Kinder? Mit oder ohne Hilfe, ich hoffe du findest deinen Weg.
    Liebe Grüße
    Mini

Beitrag von ascolina (41 Beiträge) am Samstag, 27.Januar.2018, 14:50.

  Re: Ängste Panikatacken

    Hallo lieber Malcom,
    Deine Beschreibung der Panikatacken berührt mich.
    Mir geht es zeitweise ähnlich. Meine Hausärztin wollte mich nicht behandeln, aber ich habe einen guten Freund der Pyschiater ist, der mir geraten hat eine niedrige Dosis zu nehmen. Ich glaube es hilft mir sehr, sonst würde auch ich mich nur verkriechen. Klar TRAUER ist etwas natürliches aber der Übergang in eine Depression kann ohne ärztliche Hilfe sehr schnell gehen. Vielleicht kannst Du Dich in dieser Hinsicht doch beraten lassen.

    LG

    ascolina

Beitrag von Ginger70 (6 Beiträge) am Donnerstag, 1.Februar.2018, 13:59.

  Re: Ängste Panikatacken

    Hallo lieber Malcolm,

    bitte such Dir unbedingt professionelle Hilfe!

    Eins meiner (nicht mehr kleinen) Kinder hat auch Panikattacken. Die Besuche beim Therapeuten und ein niedrig dosiertes Medikament helfen wirklich sehr!
    Du musst vieles aushalten, aber das nicht. Bitte lass Dir helfen!

    Viel Kraft,
    GS


  Auch noch nach fünf Jahren   Fabiane 7.5.18, 09:19
  Re: Auch noch nach fünf Jahren   conny2 7.5.18, 10:11
  Re: Auch noch nach fünf Jahren   conny2 7.5.18, 18:01
  lang lang ist's her........   Gaby 28.4.18, 08:02
  Re: lang lang ist's her........   alina 28.4.18, 17:28
  Was will ich denn nur?   dieute 25.4.18, 19:39
  Re: Was will ich denn nur?   RehTse 25.4.18, 20:41
  Re: Was will ich denn nur?   ascolina 25.4.18, 21:00
  Re: Was will ich denn nur?   Pumbaline 25.4.18, 22:15
  Re: Was will ich denn nur?   Nanett 25.4.18, 22:33
  Re: Was will ich denn nur?   sofiabul 26.4.18, 19:53
  Re: Was will ich denn nur?   Sandy68 26.4.18, 21:07
  Re: Was will ich denn nur?   Jasmin2 27.4.18, 10:34
  Re: Was will ich denn nur?   everest 27.4.18, 13:53
  Re: Was will ich denn nur?   mexchen 4.5.18, 08:51
  Re: Was will ich denn nur?   everest 4.5.18, 10:38
  Re: Was will ich denn nur?   claudia52 5.5.18, 14:12
  Re: Was will ich denn nur?   Su 5.5.18, 16:51
  Re: Was will ich denn nur?   claudia52 5.5.18, 17:15
  Re: Was will ich denn nur?   PatriziaB 5.5.18, 18:54
  Re: Was will ich denn nur?   morbus 21.5.18, 18:04
  Wie man sich selbst empfindet    jorka82 14.4.18, 10:15
  Eine Frage an die alten Hasen   Charly0815 12.4.18, 08:48
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   conny2 12.4.18, 10:34
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Mtswc 12.4.18, 22:00
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Nafets 13.4.18, 00:18
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Efeu15 13.4.18, 14:46
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Efeu15 13.4.18, 20:41
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Efeu15 14.4.18, 21:30
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Su 14.4.18, 14:03
  Ein Frage an die alten Hasen   everest 10.4.18, 12:01
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   conny2 10.4.18, 13:24
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Nafets 10.4.18, 14:05
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   RehTse 10.4.18, 16:27
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 10.4.18, 17:03
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Nafets 10.4.18, 18:25
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 10.4.18, 19:21
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 10.4.18, 19:36
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 10.4.18, 20:52
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 10.4.18, 21:40
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 10.4.18, 22:03
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 10.4.18, 22:09
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   hilda06 10.4.18, 22:10
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Nafets 11.4.18, 00:48
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   RehTse 11.4.18, 10:58
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Su 10.4.18, 21:44
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   conny2 11.4.18, 11:02
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Nafets 11.4.18, 14:09
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 11.4.18, 15:23
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   RehTse 11.4.18, 17:26
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 11.4.18, 17:45
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   RehTse 12.4.18, 00:20
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   minigab 11.4.18, 16:22
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 11.4.18, 17:12
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 11.4.18, 17:34
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 11.4.18, 17:43
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 11.4.18, 18:20
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Fabiane 11.4.18, 20:05
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Bea72 11.4.18, 17:21
  Trauerbewältung mal anders   Carlchen65 8.4.18, 19:38
  13 Jahre   kuern 4.4.18, 18:05
  Re: 13 Jahre   Nafets 4.4.18, 23:41
  Gedenkfahrt   PatriziaB 3.4.18, 13:20
  Re: Gedenkfahrt   kuern 4.4.18, 17:42
  Karfreitag - einmal ganz anders   Nafets 30.3.18, 22:58
  Jahrestag   sana-nina 23.3.18, 22:20
  Re: Jahrestag   hilda06 24.3.18, 20:14
  Re: Jahrestag   PatriziaB 3.4.18, 13:39
  Re: Jahrestag   sana-nina 24.3.18, 21:34
  Re: Jahrestag   hilda06 24.3.18, 22:58
  Re: Jahrestag   sana-nina 25.3.18, 12:28
  Re: Jahrestag   milla2016 25.3.18, 16:11
  Re: Jahrestag   impulsiv 26.3.18, 21:42
  Re: Hund/Katze als Seelenheiler   hilda06 28.3.18, 22:34
  Re: Jahrestag   malcolm 27.3.18, 20:51
  Re: Jahrestag   finchen5 29.3.18, 08:55
  Re: Jahrestag   conny2 30.3.18, 18:01
  Re: Jahrestag   sana-nina 30.3.18, 18:54
  Re: Jahrestag   blackeyes 31.3.18, 11:21
  Re: Jahrestag   conny2 31.3.18, 11:50
  Re: Jahrestag   Carlchen65 31.3.18, 12:05
  Und nun ?   colva 16.3.18, 21:47
  Re: Und nun ?   Supeti 16.3.18, 22:21
  Re: Und nun ?   58ursel 18.3.18, 21:00
  Re: Und nun ?   Mause 17.3.18, 07:07
  Re: Und nun ?   ascolina 18.3.18, 17:50
  Re: Und nun ?   PatriziaB 20.3.18, 17:33
  Re: Und nun ?   Oya2015 25.3.18, 10:46
  Re: Und nun ?   morbus 8.4.18, 15:23
  Eine kleine Kerze...   finchen5 13.2.18, 11:18
  Re: Eine kleine Kerze...   Neuseeland 13.2.18, 19:31
  Re: Eine kleine Kerze...   Fabiane 14.2.18, 15:20
  Re: Eine kleine Kerze...   heischnei 18.2.18, 17:32
  Re: Eine kleine Kerze...   PatriziaB 21.2.18, 13:00
  Re: Eine kleine Kerze...   anmagara 18.2.18, 19:16
  Re: Eine kleine Kerze...   RehTse 21.2.18, 14:34
  Re: Eine kleine Kerze...   ottosch 22.2.18, 18:03
  Die Kleidung meines Mannes   PatriziaB 11.2.18, 15:34
  Re: Die Kleidung meines Mannes   morbus 11.2.18, 17:09
  Re: Die Kleidung meines Mannes   elke1402 13.2.18, 14:07
  Re: Die Kleidung meines Mannes   Fabiane 13.2.18, 18:34
  Re: Die Kleidung meines Mannes   hilda06 11.2.18, 19:38
  Re: Die Kleidung meines Mannes   Oya2015 12.3.18, 10:28
  Ängste Panikatacken   malcolm 21.1.18, 14:48
  Re: Ängste Panikatacken   Genoveva 21.1.18, 15:14
  Re: Ängste Panikatacken   Vivian 21.1.18, 15:27
  Re: Ängste Panikatacken   blackeyes 21.1.18, 15:48
  Re: Ängste Panikatacken   minigab 21.1.18, 16:46
  Re: Ängste Panikatacken   ascolina 27.1.18, 14:50
  Re: Ängste Panikatacken   Ginger70 1.2.18, 13:59
  Wieder ein Familienvater...   Stippi 18.1.18, 22:59
  Re: Wieder ein Familienvater...   Bea72 19.1.18, 10:21
  Wie geht es weiter?   spanisheye 15.1.18, 22:57
  Re: Wie geht es weiter?   Delinat 21.1.18, 11:16
  Re: Wie geht es weiter?   Bonnsche 16.3.18, 18:06
  Re: Wie geht es weiter?   PatriziaB 16.3.18, 21:58
  Organspende   morbus 13.1.18, 16:26
  Re: Organspende   Stippi 18.1.18, 23:09
  Re: Organspende   Holzkopf 22.1.18, 13:35
  Re: Organspende   PatriziaB 23.1.18, 14:40
  Re: Organspende   Supeti 19.3.18, 01:29
  Kurze frage.   malcolm 27.12.17, 19:29
  Re: Kurze frage.   conny2 27.12.17, 19:54
  Re: Kurze frage.   spanisheye 27.12.17, 20:41
  Re: Kurze frage.   RehTse 28.12.17, 13:01
  Männertrauer vs. Frauentrauer   4711abc 15.12.17, 10:45
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   conny2 15.12.17, 11:42
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   cosas 16.1.18, 09:58
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   cosas 17.1.18, 18:20
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   cosas 17.1.18, 19:05
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   tian 15.12.17, 12:30
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   conny2 15.12.17, 17:30
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   Ullili 16.12.17, 11:49
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   Vivian 31.12.17, 14:36
  Anfrage von PROGRID   Oliver 12.12.17, 15:53
  "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 11.12.17, 18:46
  Re:    4711abc 11.12.17, 19:29
  Re:    conny2 12.12.17, 09:52
  Re:    everest 12.12.17, 10:32
  Re:    conny2 12.12.17, 11:35
  Re:    4711abc 12.12.17, 15:35
  Re:    everest 12.12.17, 10:43
  Re:    4711abc 12.12.17, 11:03
  Re:    conny2 12.12.17, 14:47
  Re:    Christa72 12.12.17, 15:49
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Nafets 12.12.17, 16:11
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Vivian 12.12.17, 18:48
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   conny2 12.12.17, 19:09
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   4711abc 12.12.17, 19:44
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Ullili 12.12.17, 20:28
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Nafets 12.12.17, 20:44
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Ullili 12.12.17, 22:23
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   minigab 13.12.17, 15:43
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Vivian 12.12.17, 22:34
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Louisa75 13.12.17, 10:15
  Re:    Ullili 13.12.17, 11:13
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   conny2 13.12.17, 14:30
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Louisa75 13.12.17, 14:50
  Re:    conny2 13.12.17, 15:32
  Re:    Vivian 13.12.17, 15:52
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Louisa75 13.12.17, 15:53
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   conny2 13.12.17, 16:17
  Re:    4711abc 13.12.17, 18:16
  Re:    everest 13.12.17, 18:34
  Re:    4711abc 13.12.17, 19:12
  Re: ACT   mudinjuh 13.12.17, 21:07
  Re: ACT   everest 13.12.17, 19:30
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Louisa75 13.12.17, 20:22
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   blackeyes 13.12.17, 14:53
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 13.12.17, 15:21
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Holzkopf 13.12.17, 15:45
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   blackeyes 14.12.17, 23:04
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 15.12.17, 08:52
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   blackeyes 15.12.17, 12:04
  Re:    Ullili 15.12.17, 14:48
  Re:    conny2 16.12.17, 10:55
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 13.12.17, 13:56
  Re:    Endzeitlos 12.12.17, 19:29
  Re: ACT   Ullili 13.12.17, 21:23
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 13.12.17, 09:14
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Mause 9.1.18, 11:20
  Re:    blackeyes 9.1.18, 10:39
  Re:    Christa72 11.1.18, 19:11
  Re:    impulsiv 12.1.18, 21:57
  Re:    blackeyes 13.1.18, 08:19



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5
copyright © 2000-2018 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 21760556 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.21 Sekunden