Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Literatur
Prosa und Gedichte Prosa und Gedichte
Fachliteratur Fachliteratur
Bestseller BestsellerBestseller
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Fragi23:51
Stefi6822:36
   
Besucher: 7415458
Communitymitglieder: 11111
Vereinsmitglieder: 393
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 22.03. 22:12
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Prosa und Gedichte
3047 Datensätze
Gedanken Gedichte Sprüche Geschichten Gebete Musik

Musik
Das Tagebuch
Um den Beitrag lesen zu können, musst du eingeloggt sein.

Verweis: Das Tagebuch
Wenn ich nicht gerade ein Filmchen auf Youtube anschaue, mache ich gerne ein gesondertes Fenster auf oder schließe die Augen beim Zuhören und lehne mich zurück. Es ist dann ein anderer Genuss, wenn man die manchmal etwas unscharfen und wackeligen Bildchen nicht vor Augen hat, es sei denn, man möchte sie sehen ;-))!
Der Beitrag von blackeyes hat die Prosa-Id 3044 und wurde bisher 780 mal gelesen. Der Betreiber von verwitwet.de kann die tatsächlichen Urheberrechte an diesem Beitrag nicht prüfen. Sollte der Urheber nicht korrekt benannt sein, bitte um eine kurze Nachricht an

    Als registriertes Mitglied dieser Community kannst du dir den ausgewählten Beitrag per Email zuschicken zu lassen.

    Registrierte Besucher können an dieser Stelle Bemerkungen oder Fragen ins Literaturforum stellen, wenn sie eingeloggt sind. Hier muss ganz viel blinder Text stehen, damit die Zellen auch richtig breit gezogen werden, sonst sieht das ganze ziemlich unschön aus. Und das will ja keiner, oder?
Zu diesem Prosabeitrag gibt es 1 Beiträge im Forum
>Es kommt für manch einen von blackeyes am 10.2.2017, 15:09
copyright © 2000-2018 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 29.08.2017 wurde diese Seite 614825 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.03 Sekunden