Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
leonhard
23.01.19
Novene
22.01.19
mikey27
22.01.19
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
zur Zeit niemand
   
Besucher: 7336842
Communitymitglieder: 11028
Vereinsmitglieder: 390
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 24.01. 02:35
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Das Forum für die "alten Hasen".
Du zählst du den alten Hasen, wenn mindestens einer der folgende Punkte auf dich zutrifft:
  • der Tod deines/r Lebenspartners/-partnerin schon einige Jahre her ist,
  • Du schon länger bei verwitwet.de bist,
  • Deine Themen sich inzwischen gegenüber der ersten Zeit geändert haben.
Hier kannst du (von jedem Besucher einsehbar) über die Themen sprechen, die in der Anfangszeit der Trauer vermutlich noch keine Rolle gespielt haben.

Ich bin Vereinsmitglied, weil... Termine von jung verwitwet e.V.:
08.03.19 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
05.04.19 - MV-Wochenende 2019


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Lights (16 Beiträge) am Freitag, 23.November.2018, 12:00.

  Re: Wie lange dauert diese Trauer? Hat sie jemals ein Ende?

    Liebe Supeti, liebe Traene,

    das Buch von Roland Kachler kann ich auch sehr empfehlen. Ich kenne Herr Kachler persönlich, da ich bei ihm in der Psychotherapie bin. Er ist wirklich ein sehr besonderer und einfühlsamer Mensch.

    Er hat selbst seinen Sohn im Alter von 16 Jahren bei einem Verkehrsunfall verloren und weiß deshalb wie es sich anfühlt einen geliebten Menschen zu verlieren. Meine Frau ist letztes Jahr im April an einem Hirntumor verstorben. Sie war und ist die Liebe meines Lebens. Irgendwann werden wir unsere geliebten Menschen wiedersehen, davon bin ich fest überzeugt.

    Liebe Grüße
    Jürgen

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Traene222 (10 Beiträge) am Samstag, 27.Oktober.2018, 16:58.

  Wie lange dauert diese Trauer? Hat sie jemals ein Ende?

    Hallo,
    bald jährt sich der Todestag meines Mannes zum 5. Mal. Je näher er rückt, desto größer wird der Schmerz. Heute habe ich meine Tränen nicht zurückhalten können. Ich fühle mich so zurückgelassen und weiss manchmal nicht mehr, wie ich mit diesem Schmerz umgehen soll, er ist so schwer auszuhalten und ich fühle mich oft wie gelähmt.
    Vielleicht mag mir jemand antworten, welche Überlebensstrategien ihm helfen, es ist manchmal zum Verzweifeln.

Beitrag von Supeti (16 Beiträge) am Dienstag, 20.November.2018, 16:10.

  Re: Wie lange dauert diese Trauer? Hat sie jemals ein Ende?

    Liebe Traene, ich kann deinen Schmerz gut nachvollziehen und die Frage nachdem Ende. Ich war gerade in einer Reha, 6 Wochen, das war gut, denn dort kam ich zur Ruhe, mein Körper hörte auf zu schmerzen und auch ein Stück meine Seele. Ich bekam dort die Empfehlung für ein Buch: MEINE TRAUER WIRD DICH FINDEN ! VON ROLAND KACHLER, dieses Buch war und ist für mich wie ein Rettungsanker. Vielleicht hilft es dir auch. Bis dahin wünsche ich dir Kraft und Ruhe. Liebe Grüße susanne

Beitrag von Lights (16 Beiträge) am Freitag, 23.November.2018, 12:00.

  Re: Wie lange dauert diese Trauer? Hat sie jemals ein Ende?

    Liebe Supeti, liebe Traene,

    das Buch von Roland Kachler kann ich auch sehr empfehlen. Ich kenne Herr Kachler persönlich, da ich bei ihm in der Psychotherapie bin. Er ist wirklich ein sehr besonderer und einfühlsamer Mensch.

    Er hat selbst seinen Sohn im Alter von 16 Jahren bei einem Verkehrsunfall verloren und weiß deshalb wie es sich anfühlt einen geliebten Menschen zu verlieren. Meine Frau ist letztes Jahr im April an einem Hirntumor verstorben. Sie war und ist die Liebe meines Lebens. Irgendwann werden wir unsere geliebten Menschen wiedersehen, davon bin ich fest überzeugt.

    Liebe Grüße
    Jürgen

Beitrag von conny2 (1218 Beiträge) am Sonntag, 25.November.2018, 13:46.

  Re: Wie lange dauert diese Trauer? Hat sie jemals ein Ende?


Beitrag von morbus (416 Beiträge) am Dienstag, 27.November.2018, 10:16.

  Re: Wie lange dauert diese Trauer? Hat sie jemals ein Ende?

    hallo traene,
    die Trauer und der Schmerz bleiben.
    Nicht so zerstörerisch und brutal wie am Anfang, aber die bleiben.
    Ich habe Michi vor über 18 Jahren verloren und ich trauere immer noch, obwohl ich inzwischen in einer neuen Ehe glücklich bin. Die Erinnerungen und die TRauer bleiben. Ich vergleiche es gerne mit einer Wunde:
    Am anfang blutet sie und brennt und tut so weh, dass man meint, es zerreißt einen.
    Nach einer WEile verkrustet die Wunde, sie tut noch weh, aber nicht mehr so zerstörerisch und brutal. Aber man fühlt sie immer noch.
    Wieder eine Weile später fällt die Kruste ab, es erscheint eine Narbe, noch häßlich rot und blurig und sie tut immer noch weh, aber das gibt sich nach einer weiteren WEile. Aber, wie jeder weiß, Narben bleiben für immer!
    Der SChmerz mag irgendwann gehen, man weiß aber dass da was war und die Narbe erinnert einen ein Leben lang daran. Jeder, der so etwas erleben musste, weiß wovon ich rede.
    Die Narbe ist innerlich, man sieht sie nicht, aber du wei0ßt, sie ist da und jeder, der mit dir zu tun haben wird im LAufe deines weiteren Lebens muss dich mit dieser Narbe akzeptieren, sonst klappt es nicht.
    Gosbert, mein heutiger Mann, weiß das und akzeptiert, nein, er nimmt es an, dass ich um Michi trauere. Er geht ans Grab, amcht auch Lichtchen an und gießt im Sommer, er sagt, dass Michi und er ja was gemeinsam haben, die Liebe zu mir. Was soll also an dieser neuen Liebe schlecht sein?!
    Ich wünsche dir viel Kraft und MEnschen, die dich auffangen, wenn du drohst zu fallen!
    Ich schicke dir eine sanfte Umarmung,
    morbus

Beitrag von Eldarion (33 Beiträge) am Dienstag, 27.November.2018, 20:11. WWW: tinyurl.com/verwitwet2

  Re: Wie lange dauert diese Trauer? Hat sie jemals ein Ende?

    Hallo Traene222,

    ich bin überzeugt, dass die Trauer sich langsam abschwächt bzw. seltener auftaucht, aber sie wird wohl bis zum eigenen Lebensende nie völlig verschwinden.

    Für mich ist die Trauer auch ein Zeichen der Liebe zu meiner Frau, die eben bleibt. Und das ist auch gut so.

    Wichtig ist es m.E., dass man die Trauer nicht als abzulehnendes Gefühl betrachtet und dagegen ankämpft, sondern dass man die Trauer als Teil des Selbst mit Mitgefühl annimmt.

    LG
    Eldarion

Beitrag von conny2 (1218 Beiträge) am Samstag, 1.Dezember.2018, 11:16.

  Re: Wie lange dauert diese Trauer? Hat sie jemals ein Ende?

    Wichtig ist es m.E., dass man die Trauer nicht als abzulehnendes Gefühl betrachtet und dagegen ankämpft, sondern dass man die Trauer als Teil des Selbst mit Mitgefühl annimmt.
    *
    Gegen die Trauer anzukämpfen verspricht in der Tat wenig Erfolg. Insbesondere lässt sie sich nach meiner Erfahrung weder dauerhaft unterdrücken noch durch Ablenkung dauerhaft überspielen. Gleichwohl gewährt Ablenkung jedenfalls Zeit, in der sich die Seele erholen kann, wenn auch vielleicht nur bis zur nächsten Aufwallung. Aber immerhin ist Ablenkung m.E. jedenfalls nicht generell von Übel.

    Das mit dem Annehmen der Trauer ist so eine Sache. Was man nicht haben will, nimmt man in der Regel auch nicht an, jedenfalls nicht gerne. Das Annehmen ist daher - jedenfalls bei mir – eher ein Sich-fügen in das aufgezwungene Unvermeidliche, und was - bei mir - nur unter innerer Auflehnung vonstatten geht. Dabei weiß ich natürlich, dass diese Auflehnung kindisch ist, weil sie einem Aufstampfen mit dem Fuß gleicht. Dennoch werde ich mich mit der Trauer ebenso wenig anfreunden wie mit dem Tod. Zwar ist die Trauer ein großes und starkes Gefühl, in dessen Mittelpunkt die/der Verstorbene steht. Aber dieses Gefühl ist untrennbar mit ihrem/seinem Verlust verbunden, und woran ich auch über dreieinhalb Jahre nach IHREM Tod noch so schwer trage, wie an sonst nichts in meinem Leben. Die gute Nachricht ist: Es bleibt nicht so schlimm wie am Anfang und irgendwann wird es erträglich. Aber so schön, dass ich die Trauer als Gefühl annehmen könnte, ist sie nicht. Niemals. Mit den Gefühlen des Glücks und der Freude, namentlich der Lebensfreude, kann sie nicht entfernt konkurrieren; eher schon mit einem Gefühl von nie endender Sehnsucht.




  sich verabschieden   everest 11.1.19, 18:09
  Re: sich verabschieden   conny2 11.1.19, 18:57
  Re: sich verabschieden   FrauAntje 11.1.19, 20:08
  Re: sich verabschieden   Pumbaline 11.1.19, 21:30
  Re: sich verabschieden   everest 12.1.19, 09:43
  Re: sich verabschieden   Carlchen65 12.1.19, 11:52
  Re: sich verabschieden   verysad 12.1.19, 12:07
  Re: sich verabschieden   Pumbaline 12.1.19, 21:27
  Re: sich verabschieden   Sansibar 12.1.19, 13:17
  Re: sich verabschieden   finchen5 14.1.19, 09:15
  Re: sich verabschieden   cs65 14.1.19, 15:32
  Re: sich verabschieden   barryh 21.1.19, 15:18
  Re: sich verabschieden   Nafets 21.1.19, 23:36
  Re: sich verabschieden   barryh 22.1.19, 11:35
  Re: sich verabschieden   Dalia 22.1.19, 21:25
  Re: sich verabschieden   verysad 23.1.19, 09:52 gestern
  Re: sich verabschieden   conny2 23.1.19, 18:51 gestern
  Re: sich verabschieden   RehTse 14.1.19, 21:45
  Re: sich verabschieden   everest 15.1.19, 10:41
  Beiträge verschoben   Oliver 2.1.19, 12:47
  Wenn es einem gut geht   poorqueen6 1.1.19, 11:55
  Vom Zauber der Rauhnächte   Carlchen65 23.12.18, 12:51
  Danke und Weihnachtswünsche   Sammy2009 16.12.18, 22:49
  Re: Danke und Weihnachtswünsche   utel55 17.12.18, 09:44
  Re: Danke und Weihnachtswünsche   Jasmin2 17.12.18, 09:59
  Re: Danke und Weihnachtswünsche   Andre79 17.12.18, 19:57
  Weihnachten   conny2 8.12.18, 18:38
  Re: Weihnachten   Eldarion 10.12.18, 17:19
  Re: Weihnachten   conny2 11.12.18, 10:11
  Re: Weihnachten   blackeyes 11.12.18, 11:13
  Re: Weihnachten   Mause 11.12.18, 19:08
  Re: Weihnachten   Pumbaline 11.12.18, 20:14
  Re: Weihnachten   marina71 11.12.18, 22:23
  Re: Weihnachten   Nafets 12.12.18, 01:33
  Re: Weihnachten   blackeyes 12.12.18, 10:25
  Re: Weihnachten   Mause 14.12.18, 08:45
  Re: Weihnachten   conny2 14.12.18, 10:26
  Re: Weihnachten   Mause 15.12.18, 13:15
  Re: Weihnachten   blackeyes 15.12.18, 16:36
  Re: Weihnachten   conny2 16.12.18, 11:04
  Re: Weihnachten   Nafets 16.12.18, 22:48
  Re: Weihnachten   Holzkopf 14.12.18, 16:27
  Re: Weihnachten   conny2 14.12.18, 17:48
  Re: Weihnachten   Neuseeland 17.12.18, 20:52
  Re: Weihnachten   blackeyes 17.12.18, 23:12
  Re: Weihnachten   conny2 17.12.18, 21:08
  Re: Weihnachten   Eldarion 17.12.18, 22:32
  Re: Weihnachten   Karart 20.12.18, 12:18
  Re: Weihnachten   Karart 20.12.18, 12:19
  Gedanken zu Weihnachten   Nafets 20.12.18, 17:50
  Re: Gedanken zu Weihnachten   conny2 20.12.18, 18:51
  Re: Gedanken zu Weihnachten   RehTse 21.12.18, 13:45
  Re: Gedanken zu Weihnachten   blackeyes 22.12.18, 14:18
  Manchmal...   Puppe 4.12.18, 13:28
  Re: Manchmal...   Emmichelle 4.12.18, 16:23
  Nachdenklich... II   Pumbaline 29.10.18, 20:00
  Re: Nachdenklich... II   Wendland 29.10.18, 21:28
  Re: Nachdenklich... II   Pumbaline 29.10.18, 22:07
  Re: Nachdenklich... II nachtrag   Wendland 29.10.18, 23:01
  Re: Nachdenklich... II nachtrag   Pumbaline 30.10.18, 17:54
  Re: Nachdenklich... II   Jasmin2 30.10.18, 09:12
  Re: Nachdenklich... II   Wendland 30.10.18, 10:08
  Re: Nachdenklich... II   Pumbaline 30.10.18, 19:14
  Re: Nachdenklich... II   Traene222 30.10.18, 09:42
  Re: Nachdenklich... II   Pumbaline 30.10.18, 19:01
  16 jahre    bear 26.10.18, 22:29
  Re: 16 jahre    cs65 27.10.18, 20:05
  Re: 16 jahre    Traene222 27.10.18, 22:21
  Re: 16 jahre    morbus 31.10.18, 13:31
  Er fehlt mir so   Rose1962 22.10.18, 16:48
  Re: Er fehlt mir so   PatriziaB 26.10.18, 13:18
  er fehlt mir so   PatriziaB 22.10.18, 14:58
  Frage an die „alten Hasen“   adiamo 19.10.18, 18:50
  Frage an die "alten Hasen"   Sammy2009 19.10.18, 14:06
  Re: Frage an die "alten Hasen"   conny2 19.10.18, 18:41
  Re: Frage an die "alten Hasen"   everest 19.10.18, 18:49
  Re: Frage an die "alten Hasen"   Sammy2009 19.10.18, 19:28
  Re: Frage an die "alten Hasen"   conny2 20.10.18, 10:06
  Re: Frage an die "alten Hasen"   everest 20.10.18, 10:40
  Re: Frage an die "alten Hasen"   Jasmin2 20.10.18, 10:54
  Re: Frage an die "alten Hasen"   Sammy2009 21.10.18, 23:23
  Re: Frage an die "alten Hasen"   blackeyes 20.10.18, 11:53
  Re: Frage an die "alten Hasen"   Sammy2009 21.10.18, 23:37
  Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 8.10.18, 15:33
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   minigab 8.10.18, 18:25
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   Holzkopf 8.10.18, 18:54
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   hans57 8.10.18, 18:56
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   annaresi 8.10.18, 23:22
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   Ullili 8.10.18, 23:48
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   mudinjuh 9.10.18, 15:02
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 9.10.18, 19:00
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   Fabiane 10.10.18, 08:53
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 10.10.18, 20:10
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   blackeyes 10.10.18, 10:41
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 10.10.18, 11:49
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   blackeyes 10.10.18, 12:09
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 10.10.18, 12:21
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   blackeyes 10.10.18, 14:35
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 13.10.18, 18:10
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   annaresi 13.10.18, 20:13
  Re: Meine Trauerreise nach Sylt   conny2 5.11.18, 11:14
  Nachdenklich...    Pumbaline 3.10.18, 20:34
  Re: Nachdenklich...    Sammy2009 3.10.18, 21:31
  Re: Nachdenklich...    Pumbaline 3.10.18, 21:49
  Re: Nachdenklich...    morbus 16.10.18, 13:06
  Re: Nachdenklich...    Pumbaline 16.10.18, 20:48
  Ausbildung zum Trauerbegleiter/in   Oliver 25.9.18, 16:40
  Eheähnliche Gemeinschaft   Iris50 23.9.18, 13:02
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   Carlchen65 23.9.18, 13:57
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   everest 23.9.18, 16:19
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   Jasmin2 24.9.18, 12:03
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   everest 25.9.18, 10:03
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   everest 25.9.18, 11:26
  Re: Eheähnliche Gemeinschaft   Oliver 25.9.18, 11:50
  20 Jahre   Oliver 18.9.18, 16:26
  Re: 20 Jahre   morbus 19.9.18, 17:23
  Re: 20 Jahre   Oliver 20.9.18, 10:14
  Re: 20 Jahre   cs65 20.9.18, 13:50
  Trauerreisen   lalaland 2.9.18, 09:54
  Re: Trauerreisen   Nelli22 2.9.18, 15:26
  Re: Trauerreisen   Anette1965 3.9.18, 08:42
  Re: Trauerreisen   lalaland 3.9.18, 08:52
  Re: Trauerreisen   Anette1965 7.9.18, 14:30
  Volljährig......   morbus 19.8.18, 18:06
  Re: Volljährig......   FrauAntje 20.8.18, 20:29
  Re: Volljährig......   ly6 21.8.18, 12:11
  Re: Volljährig......   morbus 21.8.18, 16:13
  Re: Volljährig......   Stippi 26.8.18, 23:05
  Re: Volljährig......   morbus 12.9.18, 16:53
  der 1. Urlaub allein   Nelli22 16.8.18, 13:56
  Re: der 1. Urlaub allein   Sansibar 16.8.18, 16:02
  Re: der 1. Urlaub allein   Mora 17.8.18, 09:09
  Re: der 1. Urlaub allein   Lesegern 17.8.18, 16:25
  Re: der 1. Urlaub allein   Nelli22 20.8.18, 18:41
  Re: der 1. Urlaub allein   Ashara 13.9.18, 21:49
  Frage an alle   Mora 15.8.18, 18:16
  Re: Frage an alle   Nafets 15.8.18, 22:03
  Re: Frage an alle   morbus 19.8.18, 17:47
  Re: Info Begegnungswochenende   Mora 21.8.18, 10:32
  Re: Info Begegnungswochenende   Holzkopf 21.8.18, 11:21
  Re: Info Begegnungswochenende   Mora 21.8.18, 17:17
  Zurück unbekannt verzogen   Carlchen65 10.8.18, 20:06
  Trauer im Alter = Ü70   everest 7.8.18, 10:33
  Re: Trauer im Alter = Ü70   conny2 7.8.18, 16:05
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Su 7.8.18, 22:41
  Re: Trauer im Alter = Ü70   conny2 8.8.18, 09:50
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Vivian 8.8.18, 10:36
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Su 8.8.18, 13:27
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Mause 8.8.18, 15:41
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Holzkopf 8.8.18, 11:37
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Nafets 8.8.18, 13:01
  Re: Trauer im Alter = Ü70   conny2 8.8.18, 19:43
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Su 8.8.18, 20:41
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Fabiane 11.8.18, 11:32
  Re: Trauer im Alter = Ü70   conny2 12.8.18, 12:13
  Re: Trauer im Alter = Ü70   everest 10.8.18, 10:49
  Re: Trauer im Alter = Ü70   maks2708 10.8.18, 20:49
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Nafets 11.8.18, 11:01
  Re: Trauer im Alter = Ü70   ascolina 11.8.18, 15:16
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Mause 11.8.18, 17:50
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Holzkopf 11.8.18, 21:07
  Re: Trauer im Alter = Ü70    Fabiane 13.8.18, 07:41
  Re: Trauer im Alter = Ü70   blackeyes 12.8.18, 12:06
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Mora 13.8.18, 18:11
  Re: Trauer im Alter = Ü70   conny2 13.8.18, 09:27
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Holzkopf 13.8.18, 18:06
  Re: Trauer im Alter = Ü70   conny2 14.8.18, 09:22
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Nafets 14.8.18, 10:29
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Sammy2009 14.8.18, 10:42
  Re: Trauer im Alter = Ü70   conny2 14.8.18, 12:13
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Louisa75 14.8.18, 16:56
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Holzkopf 14.8.18, 18:27
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Louisa75 15.8.18, 18:06
  Re: Trauer im Alter = Ü70   Holzkopf 14.8.18, 13:14



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
copyright © 2000-2018 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 32831095 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.30 Sekunden