Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Über uns Über uns
Neuigkeiten Neuigkeiten
Öffentlichkeitsarbeit Öffentlichkeit
Newsletter Newsletter/Berichte
Trauerbegleitung Trauerbegleitung
Mitgliedschaft Mitgliedschaft
Spenderliste Spenderliste
Datenschutz Datenschutz
Newsletter Musikwünsche
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
FAQ zur Mitgliedschaft
Anmelden zum Verein
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
cali6818:51
   
Besucher: 7843623
Communitymitglieder: 11728
Vereinsmitglieder: 390
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 21.01. 18:56
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Über uns

Einleitung
  - Die Idee
  - Ziele des Vereins
  - Transparenz
  - Die Satzung
  - Beitragsordnung
  - Vorstandsmitglieder
    - Siegfried Bieber
    - Heike Fries
    - Marie Kimpenhaus
    - Oliver Scheithe
    - Corinna Schütt
    - Armin Walkowiak
  - Beiratsmitglieder
    - Gabi Bayer-Eynck
    - Heike Blumenberg
    - Ulla Engelhardt
    - Wilfried Esser
    - Klaus Kassner
    - Anja Krüger
    - Julia Korol
    - Jutta Vehling-Walkowiak

Anja Krüger



Anja
„Anja, Du weißt nicht wie gut es Dir geht“,
so sehe ich meinen Mann zufrieden im Garten mit dem Blick im Himmel stehend. Er war ein sehr ausgeglichener, zufriedener Mensch, den nur ein Spiel seines Fußballvereins aus der Ruhe bringen konnte und gleichzeitig mit einem Blick auf mich, auch dies für einen Moment dann wieder lächelnd egal war. Wie Recht er hatte, sollte ich erfahren, als er am 20.09.2008 plötzlich fünf Tage vor dem 2 Geburtstag unserer jüngsten Tochter starb. Die beiden anderen Mädels wurden in den folgenden Monaten 6 bzw. 13 Jahre alt und ich war 39 Jahre.

Auf dem steinigen Weg den ich aus der Trauer gehen musste, halfen mir Familie & Freunde, meine Kinder, mein Humor, das Portal „verwitwet.de“ das ich zufällig fand und der „Dortmunder Stammtisch“ den ich 2009 mit einem anderen Witwer gründete. Von Januar 2014 bis Dezember 2017 kümmerte ich mich alleine um die Organisation des Stammtisches.

In dieser Zeit ist viel in meinem Leben passiert und ich muss oft an die Worte meines Mannes denken. Es hört sich für viele hart an, aber ich habe durch den Tod auch viel Positives erfahren: Einen anderen Blick auf das Leben und die Menschen, sowie Dankbarkeit und Zufriedenheit.

Den Vorstand mit Beirat vom Verein „ jung verwitwet“ kenne ich seit 2012 und habe auch als Gast mancher Vorstandsitzung beigewohnt. Tolle Menschen mit im Kern den selben Zielen wie meine. Die Internetseite zu erhalten, damit andere Trauerende auch wieder positiv ins Leben schauen können, dass sie den Halt rund um die Uhr bekommen, so wie ich es haben durfte. Aber auch das Thema „Tod“ mit seinen vielen Facetten öffentlicher zu machen, nicht als „Tabu“ ansehen und mehr
„Rechte“ gesetzmäßig erhalten. Mit einem Dankeschön an die alten Hasen die mir damals geholfen haben, möchte ich heute gerne ein alter Has für die sein, die ebenfalls Hilfe benötigen.
Trauer ist so schwer, doch wenn wir zusammen halten, wird es leichter für jeden Einzelnen:

"Wir können den Wind nicht gebieten,aber wir können unsere Segel neu setzen und die Richtung ändern" (A. Saurwein)

Anja (freund95)


copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 131559 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.03 Sekunden