Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
ela2717
25.04.18
Racki
25.04.18
Carla22
25.04.18
Anmelden zum Verein
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
RehTse20:28
detlef6320:23
Vereinsmitglied Pumbaline20:19
Gabie20:13
Vereinsmitglied dieute20:08
cs6520:08
miecke20:06
Vereinsmitglied Helene6719:57
andrea280819:54
Noa719:53
2003veilch21:59
   
Besucher: 7004520
Communitymitglieder: 12110
Vereinsmitglieder: 381
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 25.04. 20:13
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Das Forum für die "alten Hasen".
Du zählst du den alten Hasen, wenn mindestens einer der folgende Punkte auf dich zutrifft:
  • der Tod deines/r Lebenspartners/-partnerin schon einige Jahre her ist,
  • Du schon länger bei verwitwet.de bist,
  • Deine Themen sich inzwischen gegenüber der ersten Zeit geändert haben.
Hier kannst du über die Themen sprechen, die in der Anfangszeit der Trauer vermutlich noch keine Rolle gespielt haben.

Ich bin Vereinsmitglied, weil... Termine von jung verwitwet e.V.:
13.04.18 - MV-Wochenende
13.09.18 - TeenTreffen-Nord Idingen ‚das 11.‘


Suche in diesem Forum:
 



 Die aktuellsten 5 Einträge:
Beitrag von dieute (14 Beiträge) am Mittwoch, 25.April.2018, 19:39.

  Was will ich denn nur?

    Gelegentlich wünsche ich mir einen Partner an meiner Seite, an den ich mich anlehnen kann.

    Aber nein - ich will keine Nähe zu einem neuen Mann.

    Ich wünsche mir mich fallen lassen zu können und einen starken Arm der mich auffängt.

    Aber nein - ich will keine Nähe zu einem neuen Mann.

    Ich wünsche mir durchs Wohnzimmer zu tanzen, mich anzuschmiegen und verrückt zu sein.

    Aber nein - ich kann nicht mit einem fremden Mann tanzen - ich scheue die Nähe.

    Ich möchte wieder geküsst werden und als Frau wahrgenommen werden.

    Aber nein - ich kann doch keinen fremden Mann küssen und meinen betrügen.

    Ich möchte wieder nach Hause kommen und von meinem Tag erzählen.

    Aber nein - diese Vertrautheit, diese über Jahre gewachsene Vertrautheit die gibt es doch nicht mehr.

    Ich möchte in den Arm genommen werden, nicht freundschaftlich und kumpelhaft.

    Aber nein - wie kann ich denn mit einem anderen Mann leidenschaftlich sein.

    Ich möchte gemütlich auf dem Sofa sitzen und gemeinsam einen Film schauen, ein Glas Wein trinken, gemeinsam schweigen, über Gott und die Welt diskutieren.

    Aber nein - wie kann ich einem anderen Mann vertrauen.

    Ich möchte ausgehen und Dinge unternehmen, nicht als fünftes Rad, als Alleinstehende, sondern mit Jemanden der mit mir nach Hause geht.

    Aber nein - wie kann ich mir sowas wünschen.

    Ich möchte über Probleme, Sorgen und Nöte reden, gemeinsam diese lösen und gemeinsam lachen.

    Aber nein - wie kann ich mich an einen fremden Mann gewöhnen.

    Ich möchte das mich jemand mag wie ich bin, mit allen Facetten und Widersprüchen.

    Aber nein - wie kann ich einem fremden Mann meine Seele zeigen.

    Ich möchte die Vertrautheit eines warmen Körpers spüren.

    Aber nein - wie kann ich diese Intimität je wieder zulassen.

    ich will wieder flirten und verrückt sein.

    Aber nein - ich kann das nicht.

    Nach zwei Jahren in meinem neuen Leben bin ich zerrissen - und weiß nicht was ich will.

    Ute



Beitrag von utel55 (13 Beiträge) am Dienstag, 24.April.2018, 21:07.

  Re: Wie man sich selbst empfindet

    Ihr Lieben,

    ich finde die Geschichte von Patricia schön. Der Baum -so ist es - man muss wieder standhaft werden und sich neu orientieren.

    Ich vermisse meinen allerliebsten Mannseine Stimme, wie sich seine Hand anfühlt, einfach alles und versuche meinen Lebensbaum neu zu definieren.

    Alle Schicksale sind unendlich traurig.

    Ute

Beitrag von PatriziaB (55 Beiträge) am Montag, 23.April.2018, 12:24.

  Re: Wie man sich selbst empfindet

    Ich sehe das fast genau so. Mit 20 war ich eine ganz andere Frau.Soviel habe ich in der Partnerschaft mit meinem Mann gelernt.Aber auch durch den Beruf und das ich Mutter von zwei wunderbaren Söhnen bin.Dies alles hat mich verändert und ich bin froh einen so lieben und gütigen Mann gehabt zu haben. Mein Mann war 8 Jahre älter und das war für mich als sehr junge Frau sehr gut denn er hatte schon sehr viel mehr Lebenserfahrungen und hat mir sehr viel Selbstvertrauen gegeben.So das ich heute nach seinem Tod eine ganz andere Frau bin als noch vor 36 Jahren. Es stimmt auch, glaube ich , wie alt man ist und wie lange man in einer Partnerschaft zusammmen gelebt hat. Desto länger und intensiver ist es dann auch schweriger sich in dem neuen Leben zurecht zu finden. In einem Buch hat jemand man geschreiben , in einem Wald standen zwei Bäume ganz nah bei einander und schützten sich vor Regen und starken Wind lebten viele Jahren ganz dicht. Ihre Äste schwingen gemeinsam im Sommerwind und eines Tages wurde der eine Baum krank und starb ab. Der verbliebene musste nun seine ungeschützte Seite wieder neu aurichten. Neue Äste mussten wachsen und niemand war mehr da um ihn zu schützen. Ganz allmählich musste er lernen sich alleine geegn Wind, Regen und die Einsamkeit zu wehren. Was ich damit sagen möchte ist , ich bin nicht mehr die Junge Frau und ich habe Lebensringe und Narben, Lebenserfahrungen. Heute ohne meinen Mann muss ich vieles lernen was er mir gegeben hat. Er war meine große Liebe und mein bester Freund. Das erlernen ich kann auch alleine leben ist das schwerste.Seine Nähe fehlt, ob Tag oder Nacht. Die Liebe , die Umarmung und diese Vertrautheit, sich einfach in seiner Nähe ganz zu fühlen. Heute komme ich mir vor wie der Baum der da alleine steht und neue Äste wachsen lassen muss um gegen Sturm und Regen geschützt zu sein. Wieder standfest werden. Die Sonne und das Leben wieder genießen ohne den geliebten Mann zu vergessen. Er ist und bleibt ein Teil von mir so lange ich lebe.

Beitrag von preppy (3 Beiträge) am Dienstag, 17.April.2018, 19:35.

  Re: Wie man sich selbst empfindet

    Lieber conny2,

    ich stimme Dir zu - voll und ganz! Natürlich bleiben unsere Erinnerungen, unsere Liebe bleibt ebenfalls. Und unsere Erfahrungen, die wir mit unserem Partner/unserer Partnerin sammeln durften, haben uns ebenfalls geprägt. Das vergeht nicht, das bestimmt weiterhin unser Handeln und unser Tun und auch unser Unterlassen. Natürlich hat meine Frau mich geprägt. Wo oder was wäre ich heute ohne meine Frau! Wenn ich heute eine Entscheidung treffen muss, etwas einzuschätzen habe usw., dann frage ich in Gedanken meine Frau. Ihre Stimme in meinem Kopf antwortet - also ist sie da.

    Mit dem "Leben danach" wollte ich zum Ausdruck bringen, dass die gemeinsamen Erinnerungen an unsere Vergangenheit mit dem Tode meiner Frau vorbei sind. All das, was ich nun erlebe, erlebe ich leider ohne meine Frau. So ist auch meine zukünftige Vergangenheit nicht mehr die Vergangenheit meiner Frau. Ich hoffe, Du weißt, was ich sagen will, lieber conny2.

    Ich hätte es gerne anders gehabt, aber ich muss mein Leben neu ordnen, neu einrichten. Eben das "Leben danach".

    Natürlich ist Liebe ewige Gegenwart:
    1. Korinther - Kapitel 13, Das Hohelied der Liebe
    Die Liebe höret nimmer auf, so doch die Weissagungen aufhören werden und die Sprachen aufhören werden und die Erkenntnis aufhören wird.

Beitrag von conny2 (975 Beiträge) am Dienstag, 17.April.2018, 15:42.

  Re: Wie man sich selbst empfindet

    Wollen wir weiterleben, so haben wir keine Wahl - wir müssen es als "Leben danach" tun.

    ***

    Na ja, lieber Preppy, ganz so ist es wohl doch nicht, glaube ich. Gewiss, das bisherige Leben ist zu Ende; die Partnerin/der Partner sind körperlich nicht mehr da, wohl aber leben sie und wir in unseren Erfahrungen und Erinnerungen mit ihnen weiter, und zwar nicht in Form eines abgeschlossenen Teiles unseres Lebens, sondern in einer nach wie vor bereichernden Entwicklung unserer selbst.

    Die Psychologin Verena Kast schreibt:

    Zitat

    Die vielen Veränderungen in unserem Leben, die wir vor allem an markanten Punkten unseres Lebens wahrnehmen, werden durch das Erinnern verbunden. Verbinden wir aber verschiedene Erinnerungen, wird uns deutlich, dass im Netz der Erinnerungen die Essenz unseres Lebens erfahrbar ist, unsere Identität wird sichtbar; (…) diese unsere Erfahrungen machen unser Leben aus… (Verena Kast, Was wirklich zählt ist das gelebte Leben: Die Kraft des Lebensrückblicks).

    Zitatende

    So empfinde ich das auch. Wenn nun Erinnerungen die Essenz unseres Lebens sind und darin unsere Identität sichtbar wird, dann ist es doch schlicht nicht möglich, unser Leben quasi aufzuspalten, in eine Zeit vor dem Tod der Partnerin/des Partners und in eine Zeit danach. Denn nicht nur sind wir vor und nach ihrem Tod noch dieselben Personen, sondern wir sind auch nach wie vor durch die Kraft der liebevollen Erinnerung mit ihnen verbunden. Deshalb ist es auch richtig, wenn Stefan Zweig kurz und bündig feststellt: "Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart."


  Was will ich denn nur?   dieute 25.4.18, 19:39 heute
  Wie man sich selbst empfindet    jorka82 14.4.18, 10:15
  Re: Wie man sich selbst empfindet    utel55 24.4.18, 21:07 gestern
  Eine Frage an die alten Hasen   Charly0815 12.4.18, 08:48
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   conny2 12.4.18, 10:34
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Mtswc 12.4.18, 22:00
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Nafets 13.4.18, 00:18
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Efeu15 13.4.18, 14:46
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Efeu15 13.4.18, 20:41
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Efeu15 14.4.18, 21:30
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Su 14.4.18, 14:03
  Ein Frage an die alten Hasen   everest 10.4.18, 12:01
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   conny2 10.4.18, 13:24
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Nafets 10.4.18, 14:05
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   RehTse 10.4.18, 16:27
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 10.4.18, 17:03
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Nafets 10.4.18, 18:25
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 10.4.18, 19:21
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 10.4.18, 19:36
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 10.4.18, 20:52
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 10.4.18, 21:40
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 10.4.18, 22:03
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 10.4.18, 22:09
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   hilda06 10.4.18, 22:10
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   Nafets 11.4.18, 00:48
  Re: Eine Frage an die alten Hasen   RehTse 11.4.18, 10:58
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Su 10.4.18, 21:44
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   conny2 11.4.18, 11:02
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Nafets 11.4.18, 14:09
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 11.4.18, 15:23
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   RehTse 11.4.18, 17:26
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 11.4.18, 17:45
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   RehTse 12.4.18, 00:20
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   minigab 11.4.18, 16:22
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 11.4.18, 17:12
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 11.4.18, 17:34
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   jorka82 11.4.18, 17:43
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   everest 11.4.18, 18:20
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Fabiane 11.4.18, 20:05
  Re: Ein Frage an die alten Hasen   Bea72 11.4.18, 17:21
  Trauerbewältung mal anders   Carlchen65 8.4.18, 19:38
  13 Jahre   kuern 4.4.18, 18:05
  Re: 13 Jahre   Nafets 4.4.18, 23:41
  Gedenkfahrt   PatriziaB 3.4.18, 13:20
  Re: Gedenkfahrt   kuern 4.4.18, 17:42
  Karfreitag - einmal ganz anders   Nafets 30.3.18, 22:58
  Jahrestag   sana-nina 23.3.18, 22:20
  Re: Jahrestag   hilda06 24.3.18, 20:14
  Re: Jahrestag   PatriziaB 3.4.18, 13:39
  Re: Jahrestag   sana-nina 24.3.18, 21:34
  Re: Jahrestag   hilda06 24.3.18, 22:58
  Re: Jahrestag   sana-nina 25.3.18, 12:28
  Re: Jahrestag   milla2016 25.3.18, 16:11
  Re: Jahrestag   impulsiv 26.3.18, 21:42
  Re: Hund/Katze als Seelenheiler   hilda06 28.3.18, 22:34
  Re: Jahrestag   malcolm 27.3.18, 20:51
  Re: Jahrestag   finchen5 29.3.18, 08:55
  Re: Jahrestag   conny2 30.3.18, 18:01
  Re: Jahrestag   sana-nina 30.3.18, 18:54
  Re: Jahrestag   blackeyes 31.3.18, 11:21
  Re: Jahrestag   conny2 31.3.18, 11:50
  Re: Jahrestag   Carlchen65 31.3.18, 12:05
  Und nun ?   colva 16.3.18, 21:47
  Re: Und nun ?   Supeti 16.3.18, 22:21
  Re: Und nun ?   58ursel 18.3.18, 21:00
  Re: Und nun ?   Mause 17.3.18, 07:07
  Re: Und nun ?   ascolina 18.3.18, 17:50
  Re: Und nun ?   PatriziaB 20.3.18, 17:33
  Re: Und nun ?   Oya2015 25.3.18, 10:46
  Re: Und nun ?   morbus 8.4.18, 15:23
  Eine kleine Kerze...   finchen5 13.2.18, 11:18
  Re: Eine kleine Kerze...   Neuseeland 13.2.18, 19:31
  Re: Eine kleine Kerze...   Fabiane 14.2.18, 15:20
  Re: Eine kleine Kerze...   heischnei 18.2.18, 17:32
  Re: Eine kleine Kerze...   PatriziaB 21.2.18, 13:00
  Re: Eine kleine Kerze...   anmagara 18.2.18, 19:16
  Re: Eine kleine Kerze...   RehTse 21.2.18, 14:34
  Re: Eine kleine Kerze...   ottosch 22.2.18, 18:03
  Die Kleidung meines Mannes   PatriziaB 11.2.18, 15:34
  Re: Die Kleidung meines Mannes   morbus 11.2.18, 17:09
  Re: Die Kleidung meines Mannes   elke1402 13.2.18, 14:07
  Re: Die Kleidung meines Mannes   Fabiane 13.2.18, 18:34
  Re: Die Kleidung meines Mannes   hilda06 11.2.18, 19:38
  Re: Die Kleidung meines Mannes   Oya2015 12.3.18, 10:28
  Ängste Panikatacken   malcolm 21.1.18, 14:48
  Re: Ängste Panikatacken   Genoveva 21.1.18, 15:14
  Re: Ängste Panikatacken   Vivian 21.1.18, 15:27
  Re: Ängste Panikatacken   blackeyes 21.1.18, 15:48
  Re: Ängste Panikatacken   minigab 21.1.18, 16:46
  Re: Ängste Panikatacken   ascolina 27.1.18, 14:50
  Re: Ängste Panikatacken   Ginger70 1.2.18, 13:59
  Wieder ein Familienvater...   Stippi 18.1.18, 22:59
  Re: Wieder ein Familienvater...   Bea72 19.1.18, 10:21
  Wie geht es weiter?   spanisheye 15.1.18, 22:57
  Re: Wie geht es weiter?   Delinat 21.1.18, 11:16
  Re: Wie geht es weiter?   Bonnsche 16.3.18, 18:06
  Re: Wie geht es weiter?   PatriziaB 16.3.18, 21:58
  Organspende   morbus 13.1.18, 16:26
  Re: Organspende   Stippi 18.1.18, 23:09
  Re: Organspende   Holzkopf 22.1.18, 13:35
  Re: Organspende   PatriziaB 23.1.18, 14:40
  Re: Organspende   Supeti 19.3.18, 01:29
  Kurze frage.   malcolm 27.12.17, 19:29
  Re: Kurze frage.   conny2 27.12.17, 19:54
  Re: Kurze frage.   spanisheye 27.12.17, 20:41
  Re: Kurze frage.   RehTse 28.12.17, 13:01
  Männertrauer vs. Frauentrauer   4711abc 15.12.17, 10:45
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   conny2 15.12.17, 11:42
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   cosas 16.1.18, 09:58
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   cosas 17.1.18, 18:20
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   cosas 17.1.18, 19:05
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   tian 15.12.17, 12:30
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   conny2 15.12.17, 17:30
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   Ullili 16.12.17, 11:49
  Re: Männertrauer vs. Frauentrauer   Vivian 31.12.17, 14:36
  Anfrage von PROGRID   Oliver 12.12.17, 15:53
  "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 11.12.17, 18:46
  Re:    4711abc 11.12.17, 19:29
  Re:    conny2 12.12.17, 09:52
  Re:    everest 12.12.17, 10:32
  Re:    conny2 12.12.17, 11:35
  Re:    4711abc 12.12.17, 15:35
  Re:    everest 12.12.17, 10:43
  Re:    4711abc 12.12.17, 11:03
  Re:    conny2 12.12.17, 14:47
  Re:    Christa72 12.12.17, 15:49
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Nafets 12.12.17, 16:11
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Vivian 12.12.17, 18:48
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   conny2 12.12.17, 19:09
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   4711abc 12.12.17, 19:44
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Ullili 12.12.17, 20:28
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Nafets 12.12.17, 20:44
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Ullili 12.12.17, 22:23
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   minigab 13.12.17, 15:43
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Vivian 12.12.17, 22:34
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Louisa75 13.12.17, 10:15
  Re:    Ullili 13.12.17, 11:13
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   conny2 13.12.17, 14:30
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Louisa75 13.12.17, 14:50
  Re:    conny2 13.12.17, 15:32
  Re:    Vivian 13.12.17, 15:52
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Louisa75 13.12.17, 15:53
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   conny2 13.12.17, 16:17
  Re:    4711abc 13.12.17, 18:16
  Re:    everest 13.12.17, 18:34
  Re:    4711abc 13.12.17, 19:12
  Re: ACT   mudinjuh 13.12.17, 21:07
  Re: ACT   everest 13.12.17, 19:30
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Louisa75 13.12.17, 20:22
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   blackeyes 13.12.17, 14:53
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 13.12.17, 15:21
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Holzkopf 13.12.17, 15:45
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   blackeyes 14.12.17, 23:04
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 15.12.17, 08:52
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   blackeyes 15.12.17, 12:04
  Re:    Ullili 15.12.17, 14:48
  Re:    conny2 16.12.17, 10:55
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 13.12.17, 13:56
  Re:    Endzeitlos 12.12.17, 19:29
  Re: ACT   Ullili 13.12.17, 21:23
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   everest 13.12.17, 09:14
  Re: "Tue das, was Dir gut tut!"   Mause 9.1.18, 11:20
  Re:    blackeyes 9.1.18, 10:39
  Re:    Christa72 11.1.18, 19:11
  Re:    impulsiv 12.1.18, 21:57
  Re:    blackeyes 13.1.18, 08:19
  Erstarrte Trauer   conny2 10.12.17, 10:58
  Re: Erstarrte Trauer   minigab 10.12.17, 12:59
  Re: Erstarrte Trauer   everest 10.12.17, 13:02
  Re: Erstarrte Trauer   mondschatz 10.12.17, 16:59
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 10.12.17, 14:55
  Re: Erstarrte Trauer   Louisa75 11.12.17, 12:22
  Re: Erstarrte Trauer   blackeyes 11.12.17, 14:16
  Re: Erstarrte Trauer   mudinjuh 11.12.17, 16:18
  Re: Erstarrte Trauer   blackeyes 11.12.17, 17:24
  Re: Erstarrte Trauer   Holzkopf 11.12.17, 18:18
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 11.12.17, 19:58
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 11.12.17, 19:18
  Re: Erstarrte Trauer   mudinjuh 11.12.17, 19:42
  Re: Erstarrte Trauer   blackeyes 11.12.17, 20:45
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 12.12.17, 11:07
  Re: Erstarrte Trauer   Louisa75 13.12.17, 13:38
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 11.12.17, 20:06
  Re: Erstarrte Trauer   Louisa75 13.12.17, 13:45
  Re: Erstarrte Trauer   minigab 10.12.17, 15:48
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 10.12.17, 16:31
  Re: Erstarrte Trauer   everest 10.12.17, 16:22
  Re: Erstarrte Trauer   Holzkopf 10.12.17, 17:07
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 10.12.17, 18:41
  Re: Erstarrte Trauer   Vivian 10.12.17, 19:09
  Re: Erstarrte Trauer   everest 10.12.17, 19:31
  Re: Erstarrte Trauer   minigab 10.12.17, 19:24
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 12.12.17, 11:05
  Re: Erstarrte Trauer   Fabiane 11.12.17, 10:22
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 11.12.17, 11:48
  Re: Erstarrte Trauer   Fabiane 11.12.17, 13:12
  Re: Erstarrte Trauer   Holzkopf 11.12.17, 11:49
  Re: Erstarrte Trauer   everest 13.12.17, 08:46
  Re: Erstarrte Trauer   conny2 13.12.17, 13:41
  Re: Erstarrte Trauer   everest 13.12.17, 14:00



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4
copyright © 2000-2018 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 21186169 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.15 Sekunden