Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Geka41
19.03.19
kaihh
18.03.19
Natja
18.03.19
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
grisu21:44
Vereinsmitglied elefanti21:42
Sabine8421:42
annaresi21:41
lunaee21:41
Vereinsmitglied Oleck21:39
guschti21:34
Martina!21:28
SadLisa21:20
Vereinsmitglied Sissymarie21:19
   
Besucher: 7410884
Communitymitglieder: 11113
Vereinsmitglieder: 393
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 19.03. 21:34
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Das Forum für die "alten Hasen".
Du zählst du den alten Hasen, wenn mindestens einer der folgende Punkte auf dich zutrifft:
  • der Tod deines/r Lebenspartners/-partnerin schon einige Jahre her ist,
  • Du schon länger bei verwitwet.de bist,
  • Deine Themen sich inzwischen gegenüber der ersten Zeit geändert haben.
Hier kannst du (von jedem Besucher einsehbar) über die Themen sprechen, die in der Anfangszeit der Trauer vermutlich noch keine Rolle gespielt haben.

Valentins-Aktion Termine von jung verwitwet e.V.:
08.03.19 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
05.04.19 - MV-Wochenende 2019
13.04.19 - Das Leben wieder schmecken
28.04.19 - Frühlingstreffen auf Reichenau
03.10.19 - TeenTreffen-Nord Idingen


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von morbus (416 Beiträge) am Dienstag, 21.August.2018, 16:13.

  Re: Volljährig......

    Hallo,
    dass Trauerarbeit, und das meine ich wörtlich, ein Leben lang anhält,hat mich anfangs erschreckt, aber jetzt, nach so langer Zeit ,gehört sie einfach dazu.
    Ein neues, anderes Leben zu führen heißt nicht, dass man das Alte vergisst oder zudeckt oder es beiseite schiebt, nein, es heißt, dass man mit dem Wissen, was passiert ist, in ein neues Leben startet.
    Wann so etwas passiert....keine ahnung.
    Es kam langsam, fast lautlos in Form einer schönen Freundschaft.
    Was ganz zu Anfang vorsichtig und tastend voranschlich, wurde zu Vertrauen und dann zu Liebe.
    Diese Liebe ist aber völlig anders, als die Liebe, diese erste, stürmische, hemmungslose, junge Liebe, die zwischen mir und Michi war. Sie ist auch schön, auch stürmisch, aber insgesamt vorsichtiger, einfühlsamer,immer auf das Wohl des Anderen gerichtet. Es geht mehr um das "sich-kümmern" das"füreinander-da-sein" als um hemmungslosen Sex, so schön das auch ist.
    Als ich anfing wieder zu fühlen, war ich erschrocken und hatte panische Angst, ich könnte Gosbert ja auch verlieren. Immerhin ist er fast 18 Jahre älter als ich, aber je tiefer ich liebte, desto mehr konnte ich diesen Gedanken loslassen. klar hab ich Angst ihn auch zu verlieren, klar, wenn man sich liebt, aber ich nehme jeden Tag als Geschenk mit ihm.
    Auch durch die Multiple Sklerose habe ich gelernt, die guten Tage zu inhalieren und auszukosten, denn die schlechten Tage kommen unaufgefordert und heftig.
    Wenn man irgendwann zulassen kann, wieder geliebt zu werden und wieder zu lieben, dann ist das ein ganz wertvolles Geschenk!

    Es ist keinesfalls Betrug am verstorbenen Partner/verstorbener Partnerin.
    NAchdem ich das verstehen konnte, konnte ich lieben, wieder glücklich sein.

    Ich wünsche euch allen, dass ihr irgendwann auf die gemeinsame Zeit mit einem Lächeln zurückschauen könnt und euch drüber freuen könnt, dass ihr sie gemeinsam gehabt habt und ein neues Gefühl zulassen, ohne GEwissensbisse.

    Falls mir jemand eine Nachricht schreiben will, meine E-Mail Adresse steht über jedem meiner Beiträge.

    liebe Grüße und alles Gute, viel Mut und Kraft zum Weitermachen,
    Britta

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von morbus (416 Beiträge) am Sonntag, 19.August.2018, 18:06.

  Volljährig......

    Hallo, ich bins wieder mal, nach langer Zeit,

    Michis Tod ist nächsten Monat schon 18 Jahre her! Sozusagen volljährig!

    Krass, wie die Zeit vergangen ist, was Alles passiert ist und wie oft ich am Verzweifeln war, aufgeben wollte.......

    An dem Freitag Abend im September 2000, als Michi im Bad zusammenbrach und Blut erbrach ,der Rettungsdienst kam inklusive Notarzt, da dachte ich, es könne doch noch einmal gut werden....
    12 Stunden später auf dem Flur in der Intensivstation, nachdem der junge Arzt mir sagte, dass Michi gestorben sei, war Alles vorbei. Stunde Null.Was sollte ich machen? Wohin sollte ich gehen? Nichts mehr war wie vorher! Ab jetzt musste ich einen neuen Weg gehen, zusammen mit meinen damals jungen Kindern in einer Gegend, die nicht meine Heimat war, weit weg von Mutter und Bruder.

    Nach der Beerdigung und den notwenigen Behördengängen, Schulgesprächen und was sonst so anfiel, kam der neue Alltag zum Tragen.
    Die Kinder gingen in die Schule, ich suchte nach Wohnungen, da die Wohnung wo wir damals wohnten jobgebunden war und für den Nachfolger frei sein sollte. Klar, für alle anderen ging das Leben ja den normalen Gang weiter.

    Neue Wohnung gefunden, renoviert und umgezogen, also auch die alte Wohnung, die wir mit Michi bewohnt hatten aufgeben und das erste mal loslassen. SChwer!
    Aber die Routine, die ich für die Tage aufgebaut hatte, half uns weiterzumachen, zusammen die schwere Zeit durchzustehen.
    Ab der Einführung des Euro musste ich arbeiten, das Geld reichte vorn und hinten nicht mehr.Ich hab den Busführerschein gemacht, bin bei einer großen Firma Linien-und Ausflugsverkehr gefahren. Die Kinder lernten,den Haushalt und das kochen in Eigenregie zu machen. Ich weckte frühmorgens per Telefon.
    Es waren lange harte Jahre mit vielen Tränen der Wut, der Verzweiflung, der Hoffnungslosigkeit.
    Aber es waren auch gute Momente dabei, in denen ich mir so sehr gewünscht habe, Michi wäre dabei: beim Abi beider Kinder, bei den Ausbildungs- und Studienabschlüssen, bei der Hochzeit der Tochter, bei den Geburten,Taufen und Kindergarteneinführungstagen der Enkelkinder! Überall freute ich mich alleine, ohne Michi. Ein ganz lieber neuer Mann an meiner Seite hilft über all das hinweg, aber dass ich aufhöre dran zu denken, das schafft er nicht. Geht nicht.Muss auch nicht.
    Ich bin glücklich, ja!
    Ich bin in meinem neuen Leben angekommen, ja!
    Ich freue mich über neue Erinnerungen, die ich mit Gosbert aufgebaut habe, erlebt habe, ja!
    Aber Michi wird immer einen Platz in meinem Herzen haben! Immer!
    Und jetzt, wo der 18. Todestag immer näher rückt, kommen solche Gedanken hoch.
    Ich denke, das ist legitim und verständlich.
    Ich schreibe immer: es wird besser, anders besser! Ja! Das wird es , aber die Trauer wird immer einen Platz in unserem Leben behalten ,egal wie lange es her ist, egal, ob wir wieder einen Partner/Partnerin haben oder nicht. Es wird immer anders bleiben, denn das Leben, das wir vor dem Tod des Partners/der Partnerin gelebt haben ,kommt SO nie wieder!

    Ich werde am 23.9.2018 ein Glas alkoholfreien Sekt mit Gosbert trinken und an die gute Zeit mit Michi denken.
    Die Beiden haben ja was gemeinsam: die Liebe zu mir!

    in diesem Sinne, Prost auf die Volljährigkeit,
    Britta

Beitrag von FrauAntje (25 Beiträge) am Montag, 20.August.2018, 20:29.

  Re: Volljährig......

    Hallo Britta!

    Ich mag Deinen Text und den Mut und die Zuversicht, die daraus sprechen.
    Die Erkenntnis, dass die Trauer immer bleibt und auch nicht weggedrückt werden sollte, habe ich nach knapp 20 Monaten auch schon. Ich finde das für mich auch wichtig.

    Mein Leben mit Wolfgang hat 35 Jahre gedauert. Das ohne ihn erst 20 Monate, aber dennoch geht es voran.
    Was Du auch schreibst......es wird besser, anders besser!
    Das kann ich so direkt unterschreiben.

    Prost auf den 18ten.....lass ihn hochleben.

    in diesem Sinn
    liebe Grüße
    Petra


Beitrag von ly6 (46 Beiträge) am Dienstag, 21.August.2018, 12:11.

  Re: Volljährig......

    Hallo Britta,
    dein Text macht mir Mut. Ich bin noch fast am Anfang das erste Jahr ist noch nicht um und ich denke oft ich pack das nicht. Da tut es gut solche Zeilen zu lesen.
    Schön das Du ein "neues" glückliches Leben führen kannst. Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute.
    Lieben Gruß
    Ly

Beitrag von morbus (416 Beiträge) am Dienstag, 21.August.2018, 16:13.

  Re: Volljährig......

    Hallo,
    dass Trauerarbeit, und das meine ich wörtlich, ein Leben lang anhält,hat mich anfangs erschreckt, aber jetzt, nach so langer Zeit ,gehört sie einfach dazu.
    Ein neues, anderes Leben zu führen heißt nicht, dass man das Alte vergisst oder zudeckt oder es beiseite schiebt, nein, es heißt, dass man mit dem Wissen, was passiert ist, in ein neues Leben startet.
    Wann so etwas passiert....keine ahnung.
    Es kam langsam, fast lautlos in Form einer schönen Freundschaft.
    Was ganz zu Anfang vorsichtig und tastend voranschlich, wurde zu Vertrauen und dann zu Liebe.
    Diese Liebe ist aber völlig anders, als die Liebe, diese erste, stürmische, hemmungslose, junge Liebe, die zwischen mir und Michi war. Sie ist auch schön, auch stürmisch, aber insgesamt vorsichtiger, einfühlsamer,immer auf das Wohl des Anderen gerichtet. Es geht mehr um das "sich-kümmern" das"füreinander-da-sein" als um hemmungslosen Sex, so schön das auch ist.
    Als ich anfing wieder zu fühlen, war ich erschrocken und hatte panische Angst, ich könnte Gosbert ja auch verlieren. Immerhin ist er fast 18 Jahre älter als ich, aber je tiefer ich liebte, desto mehr konnte ich diesen Gedanken loslassen. klar hab ich Angst ihn auch zu verlieren, klar, wenn man sich liebt, aber ich nehme jeden Tag als Geschenk mit ihm.
    Auch durch die Multiple Sklerose habe ich gelernt, die guten Tage zu inhalieren und auszukosten, denn die schlechten Tage kommen unaufgefordert und heftig.
    Wenn man irgendwann zulassen kann, wieder geliebt zu werden und wieder zu lieben, dann ist das ein ganz wertvolles Geschenk!

    Es ist keinesfalls Betrug am verstorbenen Partner/verstorbener Partnerin.
    NAchdem ich das verstehen konnte, konnte ich lieben, wieder glücklich sein.

    Ich wünsche euch allen, dass ihr irgendwann auf die gemeinsame Zeit mit einem Lächeln zurückschauen könnt und euch drüber freuen könnt, dass ihr sie gemeinsam gehabt habt und ein neues Gefühl zulassen, ohne GEwissensbisse.

    Falls mir jemand eine Nachricht schreiben will, meine E-Mail Adresse steht über jedem meiner Beiträge.

    liebe Grüße und alles Gute, viel Mut und Kraft zum Weitermachen,
    Britta

Beitrag von Stippi (146 Beiträge) am Sonntag, 26.August.2018, 23:05.

  Re: Volljährig......

    Liebe Britta,

    Dein Michi ist jetzt 18 Jahre tot. Was hast Du nicht alles hinter Dir!!! Unmittelbar nach seinem Zusammenbruch bis jetzt.... jede Menge, harte Arbeit, schlaflose Nächte, Sorgen um die Kinder, Geldprobleme und und und.

    Du hast sooo viel geschafft! Ich denke dein Michi ist stolz auf Dich und auf das was Du geschafft und geschaffen hast!

    Respekt liebe Britta und Hut ab!

    Liebe Grüsse,

    Stippi

Beitrag von morbus (416 Beiträge) am Mittwoch, 12.September.2018, 16:53.

  Re: Volljährig......

    Hallo,
    ich möchte mich herzlich bedanken für die lieben Worte!
    Auch ich habe immer noch meine schlechten Tage!
    Dass es nun schon fast (heute ist der 12.9.)18 Jahre her ist, dass ich im Flur der Intensivstation gestanden habe und dieser junge Arzt mir sagen musste, dass Michi gerade eben verstorben ist, ist fast unglaublich. Dennoch, ja, ich hab viel geschafft! Ich hab viel erlebt, viel gearbeitet, viel gekämpft. Und auch viel Positives hab ich erlebt, mit den Kindern, in der Arbeit und in der Familie sowieso.
    Doch an manchen Tagen, wenn es mir auch körperlich nicht gutgeht, kommt die psychische Belastung dazu und verschlimmert Alles noch mehr. Dann aus dem Loch zu krabbeln ist sehr schwer. Mnachmal brauche ich Hilfe dafür.
    Aber ich weiß auch, dass Weinen nicht unbedingt schlecht ist, es reinigt von innen sozusagen.
    Wenn ich an Michis Grab gehe und mit ihm rede, hab ich oft das Gefühl ,er ist da und hält mich fest.....

    daran glaube ich ganz fest!

    Liebe Grüße auch dir und auch dir Respekt für deine Kraft und den Mut sein Leben anzupacken, trotz der heftigen Verluste!

    Britta


  Kennt ihr das?   Andy58 12.3.19, 16:40
  Re: Kennt ihr das?   Sammy2009 12.3.19, 20:06
  Re: Kennt ihr das?   FrauAntje 12.3.19, 20:45
  Besondere Momente ...   Nafets 6.3.19, 00:26
  Kenn mich grad nicht aus   Sammy2009 18.2.19, 21:37
  Re: Kenn mich grad nicht aus   Carlchen65 19.2.19, 13:40
  Re: Kenn mich grad nicht aus   conny2 19.2.19, 15:31
  Re: Kenn mich grad nicht aus   Sammy2009 5.3.19, 09:47
  Re: Kenn mich grad nicht aus   conny2 5.3.19, 15:18
  Re: Kenn mich grad nicht aus   marina71 5.3.19, 15:59
  Re: Kenn mich grad nicht aus   Holzkopf 5.3.19, 17:14
  Re: Kenn mich grad nicht aus   conny2 5.3.19, 19:26
  Re: Kenn mich grad nicht aus   everest 6.3.19, 12:39
  Re: Kenn mich grad nicht aus   Sammy2009 6.3.19, 13:04
  Re: Kenn mich grad nicht aus   Andy58 7.3.19, 16:21
  Re: Kenn mich grad nicht aus   Sammy2009 7.3.19, 21:04
  Re: Kenn mich grad nicht aus   Nafets 9.3.19, 14:29
  Kenn mich wieder aus    Sammy2009 12.3.19, 12:31
  Re: Kenn mich wieder aus    rose13 13.3.19, 00:29
  Re: Kenn mich wieder aus    Sammy2009 13.3.19, 10:43
  Re: Kenn mich wieder aus    ElkeA1957 13.3.19, 14:10
  Museum?   Mora 2.2.19, 17:10
  Re: Museum?   blackeyes 3.2.19, 12:19
  Re: Museum?   Fabiane 3.2.19, 12:21
  Re: Museum?   cs65 3.2.19, 19:59
  Re: Museum?   Mora 5.2.19, 11:59
  Re: Museum?   Pumbaline 5.2.19, 20:10
  Re: Museum?   conny2 6.2.19, 11:48
  Re: Museum?   Neuseeland 10.2.19, 19:14
  sich verabschieden   everest 11.1.19, 18:09
  Re: sich verabschieden   conny2 11.1.19, 18:57
  Re: sich verabschieden   FrauAntje 11.1.19, 20:08
  Re: sich verabschieden   Pumbaline 11.1.19, 21:30
  Re: sich verabschieden   everest 12.1.19, 09:43
  Re: sich verabschieden   Carlchen65 12.1.19, 11:52
  Re: sich verabschieden   verysad 12.1.19, 12:07
  Re: sich verabschieden   Pumbaline 12.1.19, 21:27
  Re: sich verabschieden   Sansibar 12.1.19, 13:17
  Re: sich verabschieden   finchen5 14.1.19, 09:15
  Re: sich verabschieden   cs65 14.1.19, 15:32
  Re: sich verabschieden   barryh 21.1.19, 15:18
  Re: sich verabschieden   Nafets 21.1.19, 23:36
  Re: sich verabschieden   barryh 22.1.19, 11:35
  Re: sich verabschieden   Dalia 22.1.19, 21:25
  Re: sich verabschieden   verysad 23.1.19, 09:52
  Re: sich verabschieden   conny2 23.1.19, 18:51
  Re: sich verabschieden   everest 24.1.19, 08:43
  Re: sich verabschieden   RehTse 14.1.19, 21:45
  Re: sich verabschieden   everest 15.1.19, 10:41
  Re: sich verabschieden   PatriziaB 9.2.19, 14:39
  Beiträge verschoben   Oliver 2.1.19, 12:47
  Wenn es einem gut geht   poorqueen6 1.1.19, 11:55
  Vom Zauber der Rauhnächte   Carlchen65 23.12.18, 12:51
  Danke und Weihnachtswünsche   Sammy2009 16.12.18, 22:49
  Re: Danke und Weihnachtswünsche   utel55 17.12.18, 09:44
  Re: Danke und Weihnachtswünsche   Jasmin2 17.12.18, 09:59
  Re: Danke und Weihnachtswünsche   Andre79 17.12.18, 19:57
  Weihnachten   conny2 8.12.18, 18:38
  Re: Weihnachten   Eldarion 10.12.18, 17:19
  Re: Weihnachten   conny2 11.12.18, 10:11
  Re: Weihnachten   blackeyes 11.12.18, 11:13
  Re: Weihnachten   Mause 11.12.18, 19:08
  Re: Weihnachten   Pumbaline 11.12.18, 20:14
  Re: Weihnachten   marina71 11.12.18, 22:23
  Re: Weihnachten   Nafets 12.12.18, 01:33
  Re: Weihnachten   blackeyes 12.12.18, 10:25
  Re: Weihnachten   Mause 14.12.18, 08:45
  Re: Weihnachten   conny2 14.12.18, 10:26
  Re: Weihnachten   Mause 15.12.18, 13:15
  Re: Weihnachten   blackeyes 15.12.18, 16:36
  Re: Weihnachten   conny2 16.12.18, 11:04
  Re: Weihnachten   Nafets 16.12.18, 22:48
  Re: Weihnachten   Holzkopf 14.12.18, 16:27
  Re: Weihnachten   conny2 14.12.18, 17:48
  Re: Weihnachten   Neuseeland 17.12.18, 20:52
  Re: Weihnachten   blackeyes 17.12.18, 23:12
  Re: Weihnachten   conny2 17.12.18, 21:08
  Re: Weihnachten   Eldarion 17.12.18, 22:32
  Re: Weihnachten   Karart 20.12.18, 12:18
  Re: Weihnachten   Karart 20.12.18, 12:19
  Gedanken zu Weihnachten   Nafets 20.12.18, 17:50
  Re: Gedanken zu Weihnachten   conny2 20.12.18, 18:51
  Re: Gedanken zu Weihnachten   RehTse 21.12.18, 13:45
  Re: Gedanken zu Weihnachten   blackeyes 22.12.18, 14:18
  Manchmal...   Puppe 4.12.18, 13:28
  Re: Manchmal...   Emmichelle 4.12.18, 16:23
  Nachdenklich... II   Pumbaline 29.10.18, 20:00
  Re: Nachdenklich... II   Wendland 29.10.18, 21:28
  Re: Nachdenklich... II   Pumbaline 29.10.18, 22:07
  Re: Nachdenklich... II nachtrag   Wendland 29.10.18, 23:01
  Re: Nachdenklich... II nachtrag   Pumbaline 30.10.18, 17:54
  Re: Nachdenklich... II   Jasmin2 30.10.18, 09:12
  Re: Nachdenklich... II   Wendland 30.10.18, 10:08
  Re: Nachdenklich... II   Pumbaline 30.10.18, 19:14
  Re: Nachdenklich... II   Traene222 30.10.18, 09:42
  Re: Nachdenklich... II   Pumbaline 30.10.18, 19:01
  16 jahre    bear 26.10.18, 22:29
  Re: 16 jahre    cs65 27.10.18, 20:05
  Re: 16 jahre    Traene222 27.10.18, 22:21
  Re: 16 jahre    morbus 31.10.18, 13:31
  Er fehlt mir so   Rose1962 22.10.18, 16:48
  Re: Er fehlt mir so   PatriziaB 26.10.18, 13:18
  er fehlt mir so   PatriziaB 22.10.18, 14:58
  Frage an die „alten Hasen“   adiamo 19.10.18, 18:50
  Frage an die "alten Hasen"   Sammy2009 19.10.18, 14:06
  Re: Frage an die "alten Hasen"   conny2 19.10.18, 18:41
  Re: Frage an die "alten Hasen"   everest 19.10.18, 18:49
  Re: Frage an die "alten Hasen"   Sammy2009 19.10.18, 19:28
  Re: Frage an die "alten Hasen"   conny2 20.10.18, 10:06
  Re: Frage an die "alten Hasen"   everest 20.10.18, 10:40
  Re: Frage an die "alten Hasen"   Jasmin2 20.10.18, 10:54
  Re: Frage an die "alten Hasen"   Sammy2009 21.10.18, 23:23
  Re: Frage an die "alten Hasen"   blackeyes 20.10.18, 11:53
  Re: Frage an die "alten Hasen"   Sammy2009 21.10.18, 23:37
  Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 8.10.18, 15:33
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   minigab 8.10.18, 18:25
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   Holzkopf 8.10.18, 18:54
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   hans57 8.10.18, 18:56
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   annaresi 8.10.18, 23:22
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   Ullili 8.10.18, 23:48
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   mudinjuh 9.10.18, 15:02
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 9.10.18, 19:00
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   Fabiane 10.10.18, 08:53
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 10.10.18, 20:10
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   blackeyes 10.10.18, 10:41
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 10.10.18, 11:49
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   blackeyes 10.10.18, 12:09
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 10.10.18, 12:21
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   blackeyes 10.10.18, 14:35
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 13.10.18, 18:10
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   annaresi 13.10.18, 20:13
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 5.11.18, 11:14
  Nachdenklich...    Pumbaline 3.10.18, 20:34
  Re: Nachdenklich...    Sammy2009 3.10.18, 21:31
  Re: Nachdenklich...    Pumbaline 3.10.18, 21:49
  Re: Nachdenklich...    morbus 16.10.18, 13:06
  Re: Nachdenklich...    Pumbaline 16.10.18, 20:48
  Ausbildung zum Trauerbegleiter/in   Oliver 25.9.18, 16:40
  Eheähnliche Gemeinschaft   Iris50 23.9.18, 13:02
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   Carlchen65 23.9.18, 13:57
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   everest 23.9.18, 16:19
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   Jasmin2 24.9.18, 12:03
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   everest 25.9.18, 10:03
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   everest 25.9.18, 11:26
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   Oliver 25.9.18, 11:50
  20 Jahre   Oliver 18.9.18, 16:26
  Re: 20 Jahre   morbus 19.9.18, 17:23
  Re: 20 Jahre   Oliver 20.9.18, 10:14
  Re: 20 Jahre   cs65 20.9.18, 13:50
  Trauerreisen   lalaland 2.9.18, 09:54
  Re: Trauerreisen   Nelli22 2.9.18, 15:26
  Re: Trauerreisen   Anette1965 3.9.18, 08:42
  Re: Trauerreisen   lalaland 3.9.18, 08:52
  Re: Trauerreisen   Anette1965 7.9.18, 14:30
  Volljährig......   morbus 19.8.18, 18:06
  Re: Volljährig......   FrauAntje 20.8.18, 20:29
  Re: Volljährig......   ly6 21.8.18, 12:11
  Re: Volljährig......   morbus 21.8.18, 16:13
  Re: Volljährig......   Stippi 26.8.18, 23:05
  Re: Volljährig......   morbus 12.9.18, 16:53
  der 1. Urlaub allein   Nelli22 16.8.18, 13:56
  Re: der 1. Urlaub allein   Sansibar 16.8.18, 16:02
  Re: der 1. Urlaub allein   Mora 17.8.18, 09:09
  Re: der 1. Urlaub allein   Lesegern 17.8.18, 16:25
  Re: der 1. Urlaub allein   Nelli22 20.8.18, 18:41
  Re: der 1. Urlaub allein   Ashara 13.9.18, 21:49
  Frage an alle   Mora 15.8.18, 18:16
  Re: Frage an alle   Nafets 15.8.18, 22:03
  Re: Frage an alle   morbus 19.8.18, 17:47
  Re: Info Begegnungswochenende   Mora 21.8.18, 10:32
  Re: Info Begegnungswochenende   Holzkopf 21.8.18, 11:21
  Re: Info Begegnungswochenende   Mora 21.8.18, 17:17



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
copyright © 2000-2018 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 35972112 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.20 Sekunden