Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
verwitwet.de
Die Idee Die Idee
Die Idee Historie
Paten und Admins Paten und Admins
Selbsthilfegruppen Selbsthilfegruppen
Mitgliedschaft Mitgliedschaft
FAQ FAQ
Teilnahmebedingungen Nutzungsbed.
Mitgliedschaft Datenschutz
Fotogalerie Fotogalerie
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied marina7112:26
Vereinsmitglied Oleck12:24
bina196212:16
Vereinsmitglied freund9512:14
Vereinsmitglied hans5711:56
   
Besucher: 7457174
Communitymitglieder: 11151
Vereinsmitglieder: 401
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 20.04. 12:18
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Die Geschichte des Portals

Einleitung
  - Aufbau
  - Weiterentwicklung
  - Umbruch
  - Neuanfang

Weiterentwicklung - Die Jahre 2003 bis 2009






2003Zur Mitgliederversammlung des Vereins legt Bernd U. sein Vorstandsmandat nieder. Andrea F. nimmt seinen Platz ein.

Der Verein hat rund 250 Mitglieder.

Gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung schließen verwitwet.de e.V. und ich einen Vertrag, der die Beteiligung des Vereins an den Lasten des Portals regelt.

Im Oktober erhalte ich das erste Mal Geld vom Verein. Dadurch kann ich verwitwet.de auf den dringend benötigten „eigenen“ Server umziehen lassen und den bis dahin kostenlosen Chat in einen gemietete Version umwandeln und diesen in das Portal integrieren.

Im November wird aufgrund eines Artikels in der Bild am Sonntag der Bekanntheitsgrad von verwitwet.de enorm gesteigert.

2004Corinna Schütt und Tanja T. verlassen das Vorstands-Team von verwitwet.de e.V.
Ihre Plätze nehmen Ulla Engelhardt und Heidi J. ein.

Aufgrund des Bild-Artikels werden immer mehr Medienvertreter auf verwitwet.de aufmerksam. Neben vielen Zeitungsartikeln und Fernsehbeiträgen ergeben sich Fernsehauftritte in den Talksendungen bei Johannes B. Kerner (ZDF) und Betina Böttinger (WDR).
Der Verein gewinnt zum zweiten Mal ein startsocial-Stipendium.

Ende des Jahres hat verwitwet.de über 5.000 Communitymitglieder.

2005Zur Mitgliederversammlung tritt Kurt S. als Vorstand von verwitwet.de e.V. zurück.

Auf Basis des startsocial-Stipendiums wird der Veranstaltungsbereich des Vereins unter der Leitung von Anette K. weiter in Richtung eines „verwitwet.de-Reisebüros“ ausgebaut. Ziel ist zunächst 3 bis 4 Veranstaltungen im Jahr für Trauernde durchzuführen.

Im Mai findet auf Initiative von Heidi J. auch die erste Freizeit für Halbwaisen in Ratingen statt.

Die Community- und Vereinsmitglieder Gerd Laudert-Ruhm und Susanne Oberndörfer veröffentlichen beim Kreuz-Verlag das verwitwet.de-Buch „und das Leben bekommt mich zurück“.

2006Im Sommer erfolgt die 10.000ste Registrierung zur Community.

Die Mitgliederzahl übersteigt bis zum Jahresende erstmals die Zahl von 900. Rund 50 von ihnen feiern im Oktober im Schützenhaus von Raven (Lüneburger Heide) den 5ten Geburtstag des Vereins.

2007Gemeinsam mit Ulla Engelhardt beginne ich eine zweijährige Trauerbegleiterausbildung (TBA) beim Institut für Trauerbegleitung (ITA) e.V. in Bad Bevensen.

Wolfgang O. wird in den Vorstand gewählt, der Anette K. bereits seit 2004 beim „verwitwet.de-Reisebüro“ unterstützt.

Über das Reisebüro werden bis zu 6 Veranstaltungen für jung Verwitwete bzw. Halbwaisen durchgeführt.

Heike Fries gründet in Dülmen die Ortsgruppe "Münsterland".

2008Es zeichnet sich das Phänomen einer hohen Mitgliederfluktuation ab, wodurch der Mitgliederstand seit 2006 zum Jahreswechsel stets um mehr als 100 Mitglieder sinkt. Aufgrund der Neuanmeldungen im Laufe eines Jahres pendelt die Mitgliederzahl seit 2007 stets zwischen 800 und 950 und das wird sich auch in den Folgejahren nicht ändern. Vermutlich identifizieren sich jung Verwitwete mit dem Thema nur eine bestimmte Zeitlang.

Ab November darf ich mich Trauerbegleiter nennen.

2009Da die Spendeneinnahmen des Vereins von 2006 bis 2008 immer weiter zurückgingen, wird im Herbst auf Initiative von Doris O. (Community- und Vereinsmitglied) ein Charity-Brunch in Mönchengladbach durchgeführt.

verwitwet.de feiert seinen 10. Geburtstag und war in der Zeit über 16.000 Betroffenen eine Hilfe.



copyright © 2000-2018 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 9439 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.02 Sekunden